10in2 - Infos und Erfahrungsaustausch

Helfen Sie mit, Unser endlich Nichtraucher-Forum zu unterstützen:

A

Anonymous

Ich habs versucht...
Ganz ehrlich?

Klappt nicht mehr.
Ich komme nicht mehr hinein.
So muss ich wohl zusehen, dass ich anders vom Speck herunterkomme.

Somit klinke ich mir hier aus.

:friede
 
A

Anonymous

Murmel,

mir gehts genauso. Ich bekomme den Dreh auch nicht mehr.
Wie oft habe ich schon gesagt, morgen gehts wieder los. Nix wird gegessen.
Aber ich gebe mir noch ein paar Anläufe. Beim NMR hats ja auch nicht gleich auf Anhieb geklappt. :friede

Vielleicht hattest Du einfach nur zu viel Arbeit in letzter Zeit. Das neue Pferdchen und so ...
 
A

Anonymous

ja genau, und ich hab hier eine Packung Erdnuss Berge, die schreien ununterbrochen : nimm mich... iß mich.....vernichte mich.....ich bin guuuuut :wlach1 ( als ob ich das nicht wüsste "grummel")
was soll man da dann noch tun????? :hehe
 

Der von der Eva

Well-known member
Mitglied seit
7 Oktober 2013
Beiträge
10.162
Bewertungen
1
Liegt an der Jahreszeit. Kann nur an der Jahreszeit liegen. Die fünf Kilo, die ich seit dem Urlaub zugelegt habe, sind noch da. Ich kriege zwar die Nuller ordentlich hin, sie fallen mir aber derzeit schwer.
Und die Einser... als obs kein Morgen gäbe. :zahn Daher derzeit konstant unterwegs. Der Herbst halt.
 

Tom

Well-known member
Mitglied seit
25 Juni 2013
Beiträge
1.996
Bewertungen
0
Nehmt das alles nicht ZU Ernst! Natürlich sollte man diesen 1/0 Rhytmus einigermaßen einhalten. Aber alles aufgeben, nur weils vielleicht mal hier und da nicht 100%ig klappt halte ich für falsch! Ich mach das jetzt seit Mai, mit Unterbrechungen an den Wochenenden und während meines 3-wöchigen Sommerurlaubs. Ab und zu habe ich auch mal "geschummelt", z.B. Abends schon mal eine handvoll Erdnüsse gegessen. Aber was solls: ich hab jetzt schon über 10kg runter und fühl mich so wohl wie seit Jahren nicht mehr! Deshalb mach ich weiter: weil ich merke das es mir richtig gut tut. Wenn das nur noch eine Quälerei wäre würd ich es auch sein lassen.


Und HEUTE darf ich wieder richtig zulangen: :hungaa :braten :kochen3 :bier
 

Der von der Eva

Well-known member
Mitglied seit
7 Oktober 2013
Beiträge
10.162
Bewertungen
1
Ich hab ja auch nicht aufgehört, nur momentan ist es einfach wieder schwieriger. Also vor allem die Einser sind schwieriger zur Zeit. Vielleicht will der Körper ja noch etwas für den Winterschlaf bevorraten?
Was auch immer, diese Phase geht auch wieder vorbei. Ich mach auf jeden Fall weiter, denn es tut mir gut.
Alles Liebe,
Robert
 
A

Anonymous

Erster Nuller...fast eingetütet :sunflower
war die Idee von meinem Mann...und da dachte ich...jo, versuch ich mal :achwatt.
Schwer ist halt, dass ich für den Hasen koche...das duftet soooo gut
fini
 
A

Anonymous

Ich hab den ersten Nuller durchgehalten....das Beste daran war eindeutig...Abends im Bett zu überlegen, was ich am nächsten Tag alles essen werde :lach4
Und überraschend, wie wenig hungrig ich dann heute Morgen war.
fini
 

Der von der Eva

Well-known member
Mitglied seit
7 Oktober 2013
Beiträge
10.162
Bewertungen
1
Ja, das kenne ich. Erst denkt man sich, was nicht alles gefuttert wird, und dann ist man gar nicht mehr richtig hungrig. Interessant, nicht?
 
A

Anonymous

Moin,....die erste Woche ist rum...kaum zu glauben: -4kg.
Eindeutig fällt es mir leichter an Tagen an denen ich arbeite nicht zu essen....richtig Hunger habe ich nicht gehabt, eher ein Verlangen, was sich aber für mich viel leichter schieben läßt, als die Zigaretten.
Ich mache weiter.
Liebe Grüße
fini
 

Der von der Eva

Well-known member
Mitglied seit
7 Oktober 2013
Beiträge
10.162
Bewertungen
1
Genau so habe ich es auch empfunden zu Beginn. Super, freut mich für Dich, und die Knie werden noch jauchzen, wenn das so weiter geht.
:eva_rob
 

Tom

Well-known member
Mitglied seit
25 Juni 2013
Beiträge
1.996
Bewertungen
0
Klasse, Fini! 4kg nach der ersten Woche sind echt eine Motivation. Es wird zwar nicht immer so weitergehen, aber wichtig ist doch dass die Tendenz generell zu weniger Gewicht, mehr Gesundheit und Fitness geht.

Interessant finde ich dass es dir auch an Arbeitstagen deutlich leichter fällt. Das geht mir ganz genau so. Irgendwie ist man da eher abgelenkt und nicht so auf feste Mahlzeiten fixiert. Deshalb mach ich persönlich auch nur Montag-Mittwoch-Freitag-Nuller. Samstag und Sonntag esse ich dann ganz normal.

Ich komm damit super zurecht und mache auch weiter!
 
A

Anonymous

Tom meinte:
. Deshalb mach ich persönlich auch nur Montag-Mittwoch-Freitag-Nuller. Samstag und Sonntag esse ich dann ganz normal.
Ja, genauso mache ich das auch. Mo-Mi-Frei....am WE wäre es eine Quälerei geworden, das wollte ich gar nicht erst versuchen :)
fini
 

Schwarzherz

Member
Mitglied seit
13 September 2014
Beiträge
9
Bewertungen
0
Standort
Hilden
:helloo

zu 10in2 hätte ich doch gleich mal eine Frage, einige scheinen das ja nun schon länger zu praktizieren.
Wie ist 10in2 am besten für einen frischen NMR umsetzbar? Ist Kaugummikauen zb möglich oder fördert der nur das Hungergefühl?
 

Mickie

Well-known member
Mitglied seit
12 Oktober 2013
Beiträge
9.440
Bewertungen
1
Hi Schwarzherz,

ohne jetzt wirkich diese Methode anzuwenden, als frischer NMR sollte das verfestigen des Nichtrauchens obere Priorität haben.

Dein Körper, dein Geist und deine Seele haben im Moment genug damit zu tun ihre neue Freiheit ohne Gift anzunehmen überforder dich nicht mit weiteren Dingen, die wieder eine Herausforderung sind.

Lieben Gruss

Mickie
 

Schwarzherz

Member
Mitglied seit
13 September 2014
Beiträge
9
Bewertungen
0
Standort
Hilden
Danke schonmal für die spontane Antwort.
Ich mach mir da auch keinen Stress das ich das jetzt auf biegen und brechen schaffen muß, sollte es nicht funktionieren steht natürlich eine volle Dose Haribo griffbereit :victory . Das NMR hat Priorität und die 10in2 Geschichte interessiert mich einfach, die machen ich nicht weil ich ein Gewichtsproblem habe oder weil ich muß.
 
Oben