Der innere Schweinehund

Helfen Sie mit, Unser endlich Nichtraucher-Forum zu unterstützen:

A

Anonymous

Eine neue App von Novartis soll COPD-Patienten helfen, den inneren «Schweinehund» zu bändigen


Der Pharmariese will mit einer App COPD-Patienten zu mehr körperlicher Aktivität motivieren und regelrecht den «inneren Schweinehund» bändigen. Ein Basler Professor begrüsst dies.

Mehr Training und Aktivität mindert die Symptome des Lungenleidens COPD, steigert die Lebensqualität und wirkt der weiteren Dekonditionierung in der Abwärtsspirale der Krankheit entgegen. Darin sind sich Experten einig.

Genau das will sich die Fitness-App «Mission Schweinehund» von Novartis Deutschland spielerisch zu Nutze machen. Die App kann demnächst als persönlicher Bewegungscoach für COPD-Patienten auf Smartphones und Tablets heruntergeladen werden.

Ziel des Spiels «Mission Schweinehund - Mehr bewegen, besser leben» ist, durch regelmässige körperliche Aktivität eine Gartenwelt erblühen zu lassen.


So präsentiert sich der «innere Schweinehund» auf der Novartis-App.
«Vermindert letztlich Hospitalisationen und Mortalität»
Bewegung helfe zu einem effizienteren Sauerstoffverbrauch sowie zu einem verbesserten Selbstgefühl und mehr Unabhängigkeit, so Experten.

«Angst und Depression werden vermindert und letztlich Hospitalisationen und Mortalität reduziert», fasste der Sport- und Gesundheitsprofessor Arno Schmidt-Trucksäss von der Universität Basel bei einer von Novartis unterstützten Veranstaltung den Nutzen eines Reha-Trainings bei COPD zusammen. Dies berichtete die deutsche «Ärztezeitung» (Registrierung verlangt).

Die Möglichkeit, mit einem Health-Game wie «Mission Schweinehund» spielerisch zu Hause zu trainieren, sei angesichts von zu wenig Lungensportgruppen und zum Teil weiten Anfahrtswegen sehr zu begrüssen, so Schmidt-Trucksäss.

Das Spiel ist laut den Angaben speziell auf eine weniger aktive Zielgruppe zugeschnitten. Es sei leicht in den Alltag zu integrieren und zeichne automatisch die körperliche Aktivität auf.

http://www.mission-schweinehund.de/

Unser Beitrag für Ihre Gesundheit

Wer gesund durchs Leben gehen will, muss sich nicht nur ausgewogen ernähren. Auch regelmäßige Bewegung gehört dazu. Doch das ist gar nicht so leicht. Denn oft fehlt einem die Zeit oder die Idee, wie man Alltag und Aktivität miteinander verbinden kann.

Oder das Ziel erscheint einem unerreichbar, die Hürden zu groß. Ein Helfer wie die „Mission Schweinehund”-App kommt da gerade richtig. Denn sie passt sich dem eigenen Leistungszustand an und beugt so der Überforderung vor. Sie sorgt mit Spaß für die Überwindung der inneren Hürden und Hindernisse. Und bringt durch kleine Erfolgserlebnisse, den Glauben an sich selbst zurück und somit auch Schwung ins Leben.



Novartis hat sich zum Ziel gesetzt, alle Menschen, die ihren Lebensstil ändern wollen, zu unterstützen und dadurch maßgeblich dazu beizutragen, ihre Gesundheit zu verbessern. Dabei stellt man das Machbare in den Vordergrund und überzeugt durch eine innovative, personalisierte Lösung.


https://www.medinside.ch/de/post/novartis-lanciert-health-game
 
A

Anonymous

Eine Frage: ich lag vor Weihnachten mit Lungenentzündung und Wasser in der Lunge im Krankenhaus. Seitdem kann ich mich nicht aufraffen wieder Sport zu machen, hilft die App auch in so einem Fall? Ich meine, die richtige Sportart zu finden?
 
A

Anonymous

Das ist ganz neu Zara, aber ich denke mal, dass alles versucht werden sollte

Wenn so eine App für kranke Menschen erfunden wurde, dann ist sie sicher auch für dich etwas...

langsam wieder rein kommen.

Also ich bin auch nicht gut gesundheitlich beieinander und ich möchte sie gerne probieren, ich lad sie mir aufs Handy.

Mal sehen wie ich mich motivieren lasse damit, ich bin ein Faultier....echt

Vielleicht hilft es uns ja, wenn wir uns gegenseitig die Erfolge berichten und wenn es nur ganz kleine Schritte sind, was meinst du?

Dann kommt noch hinzu, dass das Wetter, der Mangel an Sonnenlicht auch einen ganz großen Anteil daran hat, wenn wir uns

nicht aufraffen können gerade......bald haben wir den Winter hinter uns, dann geht es wieder aufwärts.


Ich wünsche dir, dass du zu deiner alten Bestform zurück findest.
 
A

Anonymous

Zu meiner Bestform werde ich nie zurückkehren. Ich habe COPD II und allergisches Asthma
 
A

Anonymous

Ich auch, aber trotzdem gibt es auch jetzt eine Bestform...die musst du nur finden,
musst für dich schauen wie viel noch geht und auf keinen Fall aufhören etwas zu tun,
das ist dann die typische Abwärtsspirale....das lass bitte nicht zu!
 
A

Anonymous

Dieser Link funktioniert vorerst nur für OS also Apple Handys.
Für Android Handys dauert es noch 2-4 Wochen bis der Link funktioniert, wie mir Novartis sagte.

Also gedulden wir uns noch etwas :mickie
 
A

Anonymous

zara meinte:
Eine Frage: ich lag vor Weihnachten mit Lungenentzündung und Wasser in der Lunge im Krankenhaus. Seitdem kann ich mich nicht aufraffen wieder Sport zu machen, hilft die App auch in so einem Fall? Ich meine, die richtige Sportart zu finden?

Hallo Zara,
Ich hoffe, dass es Dir wieder besser geht.
Schau doch mal in diesen Bereich hier, da gibt es auch eine Rubrik über Lungensport.
Es könnte für Dich eine Möglichkeit sein, Dich dort mal einzuklinken und zu schauen.
Ich habe eher das Gefühl, die App tritt Dich sozusagen vom Sofa, etwas für Dich zu tun. Zeitlich gesehen, meien ich.
Und vorher hast Du Dich entschieden, WAS man macht, wenn der "Sport-Alarm" auslöst. Ihr erzählt das dann sicher!
Bei COPD bist Du sicher noch nicht reif für die "Hockergymnastik".
Aber auch die ist ja nutzbringend, wenn gar nichts Anderes mehr gehen SOLLTE.
ALLES ist besser als nichts, würde ich sagen.

Für Viele von uns ist es ein stetes Auf und Ab. Sowohl mit der Atemluft als auch mit dem Gewicht.
Ich merke mein Zuviel an Gewicht auch relativ schnell auf der Luft. Das heißt aber nicht, dass ich mich sofort aufraffe, was zu tun.
Da ist der Saurüde auch ganz schön stark. Ich esse zu gern.

Zara, ich freu mich, dass Du Dich hier einbringst und mitmachst.
Wenn Du Dich vielleicht in der Vorstellungs-Ecke mal vorstellen würdest, könnten wir noch besser auf Dich eingehen.
Rauchst Du denn noch?

Sei gegrüßt!
... die Murmel
 
A

Anonymous

Nein Murmel, ich rauche schon eine ganze Weile nicht mehr. Deswegen bewege ich mich nur in dieser Rubrik.

Die App von Sunny ist sehr gut und wenn es wieder geht (hatte einen bösen Sturz) werde ich da weitermachen und berichten.
Ich esse übrigens auch sehr gerne :hunger5

LG zara
 
A

Anonymous

Hallo Zara,

ich mag mich nicht gern mit jemanden unterhalten, von dem ich so gar nichts weiß!

Sorry- ich finde es unhöflich.
 
A

Anonymous

Ja Murmelchen, da hatten wir mal die Marlies, die war auch so....mit der wollten wir auch nicht reden.....
 

Der von der Eva

Well-known member
Mitglied seit
7 Oktober 2013
Beiträge
10.162
Bewertungen
1
Dafür steht ja das Glas mit dem "Kurzfristige Intervention für Chamlose Kurzbesucher"-Kraut, kurz KICK-Kraut, im Regal. Brennt nur kurz, hilft immer wieder. :zahn
 
A

Anonymous

Ich möchte euch nochmal kurz weitergeben,

was mir Frau Doktor von Novartis mitgeteilt hat heute:

ab sofort steht der "Mission Schweinehund" auch für Android zur Verfügung

Viel Spaß damit
 
A

Anonymous

Hervorragend!
Denn ich glaube, inzwischen haben die "Androiden" echt die Mehrheit der Smartfones als Betriebssystem, denke ich.
 
A

Anonymous

Eine Ärztin von Novartis teilte mir mit, dass die App Stores mittlerweile eine Gebühr erheben für die "Mission Schweinehund",
aber:

wir bieten jedoch gerne einen Gutschein-Code zum kostenlosen Herunterladen der App an.

Dieser kann über unseren medizinischen Infoservice (Servicezeiten: Mo-Fr 8-18 h) angefordert werden, die Kontaktdaten lauten:

Medizinischer InfoService
der Novartis Pharma GmbH
Medical Competence Center
Roonstraße 25
90429 Nürnberg

Tel. (01802) 23 23 00 (0,06 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz;
max. 0,42 € pro min aus dem dt. Mobilfunknetz)
Fax (09 11) 273 12 160
E-Mail: [email protected]



Ich finde ihn putzig :eva_rob
 
Oben