Quantcast

[Corona] Welche Masken taugen was ?

Helfen Sie mit, Unser endlich Nichtraucher-Forum zu unterstützen:

Sans Tabac

Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
17 Dezember 2018
Beiträge
1.335
Bewertungen
49
Standort
Falkensee / Spandau City
Es gibt halt Leute, die den Noppenball offensichtlich ausblenden,
und große Partys veranstalten. Mehr als zur Kenntnis nehmen
kann man sowas nicht mehr.

Meine Leute sind weit verstreut, da gehts ohnehin nur via Videochat.

Aber nochmal zu den verteilten FFP2 Masken, ursprünglich waren
die für staubige Umgebungen entwickelt worden und damit auch eher selten
zum Dauertragen. Selbst Mediziner die es gewohnt sind, machen das nicht. ;)

Das der Luftwiderstand der Masken nichts für COPD ist,
hätte den Verantwortlichen eigentlich klar sein müssen, finde ich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nisnis

Moderator
Teammitglied
Moderator
ENF Supporter
Mitglied seit
22 Februar 2015
Beiträge
1.001
Bewertungen
77
Standort
zwischn Hannover und Bremen
Die Zahl der Ansteckungen gehen immer noch viel zu langsam runter.
Hab mir inzwischen die FFP-3-Maske gekauft. Hat zwar etliches gekostet, aber ich bekomme etwas besser Luft, wegen dem Filter vorne.
Bei der Bank hat man mir gesagt, die sein verboten. Aber sie haben das CE-Zeichen und die Prüfnummer. Warum in der Welt sollen die verboten sein?

Habt ihr diesen Krankenhausskandal gehört? Da läßt sich die Krankenhausführung impfen, obwohl erst Ärzte und das Pflegepersonal dran wären. Sie sind jeden Tag dieser Gefahr ausgesetzt.
Die Sesselfur... kommen nicht mit den Kranken in Berührung. Ich war geschwind stinksauer.

Hier auf dem Campingplatz haben wir auch so Leichtsinnige. Laufen ohne Maske rum, halten keinen Abstand ein. Dann kommt seine Freindin mit Kinderwagen ( Baby ist 3 Monate alt), natürlich auch ohne Maske. Da soll man nicht aus der Jacke springen.

Hier im Raum Bremen ist das eh so. Immer dagegen und die Anweisungen ignorierend. Wenn sich davon einer ansteckt, ist selber schuld. Da hab ich kein Erbamen mit.

So, genug meine Meinung geäußert.
Ich wünsche euch allen eunen ruhigen Abend

LG nisnis
 

Sans Tabac

Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
17 Dezember 2018
Beiträge
1.335
Bewertungen
49
Standort
Falkensee / Spandau City
Die BuReg verteilt Gutscheine für FFP2 Masken.
Ziemlich spät, wie ich finde. Aber das Material scheint
vorhanden zu sein, Einlösen ging problemlos.

@Nisnis, du meinst sicher das Ausatemventil.
Das die sich in der Richtung haben, ist verständlich.
Angenommen jemand hat Corona, verteit der wegen des Ventils
den Virus ungebremst in der Umgebung.
 

Nisnis

Moderator
Teammitglied
Moderator
ENF Supporter
Mitglied seit
22 Februar 2015
Beiträge
1.001
Bewertungen
77
Standort
zwischn Hannover und Bremen
Dann darf ich das Haus nicht mehr verlassen.

Stoffmasken darf ich nicht, OP-Masken vertrage ich mit meinem Astma nicht und mit der FFP2 Maske bekomme ich keine Luft ( COPD). Deswegen hab ich mir die FFP3 Masken gekauft, die im übrigen schweineteuer sind.

Außerdem sollen ja alle Masken tragen, wie kann sich da einer anstecken?

Ich bin ja schon übervorsichtig.

Da wird man bestraft, weil man Lungenkrank ist:cry:
 

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
1.001
Bewertungen
35
Hallo zusammen

@ Nisnis,

dann laß dich doch vom Arzt von der Maske befreien.
Dann kannst du tragen was du willst,
weil du nämlich NICHTS tragen müsstest.

Bei uns im Laden trägt einer immer noch dieses Face-Visier.
Allerdings trägt er die zum Schutz,
denn er hat , Krankheitsbedingt , auch eine Masken-Befreiung.


Und das die FFp 3- Masken, grad mit Belüftung , NIX taugen...hab ich schon öfters gehört.

Schönen Sonntag und bleibt gesund
 

Sans Tabac

Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
17 Dezember 2018
Beiträge
1.335
Bewertungen
49
Standort
Falkensee / Spandau City
FFP3 hat einen höheren Luftwiderstand als FFP2.
Aber dafür auch einen höheren Schutzgrad.
Bei Lungenkrankheit wären beide nicht das Gelbe vom Ei.

Was das Attest betrifft, so haben die Coronaspinner
diese Möglichkeit kompett diskreditiert.
Der Zettel dürfte nicht mehr viel wert sein, befürchte ich.
 

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
1.001
Bewertungen
35
Hallo ,

auf der Schicht trage ich med. Masken.
Das mit der Atmung geht schon, ist auch Tagesform abhängig.
Aber nach der Schicht merke ich extrem wie die Augen brennen.
Irgendwie "pustet" man doch etwas Atemluft in die Augen.
 

Sans Tabac

Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
17 Dezember 2018
Beiträge
1.335
Bewertungen
49
Standort
Falkensee / Spandau City
Die Papierdinger ? Nehm' ich auch seit der letzten Verschärfung.
Lufttechnisch gar nicht mal sooo schlecht. Den Metallstreifen gut an die Nase geformt,
geht auch nix mehr in die Augen. Zumal die Brille noch extra dicht hält.
 

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
1.001
Bewertungen
35
Masken hier und Masken da.

Leute, ich freu mich schon auf die Zeit wo wir die Dinger nicht mehr tragen müssen.
 
Oben