Zukünftige Nichtraucherin unter lauter Raucherfreunden

Helfen Sie mit, Unser endlich Nichtraucher-Forum zu unterstützen:

kathy

Member
Mitglied seit
9 September 2021
Beiträge
24
Bewertungen
11
Hallo an alle,
mein Name ist Kathy und ich rauche seit 9 Tagen nicht mehr (streng genommen 1,5. Ich habe gestern Morgen dummerweise aus Prüfungsstress eine geraucht). Im Vergleich zu anderen Rauchern habe ich wirklich kurz geraucht. Es waren "nur" 1,5 Jahre.
Mit dem Ausrutscher gestern kann ich tatsächlich sehr gut umgehen, ich hatte gedacht jetzt fängt der ganze Mist wieder von vorne an. Aber ich habe tatsächlich festgestellt, dass ich gar nicht mehr möchte und dass es mich anwidert, wenn ich darüber nachdenke zu rauchen. Ich fand heute sogar das erste Mal seit langer Zeit den Geruch von Rauch ekelhaft.

Was mir allerdings ein bisschen Sorgen bereitet, ist ein Teil meiner Freunde. Meine Nichtraucherfreunde wissen alle, dass ich aufgehört habe und stehen zu 100% hinter mir. Von den rauchenden Freunden weiß es eine, die damit sehr rücksichtsvoll umgeht (nicht vor mir rauchen, die Zigaretten nicht rumliegen lassen um mich nicht in Versuchung zu bringen, ...).
Ich habe allerdings Angst, dass die anderen rauchenden Freunde probieren werden mich wieder zum Rauchen zu bewegen (haben sie beim letzten Versuch aufzuhören auch), weil sie sich selbst nicht eingestehen wollen, dass sie abhängig sind. Ich treffe mich morgen mit ihnen und ich weiß nicht wirklich wie ich mit den Versuchen mich zum Rauchen bewegen zu wollen, umgehen soll.
Habt ihr Ratschläge?

Entschuldigt bitte den langen Text.
Liebe Grüße,
Kathy
 

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
1.322
Bewertungen
210
Hallo ,
Willkommen hier im Forum.

Sag deinen Raucherfreunden , NEIN heisst NEIN.
Und echte Freunde würden dich unterstützen.

Viel Erfolg
 

Flip-flop

Well-known member
Mitglied seit
8 Juli 2019
Beiträge
525
Bewertungen
207
Standort
Bayern
Hallo Kathy,
willkommen hier!
Ich würde auch Klartext reden und um etwas Rücksicht bitten.
Alles gute, Flip
 

Waldfee

Well-known member
Mitglied seit
9 Oktober 2013
Beiträge
470
Bewertungen
172
Standort
Wegberg im Kreis Heinsberg
Hallo Kathy
Jeder weiß heutzutage wie schädlich Rauchen ist, deine Freunde werden etwas neidisch sein, aber den Grund werden sie wohl nachvollziehen können.
Mach ihnen unmißverständlich klar, dass du ab sofort Nichtraucherin bist und sie dir bitte nie eine anbieten sollen.
Du wirst sehen, dass auch deine rauchenden Freunde nachdenklicher werden und es respektieren.
Nimm dir stattdessen einen Lutscher, Bonbons, Kaugummi mit, so ist dein Mund beschäftigt.
Du schaffst das!
 

kathy

Member
Mitglied seit
9 September 2021
Beiträge
24
Bewertungen
11
Hallo,
vielen Dank für eure Ratschläge. Ich habe jetzt vor dem Treffen bereits klargestellt, dass ich nicht mehr rauche und jeder, der damit ein Problem hat, zuhause bleiben kann. Tatsächlich kam es dieses Mal zu wenig Gegenwind. Anscheinend scheint ihnen mittlerweile auch klar zu sein, dass Rauchen nicht gerade gut ist.
Jeder weiß heutzutage wie schädlich Rauchen ist
Prinzipiell ja, aber bei meinen Freunden ist da eher noch der Gedanke "wir sind ja jung, da wird schon nichts passieren und ich kann ja sowieso immer aufhören, also wenn die Erkältung nicht weggeht, dann lass ich es einfach mal ne Woche sein".
Nimm dir stattdessen einen Lutscher, Bonbons, Kaugummi mit, so ist dein Mund beschäftigt.
Damit habe ich am wenigsten Probleme. Abgesehen von extrem Stresssituationen denke ich auch kaum noch ans Rauchen. Und in den Stresssituationen spiele ich meistens mit meinem Klipper rum. Dumme Angewohnheit aber es hilft
 

Waldfee

Well-known member
Mitglied seit
9 Oktober 2013
Beiträge
470
Bewertungen
172
Standort
Wegberg im Kreis Heinsberg
Ich habe erst gelesen, dass du in Stresssituationen mit deinen Kindern spielst und dachte; warum ist das eine dumme Angewohnheit 🙈 und du bist doch noch so jung.
Was ist ein Klipper?
Jedenfalls wirst du das Nichtrauchen auf jeden Fall schaffen, das liest sich bei dir zumindest sehr entspannt.
👍
 

Sans Tabac

Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
17 Dezember 2018
Beiträge
1.760
Bewertungen
176
Standort
Falkensee / Spandau City
Hallo Kathy, etwas spät ein herzliches Willkommen !

Wenn du für dich den festen Entschluß gefasst hast aufzuhören,
brauchst du ein gesundes Maß an Sturheit. Das bekommst du
am leichtesten wenn du siehst, das es dir mit Nichtrauchen bedeutlich besser geht.

Sowas schmeißt keiner einfach weg. ;)
 

kathy

Member
Mitglied seit
9 September 2021
Beiträge
24
Bewertungen
11
Was ist ein Klipper?
Eine Art Feuerzeug. Kinder habe ich dann doch noch nicht 😂😂
Entspannt ist es nicht immer, aber es ist schön, wenn die nichtrauchenden Freunde das Fenster nicht mehr öffnen, weil man nach Rauch riecht, man nicht mehr in der Arbeit sitzt und sich denkt "noch 4 Stunden und 2 Minuten, dann kann ich wieder rauchen gehen". Diese Freiheit möchte ich nicht mehr vermissen
 

Nisnis

Moderator
Teammitglied
Moderator
ENF Supporter
Mitglied seit
22 Februar 2015
Beiträge
1.178
Bewertungen
136
Standort
zwischn Hannover und Bremen
Gute Einsicht. Ist mir auch so gegangen. Wenn ich unterwegs war, hatte ich das Gefühl, alle rauchen . Heute, nach 10 Jahren ist es genau umgedreht. Ich sehe, ganz viele rauchen nicht. Und diese Wandelung finde ich einfach klasse.
Ach, und auch von mir ein herzliches Willkommen hier. Hier bist du nicht allein und wenn du was auf der Seele hast, raus damit.
Denke an die Krankheiten, die man sich mit der Qualmerei holen kann. Das Schlimmste ist COPD. Das ist eine Lungenerkrankung die du nie wieder los wirst. Wir haben unten ein Thema dazu zusamengestellt. Einfach mal lesen. Und wenn deine sogenannten Raucherfreunde dich wieder überzeugen wollen zu rauchen, erzählst du ihnen einfach die Geschichte über COPD und wie schlimm diese Krankheit ist.
Hier kannst du es nachlesen Kurzer Beitrag über COPD
Übrigens ich habe diese Krankheit auch und bin froh, vor 10 Jahren den Absprung mit diesem Forum geschafft zu haben.
9 Tage nichtmehr rauchen ist toll und du bist schon gut dabei. Wenn du einen Ticker haben willst, den bekommst du hier
RAUCHFREI-TICKER :: X-PRESSIVE.COM einfach draufklicken und den Anweisungen folgen. So kannst du auf einem Blick alles ablesen und kannst dich über noch so kleine Erfolge freuen

Ganz liebe Gruße und viel Kraft
nisnis
 

kathy

Member
Mitglied seit
9 September 2021
Beiträge
24
Bewertungen
11
Hallo Nisnis,
vielen Dank für den Tipp mit dem Counter 😊.
Ich weiß leider, was COPD ist. Meine Mutter raucht seit 40 Jahren jeden Tag ihre 1,5 Schachteln und es ist gelinde gesagt einfach nicht mehr schön zuzusehen. Aber diese Argumente ziehen bei Rauchern, die es sich schön reden und sich beim Rauchen „attraktiv und sexy“ finden nicht.

Ich hoffe, dass sich der Verlauf der Krankheit bei dir durch den Rauchstopp gebessert hat und es dir trotzdem einigermaßen gut geht.

Liebe Grüße,
Kathy
 
Oben