Ein neuer Anfang und diesmal muss es klappen

Unser endlich Nichtraucher-Forum

Help Support Unser endlich Nichtraucher-Forum:

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
1.770
Bewertungen
640
Ich denke , bis ich in Rente gehe , steh ich mit Rollator hinter der Theke.
Wenn einer was vom anderen Ende der Theke will , bitte ich ihn später noch mal zu kommen. Denn dann wäre ich auch dort angekommen. :D :D

 

Flip-flop

Well-known member
Mitglied seit
8 Juli 2019
Beiträge
970
Bewertungen
537
Standort
Bayern
500 Tage Rauchfrei!
So ab und an kommt es mir immer noch in den Sinn! 🙊
Aber ich bin gefestigt!
Grüße an alle, Flip 🥳 😁
 

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
1.770
Bewertungen
640
Hallo Flip,

gratuliere zu 500 Tagen NMR. 🥉

Da bist du mir aber weit voraus , nach 500 Tagen war ich nicht so gefestigt wie du es bist.

Ich hatte eine sehr große Angst , meine Hände greifen zur Zigerette und zünden sich eine an.
Ohne das ich das mitbekomm , hat man ne halbe Zigarette geraucht.
Es war Jahrzehnte lang eine normale Übung, da brauchte man nicht denken.

Ist Gott sei Dank nie passiert, aber die Angst vor der Routiene war sehr groß.

"openrose:
 

Waldfee

Well-known member
Mitglied seit
9 Oktober 2013
Beiträge
1.040
Bewertungen
606
Standort
Kreis Heinsberg
500 Tage Rauchfrei!
So ab und an kommt es mir immer noch in den Sinn! 🙊
Aber ich bin gefestigt!
Grüße an alle, Flip 🥳 😁
Hach, das ist so schön, dass du inzwischen gefestigt bist. 🤗🎈
Ich weiß noch, wie du anfangs gelitten hast.
Für die, die noch nicht so weit sind, bist du das beste Beispiel, dass das Nichtrauchen irgendwann zur Routine wird. 🎈🎈🎈
 

Flip-flop

Well-known member
Mitglied seit
8 Juli 2019
Beiträge
970
Bewertungen
537
Standort
Bayern
Ein Hallo an alle,
gestern habe ich mich dazu entschlossen, das Thema Ernährung an zu gehen.
Eigentlich wüsste man ja wie es geht, so wie beim Rauchen einfach aufhören, so ist es bei der gesunden Ernährung einfach damit anfangen.
Aber...
Ich brauche da einen der mitmacht, so wie beim Nichtrauchen auch. (Leider hat meine Familie eine ganz andere Auffassung von gesunder Ernährung.)
Darum habe ich mich jetzt beim gesunden und vitalen Essen bei der Krankenkasse angemeldet.
Natürlich habe ich schon das erste Modul hinter mich gebracht.
Fazit bis jetzt: Sehr viel bla... bla.. für mich jetzt nichts neues.
Ein Rezept das man zur Zeit überall liest. Zucchini Nudeln mit frischen Gemüse.
Ich bin gespannt ob sie auch auf bestimmte Krankheiten eingehen, zum Beispiel: Diabetes, Purin haltiges Essen usw.
Da es kostenlos ist, werde ich schauen (ob es über die 6 Wochen gesunde Ernährung) für mich was bringt.
Ansonsten fällt es mir gerade schwer rauchende Personen im Fernseh zu sehen.
Ja, was ist denn des jetzt... 🤔 nach so langer Zeit des Nichtrauchens.
Grüße an alle, Flip
 

Waldfee

Well-known member
Mitglied seit
9 Oktober 2013
Beiträge
1.040
Bewertungen
606
Standort
Kreis Heinsberg
Guten Morgen Flip

Das ist immer ein Thema wert.
Ich bin leider ein Gemüsemuffel.
Vitamine durch Obst könnte auch mehr sein.
Im Internet finde ich reichlich gesunde Rezepte und wenn das dann noch relativ schnell geht und schmeckt, bin ich dabei.
Aber du suchst eher Gleichgesinnte, die mitziehen?
 

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
1.770
Bewertungen
640
Hallo Flip, das ist eine so tolle Idee.

Leider bin ich auch raus.

Ich koche , bruzzel genug auf der Arbeit. Danach muss ja auch wieder geputzt und gespült werden.

Nach Feierabend muss es bei mir schnell gehen mit dem Essen.
Oft reicht mir dann ein belegtes Brot.

Ist nicht gesund ,aber ich werd satt.

Sorry
 

Waldfee

Well-known member
Mitglied seit
9 Oktober 2013
Beiträge
1.040
Bewertungen
606
Standort
Kreis Heinsberg
Nachtrag

Wenn du mal ein Rezept hast , was wirklich einfach und schnell geht......
Gestocktes Ei:
Für eine Person:

In einen Rührbecher:
3 Eier, 2 kleine Cocktailtomaten klein geschnitten,
1 Teelöffel getrocknete Salatkräuter, eine Prise Salz.
Alles gut verrühren.

Eine kleine Zwiebel anbraten.
Den Inhalt mit den Eiern dazugeben, kurz einmal durchrühren.
Deckel auf die Pfanne und mit wenig Hitze garen.
Dauert ca. 15 Minuten, es darf wirklich nur bei kleiner Flamme garen.
Soo lecker und ganz schnell zubereitet.
Ich esse das auf einer großen Scheibe Graubrot und saure Gurken dazu.
Ketchup, wer‘s mag.
 

Flip-flop

Well-known member
Mitglied seit
8 Juli 2019
Beiträge
970
Bewertungen
537
Standort
Bayern
Ich habe euch nicht vergessen!
Bin nur gerade im Stress.
Zwei Tanten innerhalb von einer Woche gestorben und mein Mann gerade im Krankenhaus.
Bei meiner Schwiegermutter ist die Demenz ganz schlimm geworden. Sie begreift es nicht, das es ihre Schwester war die gestorben ist.
Ich melde mich bei Gelegenheit ausführlicher.
Liebe Grüße, Flipi
 
Oben