Jetzt endlich richte ich mich hier häuslich ein

Unser endlich Nichtraucher-Forum

Help Support Unser endlich Nichtraucher-Forum:

Nisnis

Moderator
Teammitglied
Moderator
Unterstützendes Mitglied
Mitglied seit
22 Februar 2015
Beiträge
1.292
Bewertungen
255
Standort
zwischn Hannover und Bremen
Hallo Frank.

habe gestern mit morning geschriebn. Natürlich erinnert er sich noch an dich und ich sol dich herzlich zurück grüßen.
Admina hatte mich gebetn zu bleiben und ch habe ihr den Wunsch erfüllt.

Ja, sie gibt sich sehr viel Mühe und das miteinander reden geht prima.

Liebe Grüße Marlis
 

FrankUndFrei

Well-known member
Mitglied seit
3 Juni 2018
Beiträge
105
Bewertungen
59
Standort
Dortmund
Bleib weiter stark!
Ich käme auch nicht auf die Idee, wieder zu rauchen. Verstehe gar nicht, warum ich es früher getan habe o_O
Von daher brauche ich keine Stärke um Nicht-Zu-Rauchen. Schon lange nicht mehr (bei mir sind es auch schon über 5 Jahre)
Aber Achtsamkeit schon und nur nicht Übermütig oder Hochmütig werden, das muss ich wohl mein ganzes Leben beibehalten und keinen Rückfall durch puren Leichtsinn zu bauen.
Aber das sind ja auch Tugenden, die ganz allgemein auch fürs Leben nützlich sind.
Dir noch ein glückliches und zufriedenes neues Jahr. Das wünsche ich natürlich auch allen anderen, die das lesen.
LG
Frank
 

FrankUndFrei

Well-known member
Mitglied seit
3 Juni 2018
Beiträge
105
Bewertungen
59
Standort
Dortmund
Endlich bin ich wieder da und konnte mich wieder anmelden!!!! :)
Ich technische Probleme, konnte mich nicht mehr anmelden. Hab auch versucht, andere Accounts zu erstellen und von allen mögl. Geräten, hat alles nichts geholfen! Dann entnervt aufgegeben und es offenbar fast 2 Jahr nicht mehr probiert, wie ich gerade feststelle.... :-(
Aber immer mitgelesen und mit Rudi mitgefiebert...
Das wichtigste zuerst: "natürlich" immer noch rauchfrei. ....mittlerweile ist es so was von selbstverständlich geworden, aber doch versuche ich es jeden Tag aufs Neue nicht als selbstverständlich, sondern als großes Geschenk anzusehen.
Demnächst mehr von mir.
LG
Frank
 

FrankUndFrei

Well-known member
Mitglied seit
3 Juni 2018
Beiträge
105
Bewertungen
59
Standort
Dortmund
Kann es sein, dass es ein grundsätzliches technisches Problem gab? In der Zeit, in der ich mich nicht anmelden konnte , gab es auffallend wenige neue Mitglieder, ich würde fast sagen, gar keine. Erst in jüngster Zeit kommen wieder welche, so habe ich jedenfalls das Gefühl.
Das Problem war bei mir, dass ich meine Mailadresse nicht bestätigen konnte, weil zwar angeblich eine Mail vom Forum abgeschickt wurde, ich diese aber nie erhalten habe.
Theoretisch war ich ja schon Mitglied, aber ich habe jedes mal Mails von Forum bekommen, wenn es einen neuen Beitrag gab. Ich war davon genervt und habe ich den bequemen Weg gewählt und die einfach blockiert, statt hier zu suchen, wie man das abstellen kann.
Damit fing es an....dann wurde ich aufgefordert meine Mailadresse zu bestätigen, was dann nicht ging, obwohl ich die Mails vom Forum dann wieder freigegeben habe,...wie gesagt, dann ging nichts mehr und keine Chance, mich bemerkbar zu machen... :-(
 

FrankUndFrei

Well-known member
Mitglied seit
3 Juni 2018
Beiträge
105
Bewertungen
59
Standort
Dortmund
So, jetzt kann ich hier wieder schreiben, jetzt nutzte ich das auch mal 😊

Morgen geht’s los, mein zweiter „offizieller“ Halbmarathon. Gleich hole ich meine Startnummer ab.

2019 habe ich das erste mal teilgenommen, dann hat der Veranstalter 2 Jahre Corona-Pause gemacht und morgen geht’s wieder los. Es wurde schon Anfang des Jahres angekündigt, dass es in diesem Jahr stattfindet, habe mich schon riesig gefreut ….und dann habe ich mir am ersten Mai eine Achillissehenenreizung zugezogen ☹ ….aber es hat denn doch gereicht um die Sache wieder auszukurieren.

Bin jetzt aber erkältungsmäßig etwas angeschlagen, dabei werde ich sonst eigentlich nie krank , vor allem seit ich nicht mehr rauche. …Naja, zumindest so durch Viren und Bakterien verursachte Krankheiten, so was bekomme ich normalerweise nicht. Aber das soll jetzt auch kein Hinderungsgrund sein. Allenfalls eine Entschuldigung, wenn die Zeit nicht so dolle wird …zusätzlich zu der Entschuldigung, dass ich ja durch den Mist mit der Sehne einen ordentlichen Trainingsrückstand habe.
 

FrankUndFrei

Well-known member
Mitglied seit
3 Juni 2018
Beiträge
105
Bewertungen
59
Standort
Dortmund
Gestern habe ich ein schönes Steak aus dem Sonderangebot für das Wochenende gekauft. Das müsste sich doch bis morgen halten, oder???

Ich wollte das Steak erst heute machen und morgen Nudeln, aber es heißt ja „Eat Pasta, Run Fasta“ , dann müsste ich ja der Logik nach heute Nudeln essen – am Vortag des Rennens durchaus in rauen Mengen denke ich.

Das Steak dann morgen um den Muskelaufbau zu unterstützen und dazu Kräuterbutter und Kartoffeln um den Kohlehydratspeicher wieder aufzufüllen.

Das Steak aus dem Angebot war nicht teurer als früher und Leber habe ich auch gekauft. Die habe ich gestern gegessen, mit Äpfeln, Zwiebeln und Kartoffelpüre . Die Leber (Rinderleber) war auch immer noch recht preiswert. Ich glaube, das liegt daran, dass viele Leute keine Leber mögen, und diejenigen, die Leber mögen greifen dann lieber zu Kalbsleber.

Heutzutage muss man ja schon beim Einkauf auf den Preis achten – obwohl ich das eigentlich schon immer getan habe. Aber manchmal ist doch das Glück da und es ist etwas Besonders zu einem günstigen Preis zu ergattern, so wie das Steak. Und dann gönne ich mir das auch. Und mit der Leber habe ich das Glück, dass eben da Glück, dass ich einen anderen Geschmack habe, als die meisten Leute. Die Rinderleber fällt ja nun mal an, wenn Nachfrage nach Rindfleisch da ist.

Das mit der Leber habe ich erst vor ein oder zwei Jahres für mich entdeckt. Früher hat meine Mutter das manchmal gemacht. Da habe ich bei der Arbeit wegen Corona Mittags nichts Warmes zu Essen bekommen und mir dann zu Hause abends was Warmes gemacht. Da ist mir das dann wieder in den Sinn gekommen, als ich wochenlang entweder Dosen warm gemacht oder Nudeln gegessen habe. Leber mache ich aber nur wenn meine Tochter nicht bei mir ist. Die mag schon den Geruch nicht, wenn ich die brate.

Meist kocht meine Tochter sowieso für sich allein – ich kann das ja nicht 😊 – wenn ich Glück habe und unser Hungergefühl sich zeitlich überschneidet kocht sie dann für mich mit , und so habe ich mir in letzter Zeit auch einiges von meiner Tochter abgeschaut.

Euch noch ein schönes restliches langes Wochenende.

Liebe Grüße

Frank
 

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
1.770
Bewertungen
640
Hallo Frank,

ich hab mal gehört das Kalbsleber sehr sehr gesund sein soll.
Schmecken tut mir aber werder die eine noch die andere Sorte Leber
 

Waldfee

Well-known member
Mitglied seit
9 Oktober 2013
Beiträge
1.040
Bewertungen
606
Standort
Kreis Heinsberg
Du solltest keinen Sport machen, wenn du erkältet bist!
Das kann auf‘s Herz gehen!
Auch wenn es nur eine leichte Erkältung ist.
Das Steak würde ich heute essen, sicher ist sicher.
Leber esse ich auch gerne und genau so, wie du die isst.
😋
 

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
1.770
Bewertungen
640
Wenn das Steak, gekühlt, keine 2 Tage hält,
dann reklamiere es.

2 Tage MUSS ok sein, außer bei Innereien und Hachfleischprodukten.

Ähm, wir reden hier von frischer Ware, kein SB
 

Waldfee

Well-known member
Mitglied seit
9 Oktober 2013
Beiträge
1.040
Bewertungen
606
Standort
Kreis Heinsberg
Ja stimmt, morgen ist das Steak ja erst 2 Tage alt.
Ich hatte einen Rechenfehler und ging von 3 Tagen aus.
Aber wie alt ist denn meistens so ein Steak in der Theke und wie alt darf es insgesamt verkauft werden?
Hier kann ich die Fachfrau mit Fragen löchern 😁
 

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
1.770
Bewertungen
640
Da gibt es keine feste Regel. So lange es ok ist ,darf es auch verkauft werden.

Je dunkler das Rindfleisch (fast schwarz) umso zarter wird es.
Leider wissen das die Wenigsten und wollen so frisch ( rot) wie möglich.

Bedenke , in unseren Kühlhäusern und Theken herrscht eine ganz andere Kälte und Luftfeuchtigkeit wie in den Kühlschränken daheim.
 

FrankUndFrei

Well-known member
Mitglied seit
3 Juni 2018
Beiträge
105
Bewertungen
59
Standort
Dortmund
Da habe ich ja eine richtige Diskussion zwischen Fachfrauen ausgelöst, danke Euch, Hilde und Waldfee! Das Steak liegt jetzt zwischen 2 umgedrehten tiefen Tellern (Tipp von meiner Ex), sieht sehr gut aus, freue mich darauf.
Heute Nachmittag gab es dann Nudeln mit ein paar Schrimps aufgebraten und einem Becher Sahne drauf, auch sehr lecker, und jetzt futter ich noch paar Brot und danach noch selbst angerührten Pudding, brauche ja Energie für morgen :cool:
@Waldfee, keine Sorgen, morgen wird es sicher wieder gut sein. Viel mehr Sorgen mache ich mir um meine Sehne, habe mir fest vorgenommen, dass ich aufhöre, falls sich auch nur der leiseste Schmerz meldet. Hoffentlich bleibe dabei...und noch mehr hoffe ich, dass es erst gar nicht so weit kommt.
Aber seit ich wieder "darf" habe ich nach langsamen Antrainieren auch schon vier Läufe zu je 18km absolviert, da machen die 3km mehr auch nichts mehr
 

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
1.770
Bewertungen
640
Du hast mich richtig inspiriert.
War grad meine Runde Spazieren. Das tat richtig gut. Alles so ruhig , keiner störte. Ein paar Kühe traf ich noch, sie haben sich mit Kühen auf benachbarten Weiden unterhalten.
Ist zwar kein Halbmarathon gewesen, aber ich war unterwegs an der frischen Luft. (y) (y)
 
Oben