Auf gehts....Daisys Tagebuch

Helfen Sie mit, Unser endlich Nichtraucher-Forum zu unterstützen:

Sans Tabac

Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
17 Dezember 2018
Beiträge
1.430
Bewertungen
75
Standort
Falkensee / Spandau City
Hi Daisy, erstmal :happy64
Du brauchst nicht neidisch auf die anderen sein.
Immerhin schmeckt der Kaffee wieder und die Puste dürfte auch besser sein.
Da hast du den Übrigen einiges voraus ! :lach4
 

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
1.048
Bewertungen
64
Hallo Daisy,

gratuliere zu deiner Sturheit.
Da kannst Du echt stolz drauf sein.

ja. laß die Anderen nur rauchen.
DU brauchst das nicht .......nicht mehr.

Stell dir vor wieviel mehr Luft du bekommst, jetzt wo das Laufband auch noch da ist.

der Kaffee schmeckt und und und.
 

Lametta

Well-known member
Mitglied seit
6 November 2018
Beiträge
323
Bewertungen
2
Daisy meinte:
Hallo Lametta :gm2
Recht hast du.....ich für meinen Teil kann auch sagen, wenn ich mich im Kopf mit Sport und Fitness beschäftige, ist da kein Platz für Suchtgedanken

Wenn das für Dich funktioniert, dann setz genau DA an! Für mich funktioniert es auch, ich habe meinen Sport und die dazu passende Ernährung zu meiner Nummer 1 gemacht. Baue mich körperlich und auch mental seit einer Weile zur Sportlerin um - und dazu paßt Rauchen überhaupt nicht mehr. Daher denk ich normal auch nie dran, und wenn jemand raucht, denk ich mir nur "selber schuld"

Gestern habe ich Rauch von einer Raucherin gerochen, für mich riecht es immer noch angenehm, auch nach über 1 Jahr ohne Zigarette, ich mag Tabak. Bock auf eine Zichte hatte ich aber trotzdem nicht. Endlich kriege ich es auf die Reihe, gut für mich zu sorgen und meinem Körper zu geben, was er braucht. Sport, ordentliche Ernährung, so gut wie nie Alkohol...Zichten sind ja nicht das einzige, was dem Körper nicht so sonderlich gut bekommt. Meiner hat meine Qualmerei Jahrzehnte ohne zu Mucken oder krank zu werden weggesteckt, jetzt hat er sich nicht nur ein Lob, sondern endlich auch einen adäquaten Umgang verdient, finde ich.

Hau rein!

Sportliche Grüße ;-)
 

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
1.048
Bewertungen
64
Hallo,

wenn es so für dich passt.......

....dann freu dich .
Du kannst echt stolz auf dich sein.

Mach weiter so
 

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
1.048
Bewertungen
64
Hallo Daisy,

was macht dein Laufband ?

Wie hast Du den Feiertag überstanden ?

Ich drück dir fest die Daumen , das alles ok ist und Du DEINEN Weg gefunden hast, ohne Ziggis.
 

Daisy

Member
Mitglied seit
30 März 2019
Beiträge
23
Bewertungen
0
Hallo liebe wilde Hilde :victory

Mir geht's gut und alles im grünen Bereich...heute ist Tag 36 und mir geht's gut....einfach nicht rauchen, auch wenn es mal nicht einfach ist....
Ja, ich bin fast täglich auf dem Laufband und ich versuche wenigstens nicht so viel zu zunehmen....das muss ja irgendwann auch mal wieder weg....
Und die Kombi rauchfrei und Anfang Wechseljahre ist eh sehr gemein was die Kilos angeht :mitleid
....egal, weiter geht's ohne Zigaretten....

LG Daisy
 

Lametta

Well-known member
Mitglied seit
6 November 2018
Beiträge
323
Bewertungen
2
Daisy meinte:
Ja, ich bin fast täglich auf dem Laufband und ich versuche wenigstens nicht so viel zu zunehmen....das muss ja irgendwann auch mal wieder weg....

Hallo Daisy,

Laufband ist Cardio, also Ausdauer, zwar gut fürs Herz- Kreislaufsystem, man verbrennt auch Kalorien, aber einen Nachbrenneffekt zündest Du damit nicht. Mir wäre das viel zu mühsam und zu langweilig ;-)
Ich gehe alle 3 Tage für 1 Stunde ins Training, ran an die schweren Eisen - und das wars. Mehr dazu kannst Du hier lesen https://www.marathonfitness.de/krafttraining-frauen/
Manchmal hocke ich mich daheim auf den Heimtrainer, aber nur, wenn ich Bock hab. Und täglich Gassi plus natürlich Ernährung passend zum Training. Gewichtsprobleme kenne ich schon lang nicht mehr.

Wechseljahre sind blöd, aber es geht vorbei. Und einen passenden Zeitpunkt für den Rauchstopp gibts glaub nie. Irgendwas ist immer.
Gratuliere zum weiter Durchhalten, mach was draus!

Liebe Grüße!
 

Daisy

Member
Mitglied seit
30 März 2019
Beiträge
23
Bewertungen
0
HALBZEIT......

:frog

Gestern hatte ich 50 Tage und 1000 Zigaretten nicht geraucht....

ICH FREUE MICH :xenia :xenia :xenia

LG Daisy
 

Daisy

Member
Mitglied seit
30 März 2019
Beiträge
23
Bewertungen
0
Hallo liebe Leute :freu

Ich habe immer ein schlechtes Gewissen, weil ich mich nicht so oft melde.....
Heute Tag 56 und ich habe heute so Lust zu Rauchen....mein Laufband staubt vor sich hin und Schokolade schmeckt mir besser als meine Gurken mit Quark :ww
So sieht es aktuell aus....
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und bleibt rauchfrei

LG Daisy :X
 

Bernhard

Well-known member
Mitglied seit
10 Januar 2016
Beiträge
135
Bewertungen
0
Hallo Daisy,

Es tut mir so leid zu lesen, dass du immer noch lust hast zu rauchen.
Ich war ja mehr oder weniger Kettenraucher (nicht während der Arbeitszeit) und habe dann das Buch von Allen Carr gelesen und problemlos aufgehört.
Ich hatte während der ersten Woche 3 x (!) lust auf eine Zigarette. 30 Minuten jeweils. Höchstens! Dann aber nicht mehr.
Etwas Entzugserscheinungen. Unangenehm aber überwindbar.

Man muss ja mit dem Rauchen aufhören wollen.
Das ist aber nicht das mit dem Willensakt. Das mit dem Willensakt mit der unglaublich grossen Willenskraft ist etwas anderes.
Und das IST schwierig!

Das mit dem aufhören WOLLEN, ist wie in die Ferien fahren wollen.
Man möchte es, man freut sich darauf, man nimmt auch einige Unannehmlichkeiten in Kauf.
Aber man freut sich darauf, weil man es will.
Und dann geht aufhören ganz einfach :)

Viel Erfolg.

Liebe Grüsse,
Bernhard
 

Sans Tabac

Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
17 Dezember 2018
Beiträge
1.430
Bewertungen
75
Standort
Falkensee / Spandau City
Ergänzend zu Bernhards Eintrag, vielleicht fällt es dir leichter,
wenn du bis aufs Rauchen deine alten Strukturen wieder übernimmst.
So hast du was Gewohntes, was dir die Sache sehr erleichtern kann. :nick

Bleib rauchfrei, den Erfolg jetzt wegzuhauen wäre doch doof.
 

Daisy

Member
Mitglied seit
30 März 2019
Beiträge
23
Bewertungen
0
Hallöchen alle zusammen :X

...heute ist Tag 63...natürlich rauchfrei !
Ich finde es normal, wenn nach 35 Jahren Rauchen es Tage bzw Momente gibt, wo die psychische Abhängigkeit einen ärgert....wichtig ist nur standhaft zu bleiben.....
Meine Gewohnheiten habe ich von Anfang an bei behalten z.B. morgens den Kaffee etc ....
Ich habe von Anfang an, nicht die Raucher gemieden...denn als Nichtraucher muss man halt auch mit Rauchern ungehen können
Ich finde, ich habe mir einen wirklich harten Weg ausgesucht, aber es funktioniert....für mich ist es ein guter Weg, denn ich weiß, ich möchte nicht mehr zurück nach Tag 1 und den ganzen Weg nochmal gehen...
Das Schlimmste ist überstanden, es geht mir sehr gut und ich fühle mich so wohl.....und ich weiß jetzt wie sehr Zigaretten und Raucher stinken :enr1

Euch allen noch einen schönen Abend

LG DAISY
 

Daisy

Member
Mitglied seit
30 März 2019
Beiträge
23
Bewertungen
0
Hallo :X

Ich wollte mich mal wieder melden....
Heute bin ich 104 Tage rauchfrei und es geht mir gut....okay bis auf 6 Kilo mehr :lach3

Ich glaube, ich darf jetzt hier im Forum umziehen, oder?

Ich schick euch mal eine dicke Umarmung
DAISY
 

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
1.048
Bewertungen
64
Hallo Daisy,

ich freu mich tierisch für Dich.

Hatte schon so meine Bedenken, weil Du dich länger nicht gemeldet hast.
dachte wirklich oft an dich und habe gehofft du bist rauchfrei geblieben.

Super Leistung und dafür darfst Du jetzt auch umziehen, hinter den Gartenzaun. ,)))))))
 

Neueste Beiträge

Oben