Desmoxan

Helfen Sie mit, Unser endlich Nichtraucher-Forum zu unterstützen:

rudi66

Member
Mitglied seit
14 Oktober 2015
Beiträge
7
Bewertungen
0
Hallo,
ich mache ein neues "Thema" auf weil es total einfach ist mit Desmoxan mit dem rauchen aufzuhören ist.
Man muss es nicht verschreiben lassen und es hat zumindest bei mir Null Nebewirkungen und es kostet nur c.a.18€.
Desmoxan bekommt man über ein Onlineauktionshaus mit "E" (aus Polen(Europa)wählen)!

Ich bin nun seit 3 Monaten rauchfrei mit Desmoxan (bezogen aus Polen 18€) ähnlich Tabex.
Ich muss sagen bei mir funktionierte es wunderbar, ich habe über 35 Jahre jeden Tag 25-30 Zigaretten geraucht.
Mit Desmoxan -Einnahme genau wie bei Tabex beschrieben klappte es bei mir wie auch bei 3 meiner Kollegen reibungslos,man hat einfach nach 1-2 Tagen
keine Lust mehr auf Zigaretten/Nikotin.
Ich könnte allerdings jetzt nicht sagen das ich nicht öfters daran denke mir eine zu rauchen aber ich halte durch und bin total Stolz auf mich weil ich vorhher noch nie versucht habe mit dem rauchen aufzuhören.
Ich kann Desmoxan nur jedem Empfehlen der aufhören möchte, allerdings muss man es auch vom Kopf her wollen sonst braucht man es nicht versuchen.

Lg.Rudi
 
A

Anonymous

Hallo Rudi,
hättest Du bitte mal einen deutschen Beipackzettel?
Trotz intensivem Suchen fand ich Keinen im Netz.

Polnisch kann ich nicht.
Und ich würde trotz Deiner guten Erfahrungen nicht aufhören wollen damit, wenn ich nicht weiß was drin ist und wie die Nebenwirkungen sind.

Fein, dass es so gut klappt bei Dir!
 

rudi66

Member
Mitglied seit
14 Oktober 2015
Beiträge
7
Bewertungen
0
Glasmurmel meinte:
Hallo Rudi,
hättest Du bitte mal einen deutschen Beipackzettel?
Trotz intensivem Suchen fand ich Keinen im Netz.

Polnisch kann ich nicht.
Und ich würde trotz Deiner guten Erfahrungen nicht aufhören wollen damit, wenn ich nicht weiß was drin ist und wie die Nebenwirkungen sind.

Fein, dass es so gut klappt bei Dir!


Hallo,
nein einen Beipackzettel in deutsch habe ich leider nicht.

Grüße
 
A

Anonymous

Sehr schade...
ICH für mein Teil würde kein Medikament nehmen, wo ich nicht weiß was drin ist.
Oder... Nebenwirkungen- sind die normal? In welcher Form gibt es welche?
Gehen alle so nebenwirkungsfrei daraus hervor wie Du?

Rudi?
Bitte verstehe mich nicht falsch... aber ich bin SO misstrauisch.
Und ich würde so gern wissen, was man sich da einverleibt...
 

rudi66

Member
Mitglied seit
14 Oktober 2015
Beiträge
7
Bewertungen
0
:helloo
Nein ich verstehe das überhaupt nicht falsch,
es muss jeder für sich entscheiden welche Mittel er nimmt.
Desmoxan ist in Polen frei in der Apotheke erhältlich!

Hier mal eine Übersetzung aus dem Internet
https://translate.google.de/transla...://www.doz.pl/leki/p9214-Desmoxan&prev=search

Ich hatte den Tipp mit Demoxan von einem Polnischen Arbeitskollegen der wird sich die Anleitung durchgelesen haben,
anonsten muss ich dir sagen welche Schadstoffe man sich beim rauchen reinpfeift weiss man auch nicht genau!
Die Leute die ich kenne die mit Desmoxan aufgehört habe hatte alle garkeine Nebenwirkungen deshalb empfehle ich auch
dieses Mittel.
Wenn ich Nebenwirkungen gehabt hätte oder einer meiner Kollegen hätte ich das auch hier geschrieben,ich bekomme für den Absatz von Desmoxan keine
Provision.Ich möchte nur andere teil haben lassen für den Fall das sie sich mit dem aufhören schwer tun.

Allerdings wenn man sich die Nebenwirkungen von Asperin durch liest bekommt man auch angst!

Lg.
 
A

Anonymous

anonsten muss ich dir sagen welche Schadstoffe man sich beim rauchen reinpfeift weiss man auch nicht genau!
Das ist wohl wahr. Das ist ja einer der Gründe, weshalb wir dann aufhören.
Bei Aspirin kann ich aber selbst entscheiden ob ich den Waschzettel lesen möchte oder nicht.
Stehe ich vor einem Waschzettel in fremder Sprache, habe ich diese Wahl noch nicht mal.

Rauchen aufhören- das ist echt toll.
Tabak ist sozusagen rein pflanzlich und trotzdem ist Rauchen schädlich...
Ein Medikament das ich nicht kenne käme mir nicht in den Körper- auch wenn ich dem Kollegen noch so vertraue.

Wenn Du so gut mit dem Desmoxan klar kommst: wer heilt, hat dann recht...
 

Scannerxy

Well-known member
Mitglied seit
20 Oktober 2015
Beiträge
100
Bewertungen
1
Standort
Weyhe
Wie ich gelesen habe ist der Wirkstoff das Cytisin.
Im Grunde das Gift des Goldregens.

Dazu habe ich hier was gefunden.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Cytisin

Cytisin wirkt stimulierend auf nicotinische Acetylcholinrezeptoren und hat damit einen dem Nicotin ähnlichen Effekt. So wurden im Ersten Weltkrieg Blätter des Goldregens, welche Cytisin enthalten, als Tabakersatz verwendet.[7] Das Cytisin hat dabei aber keinen süchtig machenden Effekt.

Interessant, wusste ich noch gar nicht. Wenn es hilft..............
 

Scannerxy

Well-known member
Mitglied seit
20 Oktober 2015
Beiträge
100
Bewertungen
1
Standort
Weyhe
Oh....hier steht ja auch schon was dazu:
http://www.endlich-nichtraucher-forum.de/viewtopic.php?f=20&t=1555&p=175215#p175207
 

Mickie

Well-known member
Mitglied seit
12 Oktober 2013
Beiträge
9.440
Bewertungen
1
Dotty, lese den ersten Eintrag noch mal.....

In Deutschland gibts das wohl nicht....
 

Marc

Well-known member
Mitglied seit
17 März 2017
Beiträge
332
Bewertungen
0
???

Dotty, habe vorhin gelesen, dass Du ca. beim 11. Tag mit Champix bist?

Was ist jetzt aktueller Status?

Bitte bitte, nix anonym, ohne Beipackzettel etc. aus dem WWW schlucken................

Bei Fragen bitte melden. Ich mache keine Reklame, nur, bin nun doch schon ein paar Tage rauchfrei. Ich genieße es seit dem 06. Februar 2017

Lass hören/lesen, Marc
 

MelliE

New member
Mitglied seit
11 Dezember 2017
Beiträge
2
Bewertungen
0
Standort
Costa del Sol
Hallo zusammen,

ich war vor 2 Wochen in Polen, dort hatte ich von einem Freund zum ersten Mal von Desmoxan gehört.
Er hat es damit geschafft, mit dem rauchen aufzuhören.

Ich habe mir dann ein Päckchen Desmoxan aus Polen mitgebracht.
Und heute Morgen mit der ersten Tablette begonnen.

Ich halte euch hier auf dem laufenden, wie es weiter geht.
Ich bin guter Dinge und freue mich total auf meine rauchfreie Zeit, die ab Freitag für mich beginnt. :fly3
 

Kerstin

New member
Mitglied seit
21 November 2020
Beiträge
1
Bewertungen
0
Hallo,
war 6 Monate rauchfrei mit TABEX.
Nun wurde mir Desmoxan empfohlen.
Wer weiß was der Unterschied der Beiden ist.
PS
Habe wegen Gewichtszunahme wieder angefangen.
Das wsr dumm......
 

Sans Tabac

Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
17 Dezember 2018
Beiträge
1.760
Bewertungen
176
Standort
Falkensee / Spandau City
Hallo Kerstin, erstmal herzlich :wikkxc

Bin mir ncht wirklich sicher, ob ein seit 3 Jahren rumliegendes Thema die
Beteiligten noch groß aus der Ruhe bringt...
 
Oben