Ein neuer Anfang und diesmal muss es klappen

Helfen Sie mit, Unser endlich Nichtraucher-Forum zu unterstützen:

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
1.359
Bewertungen
236
Hallo ,
ich freu mich sehr das du einen tollen Tag bei der Tante hattest.

Wenn die neue Vitrine steht und alles wieder am Platz steht , dann gönn dir Ruhe.
Du hast Recht , Ruhe ist auch wichtig.
 

Waldfee

Well-known member
Mitglied seit
9 Oktober 2013
Beiträge
548
Bewertungen
235
Standort
Wegberg im Kreis Heinsberg
Ja, ab einem gewissen Alter braucht man tatsächlich mehr Auszeiten und Stress braucht man auch nicht, kann ich auch meistens ganz gut mit umgehen, aber nicht, wenn ich selber nichts dagegen tun kann.
Woher kommen diese Panikattacken?
Was passiert da?
 
Zuletzt bearbeitet:

lori123

Well-known member
Mitglied seit
20 April 2021
Beiträge
358
Bewertungen
185

Der Tag bei meiner Tante war sehr schön, das Essen sehr lecker.
Davor hatte ich eine Panik Attacke, ich dachte schon ich kann nicht fahren. Ein Stückchen Beruhigungstablette und eine sehr kurze Traumreise. Zum Glück ist mein Mann mit dem Auto gefahren, das wäre dann doch nicht gegangen.
Irgendwann ging es mir besser.
Es war aber auch anstrengend, da meine Tante alleine lebt und kaum Kontakt nach außen hat. Freunde sind alle gestorben oder Dement. Sie redet ohne Punkt und Komma, das ist sehr anstrengen... aber auch schön... sie weiß so viel von früher... meine Eltern etc.
Ich habe das Gefühl, bei mir ist alles durcheinander, die Verdauung, der Blutdruck, Herzklopfen usw. Dafür habe ich gerade keine Schmacht mehr.
Verrückt!
Morgen bekomme ich neue Wohnzimmer Vitrinen und wenn dann alles wieder steht, habe ich mehr Ruhe.
Ruhe ist so wichtig für mich, dass merke ich immer wieder.
Liebe Grüße, Flip
Du bist einfach toll, liebe Flip! Was du alles aushältst!
 

Flip-flop

Well-known member
Mitglied seit
8 Juli 2019
Beiträge
595
Bewertungen
257
Standort
Bayern
Du bist einfach toll, liebe Flip! Was du alles aushältst!
Hallo Klaus,
endlich bemerkt es jemand! Nein Klaus, meine Ironie geht wieder mit mir durch.:)
Es bleibt mir nichts anderes übrig, meine Panik Attacken begleiten mich schon einige Jahre. Es wäre sehr schön, wenn ich sie nicht mehr hätte, aber ich habe sie nunmal. Sie gehören zu mir, wie deine Erkrankung zu dir.
Sie erinnern mich daran, mehr auf mich zu schauen. Manchmal ist das nicht so einfach.
Hey Flipi
Wie geht es dir?
Zur Zeit geht es mir gut, ich habe keine Schmacht und auch körperlich geht es mir besser.
Du hast mich gefragt woher die Panik kommt.
Es ist für mich ein Zeichen vom Himmel, wie ich schon Klaus schrieb, besser auf mich zu schauen.
Ich habe sie seit 2008.
2007 ist mein Sohn an einem Lebersarkom gestorben. Er war zehn Jahre als er erkrankte und ist kurz nach seinem 18. Geburtstag für immer eingeschlafen.
Dazwischen war die Scheidung von meinem ersten Mann, er konnte die Erkrakung von meinem Sohn nicht aushalten und hat sich auch neu verliebt. Wir waren 25 Jahre zusammen.
In dieser Zeit ist viel passiert, ein einziges auf und ab mit Hoffnung und letztendlich Trauer.
Mein Sohn hatte die Stärke, ich habe nur ein kleinen Teil davon getragen.
Felix-der-glueckliche - Home
Ich müsste schon lange diese Seite weiter bearbeiten, wenn du willst, kannst du meinen Sohn dort besuchen.
Liebe Grüße, Flipi
 

Tulip

Member
Mitglied seit
19 Oktober 2021
Beiträge
13
Bewertungen
6
Standort
Hessen
Uff - entschuldige, dass ich mich als Frischling einklinke, aber das gelesene hat mich gerade
sehr berührt. Ich habe selbst zwei Kinder, die etwas älter sind, als es Dein Sohn werden konnte.
Ja, was Du alles aushältst ist enorm. Dagegen ist mein bisschen Rauchschmacht nix.
Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute!
 

Waldfee

Well-known member
Mitglied seit
9 Oktober 2013
Beiträge
548
Bewertungen
235
Standort
Wegberg im Kreis Heinsberg
Oh Liebe Flip
Ich bin bestürzt 😢 was für ein Leid, wenn der eigene Sohn stirbt.
Die Homepage, in Gedenken an deinen Sohn, habe ich besucht.
Danke, dass ich dort lesen durfte.
Ich drücke dich ganz fest.
 

Flip-flop

Well-known member
Mitglied seit
8 Juli 2019
Beiträge
595
Bewertungen
257
Standort
Bayern
Danke für euer Mitgefühl!🙏
Heute ging es mir wie Rudi, ich bin nachmittags nur im Bett gelegen.
Herrlich, ich habe etwas geschlafen und dann meinen Sprachkurs online weiter gemacht. Also, alles sehr entspannt.
Heute habe ich 3439 nichtgerauchte Zigaretten und 4 Monate und 21 Tage. Die Rauchfreien Tage sind schnell vergangen. Bei meinen letzten aufhörversuchen verging die Zeit überhaupt nicht.
Keine Schmacht, ach... wie schön ist das denn.
Gestern habe ich bei der Homepage meiner Krankenkasse ein online Abnehmprogramm kostenlos entdeckt. So ein wenig gesünder, wäre schon nicht schlecht. Zugenommen habe ich seit dem Rauchstopp nicht. Nächste Woche habe ich Blutabnahme, bin gespannt wie mein Hba1c Wert ist. (Diabetes) Der war ja immer gerade noch so vertretbar. Mein Mann hatte die Süßigkeiten Schublade aufgefüllt und da kann selbst ich nicht nein sagen.
Jetzt schaue ich mir die Seite der Krankenkasse nochmal an, so als Inspiration.😉
Liebe Grüße, Flipi
 

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
1.359
Bewertungen
236
Hallo Flipi,

da hast du ja schon jede Menge Leid und Not erfahren und erlebt.
Das haut einem die Füße unter den Beinen weg.

Eltern sollten ihre Kinder nicht beerdigen müssen.

Ich drück dich ganz ganz dolle.

Trotz alle dem finde ich es bewundernswert wie du da die positive Kraft rausgezogen hast.
Bleib bitte so wie du bist.
 

Flip-flop

Well-known member
Mitglied seit
8 Juli 2019
Beiträge
595
Bewertungen
257
Standort
Bayern
Guten Nachmittag,
mir geht es soweit gut. Kein Gedanke ans Rauchen!
Gestern dachte ich mir, super... mit dem Schwitzen wird es bei Anstrengung auch besser.
Heute sitze ich hier und mir läuft die Soße runter.
Mit der sportlichen Flip ist es noch weit hin. Mensch, ich schaffe es einfach nicht, mich nur annähernd zu bewegen. Im Haushalt laufe ich schon hin und her und rauf und runter, aber das ist es ja nicht.
 

Flip-flop

Well-known member
Mitglied seit
8 Juli 2019
Beiträge
595
Bewertungen
257
Standort
Bayern
Ich sitze hier gerade mit Toffifee, die gibt es jetzt noch schokoladiger 🥴 ein Traum.
Morgen gehe ich zum Einkaufen, das erste wird wohl der Besuch am Süssigkeiten Regal sein.
Da hast du mir einen schönen Floh ins Ohr gesetzt, liebe Waldfee.
Ich liebe Toffifee!
Heute habe ich mir meine Blutwerte abgeholt.
Wenn Süssigkeiten, dann auch Bewegung und weniger Fleisch. Es hätte schlimmer kommen können.
Mit der Bewegung hadere ich ja schon eine ganze Weile. Jetzt hoffe ich, dass es bei mir etwas ruhiger wird. Die neuen Vitrinen sind aufgebaut und eingerichtet und wenn meinem Mann nicht noch irgendwas einfällt, habe ich gute Chacen auf Ruhe und Zeit für mich.
Morgen sind es 150 Tage Rauchfrei! 😊
Gestern war so ein Tag, wo mir es so richtig bewußt wurde, ich rauche nicht mehr und ich war so "happy" darüber.
In Sachen Ernährung habe ich mir ein Buch von den E- docs besorgt.
Thema Diabetes. Da mein Mann Diabetes hat und ich kurz davor, werde ich mal reinlesen. Eigentlich weiß man ja wie es funktioniert, aber ich muss dazu ermuntert werden/bzw. begeistert.
Ich werde berichten.
Liebe Grüße, Flip
 

Waldfee

Well-known member
Mitglied seit
9 Oktober 2013
Beiträge
548
Bewertungen
235
Standort
Wegberg im Kreis Heinsberg
Liebe Flip
Ich gratuliere dir von 💕zu 150 rauchfreien Tagen 👍🎁🌺🌻🍄🍀🌈🤗
Das ist so schön, dass du es so weit geschafft hast.
Bewegung und weniger Fleisch hört sich vernünftig an, ich lebe das, aber kann eben nicht immer die Finger von dem Süßen lassen.
Gerade auf dem Heimweg von der Arbeit habe ich kurz überlegt, Fritten mit Currywurst oder gesund zu Hause essen.
Habe mir dann lieber einen Schnittlauchquark zubereitet und die Pellkartoffeln kochen.
Heute ist so schlechtes Wetter, da habe ich auch kein schlechtes Gewissen, einen faulen Nachmittag mit Netflix zu machen 🤗😁
Mit dem Buch für Diabetiker bin ich gespannt, ob es dich anspricht und du Nutzen daraus ziehst, erzähl mir bitte davon.
Ansonsten feier ich dich für deine Leistung bezüglich NR.
Mach dir ein schönes Wochenende. 😘😘
 

Flip-flop

Well-known member
Mitglied seit
8 Juli 2019
Beiträge
595
Bewertungen
257
Standort
Bayern
Ich gratuliere dir von 💕zu 150 rauchfreien Tagen 👍🎁🌺🌻🍄🍀🌈🤗
Ich danke dir für deine lieben Glückwünsche!
Bei uns war Sonnenschein und es war relativ warm. Bin aber so wie du gemütlich rumgeflackt. Wenn muss, dann muss!😁
Dir auch ein schönes Wochenende mit lieben Grüßen, Flipi

... ach ja, der Netto bei uns hatte keine Toffifee mehr. :ROFLMAO:
 
Oben