45 Jahre mit Kippen.... nicht normal

Liebe Leute, wir freuen uns wenn ihr euch hier kurz oder lang :roll vorstellt

Re: 45 Jahre mit Kippen.... nicht normal

Beitragvon Otti » Sonntag 25. Juni 2017, 13:59

Hallo ihr Guten,

vielen vielen Dank für die zahlreichen Glückwünsche zu den 100

Ich selber habe den Übergang aus tragischen Anlass gar nicht registriert.

Mein bester Freund, unser treuer Familienhund "Sancho" mußte leider am vergangenen Donnerstag eingeschläfert werden.

Er wurde 9 Jahre alt. Gestorben an Tumor an der Milz.

Sehr sehr traurig.
sonnige Grüße Otti

Bild

Die ersten 100 rauchfreien Tage sind durch. Das war manchmal quälend, aber jetzt im Nachhinein - gar nicht mal soooo schwer !
Benutzeravatar
Otti
 
Beiträge: 533
Registriert: Montag 20. März 2017, 15:26
Rauchfrei seit: 13. Mär 2017

Re: 45 Jahre mit Kippen.... nicht normal

Beitragvon Otti » Sonntag 25. Juni 2017, 14:11

[img]DSC00018.JPG[/img]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
sonnige Grüße Otti

Bild

Die ersten 100 rauchfreien Tage sind durch. Das war manchmal quälend, aber jetzt im Nachhinein - gar nicht mal soooo schwer !
Benutzeravatar
Otti
 
Beiträge: 533
Registriert: Montag 20. März 2017, 15:26
Rauchfrei seit: 13. Mär 2017

Re: 45 Jahre mit Kippen.... nicht normal

Beitragvon Jang » Sonntag 25. Juni 2017, 14:56

Mein Beileid Otti.

Ich kenne das Gefühl sehr gut wenn dies passiert...

Kopf hoch..


mfg,
Jang
The past is history, tomorrow is a mystery, but today is a gift = that is why it is called present.

Bild
Jang
 
Beiträge: 76
Registriert: Samstag 8. April 2017, 18:04
Rauchfrei seit: 9. Mär 2017

Re: 45 Jahre mit Kippen.... nicht normal

Beitragvon Pierrotina » Sonntag 25. Juni 2017, 15:45

:trost Ich kenne dieses Gefühl auch, ist es doch erst 3 Jahre her.

Otti, das tut mir sehr leid.

Weißt Du :blueh Seelenhunde sterben nicht, sie beiben immer gegenwärtig.

Wenn man offen dafür ist, kann man das spüren.

Ich drück Dich! :knuddel
Liebe Grüße von Piri

Du liebst, Du lebst, Du lachst, Du weinst, Du verlierst, aber Du lernst!
Man muß aufwärts blicken, um die Sterne zu sehen... (wieder rauchfrei seit 20.09.2017)
Benutzeravatar
Pierrotina
 
Beiträge: 9515
Registriert: Freitag 7. Juni 2013, 08:59

Re: 45 Jahre mit Kippen.... nicht normal

Beitragvon Otti » Montag 26. Juni 2017, 01:11

Danke ihr Lieben
:krank
sonnige Grüße Otti

Bild

Die ersten 100 rauchfreien Tage sind durch. Das war manchmal quälend, aber jetzt im Nachhinein - gar nicht mal soooo schwer !
Benutzeravatar
Otti
 
Beiträge: 533
Registriert: Montag 20. März 2017, 15:26
Rauchfrei seit: 13. Mär 2017

Re: 45 Jahre mit Kippen.... nicht normal

Beitragvon Pierrotina » Freitag 11. August 2017, 14:21

Hi Otti,

das dauert...... die Trauer, gell? :trost
Liebe Grüße von Piri

Du liebst, Du lebst, Du lachst, Du weinst, Du verlierst, aber Du lernst!
Man muß aufwärts blicken, um die Sterne zu sehen... (wieder rauchfrei seit 20.09.2017)
Benutzeravatar
Pierrotina
 
Beiträge: 9515
Registriert: Freitag 7. Juni 2013, 08:59

Re: 45 Jahre mit Kippen.... nicht normal

Beitragvon Sanchopanza » Freitag 11. August 2017, 23:37

Ich muss da auch Worte verlieren , denn

mein erster Hund hiess Paco und wurde 14.5 , die nächsten fünf Monate waren Leben ohne Leben: dann kam mein Sancho ... er ist heute bald 7 Jahre und ich habe inzwischen auch noch Pepe.
Otti, ich will sagen, einmal Hund gehabt, gibt es kein sinnvolles Leben ohne Hund.... Schliesse Deinen Sancho in Dein Herz und übermittel dieses Gefühl wieder weiter... ich bin sicher --- Dein Sancho weiß es zu schätzen!


Sanchopanza
Sanchopanza
 
Beiträge: 49
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 00:25

Re: 45 Jahre mit Kippen.... nicht normal

Beitragvon Otti » Sonntag 13. August 2017, 10:57

Hallo Ihr Lieben,

Ich habe inzwischen "150" durch ohne Rauch, das ist zunächst mal die gute Nachricht.

Die Trauer um unseren Hund ist einigermaßen bewältigt, Er wird seinen Platz in unseren Herzen niemals verlieren.
Ein Welpe gleicher Art und Rasse wird gegen Monatsende die freigewordene Stelle einnehmen.

Hier im Forum bin ich nicht mehr viel unterwegs. Hauptsächlich weil mir die Zeit dazu fehlt. Aber auch sinkendes Interesse ist ein Grund.

Ich werde aber sicherlich von Zeit zu Zeit hereinschauen, und auch mal schreiben.

Bis dann
sonnige Grüße Otti

Bild

Die ersten 100 rauchfreien Tage sind durch. Das war manchmal quälend, aber jetzt im Nachhinein - gar nicht mal soooo schwer !
Benutzeravatar
Otti
 
Beiträge: 533
Registriert: Montag 20. März 2017, 15:26
Rauchfrei seit: 13. Mär 2017

Re: 45 Jahre mit Kippen.... nicht normal

Beitragvon Lani » Dienstag 15. August 2017, 09:44

Hey Otti,

sinkendes Interesse ist ein gutes Zeichen, weil ja weniger Gedanken ans rauchen vorhanden sind. Das klingt auf jeden Fall super!
Mach weiter so und viele Freude mit eurem Welpen.
Auf das er sich auch einen großes Fleckchen in eurem Herzen erobern kann!
:knuddel
Liebe Grüße
von der RosaLani

:heaven1 :herbst
"Smile and the world smiles with you"
Benutzeravatar
Lani
Team
 
Beiträge: 6897
Registriert: Mittwoch 12. Februar 2014, 13:30
Wohnort: Nördlich der Elbe
Rauchfrei seit: 10. Feb 2014

Vorherige

Zurück zu Moin-moin, ich möchte hier mitmachen!

Wer ist bei uns Online?

Mitglieder in unserem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast