Loris Rauchfreitagebuch

Helfen Sie mit, Unser endlich Nichtraucher-Forum zu unterstützen:

Chrischi

Well-known member
Mitglied seit
4 Juni 2020
Beiträge
250
Bewertungen
40
Standort
Leipzig
Am Anfang zähle ruhig weiter in Stunden es klingt mehr und der Ehrgeiz wird angefacht immer doch noch eine mehr drauf zu packen und dem Schmachter zu widerstehen. Schau dir auch ruhig mal die Stefan Frädrich Videos "Nichtraucher in 5 Stunden" auf YouTube an. Das ist kein Allheilmittel aber du erfährst einige interessante Punkte über das Rauchen die dir vielleicht neue Sichten eröffnen können.
 

Flip-flop

Well-known member
Mitglied seit
8 Juli 2019
Beiträge
155
Bewertungen
65
Standort
Bayern
So, jetzt habe ich genau 30 Stunden durchgehalten. Ist doch schon mal ein Anfang
Guten morgen Lori,
das ist richtig, richtig gut! Da kannst du richtig stolz sein! 😁
Falls du Hilfsmittel benutzen willst, kann ich dir Nicorette Spray empfehlen. Damit hatte ich es mal geschafft längerfristig auf zu hören.
Ich finde das besser als Pflaster, beim Spray hast du einen Geschmack im Mund.
Du bekommst das hin. Grüße, Flip
 

lori123

Well-known member
Mitglied seit
20 April 2021
Beiträge
187
Bewertungen
73
Bin jetzt genau 48 Stunden ohne Zigaretten. Der Anfang ist gemacht!
 

Flip-flop

Well-known member
Mitglied seit
8 Juli 2019
Beiträge
155
Bewertungen
65
Standort
Bayern
Also Lori, ich finde das so Klasse. Mach weiter so, mit jedem Tag wird es einfacher.
Ich habe mein Nikotinmonster in den Keller gesperrt, seitdem muss sich mein Mann das Bier selber holen.🍻
Grüssle, Flip
 

lori123

Well-known member
Mitglied seit
20 April 2021
Beiträge
187
Bewertungen
73
Ich bin am Donnerstag Abend nach 2.5 Tagen wieder eingeknickt. Werde aber nächste Woche den nächsten Versuch starten. Wie geht's dir denn?
 

Flip-flop

Well-known member
Mitglied seit
8 Juli 2019
Beiträge
155
Bewertungen
65
Standort
Bayern
Ich bin am Donnerstag Abend nach 2.5 Tagen wieder eingeknickt. Werde aber nächste Woche den nächsten Versuch starten. Wie geht's dir denn?
Guten morgen Lori,
das kenne ich nur zu gut, irgendwann ist der richtige Zeitpunkt da und dann klappt es auch.
Bei mir läuft es ohne Ziggi ganz gut, hätte ich auch nicht gedacht, ist aber so! 😁
 

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
1.121
Bewertungen
100
Hallo Lori,

nur nicht verzweifeln. Denk positiv.
Jeder nichtgerauchte Zigarette ist gut.

Analysiere mal woran es diesmal gescheitert ist.
War es wirklich die Sucht ?
Oder war es die Routine, das "Ritual" was in der Hand zu haben ?

WAS ließ dich doch wieder zur Kippe greifen ?
Und wie hast du dich dabei gefühlt ?
 

Flip-flop

Well-known member
Mitglied seit
8 Juli 2019
Beiträge
155
Bewertungen
65
Standort
Bayern
Lori,
ich will dich auch bestärken, es wieder zu versuchen.
Hast du schon mal über Hilfsmittel nachgedacht?
Grüße Flip
 

lori123

Well-known member
Mitglied seit
20 April 2021
Beiträge
187
Bewertungen
73
Ja natürlich denke ich auch über Hilfsmittel nach. Ich hatte vor einigen Jahren mit Hilfe einer E-Zigarette für 2 Jahre das Rauchen von Zigaretten aufgegeben. Mit 18 mg Nikotin angefangen und dann langsam auf 0 mg Nikotin durchgekämpft. Ich war danach so blöde und wollte nach 2 Jahren mal wieder eine Zigarette probieren.
Damals war Eder Verzicht auf Zigaretten auch nicht leicht, klappte aber nach einigen Wochen prima. Ich überlege, es wieder mit der R-Zigarette zu probieren.
 

Sans Tabac

Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
17 Dezember 2018
Beiträge
1.560
Bewertungen
115
Standort
Falkensee / Spandau City
Wenn mit einer Dampfe Erfahrung vorliegt, probiere es damit nochmal.

Angesichts der kommenden Liquidsteuer empfehle ich aber dringend,
das Mischen zu erlernen. Sonst wird es ab 2022 richtig teuer.
Und keine Sorge, du brauchst nur ein gutes Gefühl für Mengen,
ist keine Raketenwissenschaft. ;)
 

Flip-flop

Well-known member
Mitglied seit
8 Juli 2019
Beiträge
155
Bewertungen
65
Standort
Bayern
Ja natürlich denke ich auch über Hilfsmittel nach. Ich hatte vor einigen Jahren mit Hilfe einer E-Zigarette für 2 Jahre das Rauchen von Zigaretten aufgegeben. Mit 18 mg Nikotin angefangen und dann langsam auf 0 mg Nikotin durchgekämpft. Ich war danach so blöde und wollte nach 2 Jahren mal wieder eine Zigarette probieren.
Damals war Eder Verzicht auf Zigaretten auch nicht leicht, klappte aber nach einigen Wochen prima. Ich überlege, es wieder mit der R-Zigarette zu probieren.
Dann kauf dir doch so ein Ding und probiere es aus. Sowie du geschrieben hast, zuerst mal mit Nikotin.
Eine Bekannte kaufte sich eine IQOS und war begeistert, ob sie es damit geschafft hat auf zu hören, weiß ich leider nicht.
Grüssle Flip

 

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
1.121
Bewertungen
100
Hallo Lori,

wenn du doch mit der Dampfe erfahrung hast, und es gut funktioniert hat......
Dann probier es erneut.

Allemale besser wie echte Zigaretten und Rauchen.
Sans Tabak ist auch Dampfer, er kann dir mit Rat unt Tat helfen.
Auch ich dampfe, aber ich kenn mich da nicht so aus.
 

lori123

Well-known member
Mitglied seit
20 April 2021
Beiträge
187
Bewertungen
73
Hallo Lori, wie geht es dir?
Danke dass du dich um mich kümmerst. Du bist wirklich eine ganz liebe! Um 19.00 Uhr habe ich die letzten Zigaretten weggeschmissen und es läuft mein nächster Versuch. Diesmal mit E- Zigarette. Ich hoffte, dass ich es genauso toll hinkriege wie du.
 
Oben