Friedolin - Glücklich/Unglücklich

fini

Re: Friedolin - Glücklich/Unglücklich

Beitrag von fini » Donnerstag 22. Oktober 2015, 22:06

Unglücklicherweise hatte er nicht bemerkt, das er sich mit dem Tau auch jede Menge Blattläuse einverleibt hatte..
....gegen Morgen wurde er wach und es ging ihm gar nicht mehr gut. :blass

Lani

Re: Friedolin - Glücklich/Unglücklich

Beitrag von Lani » Freitag 23. Oktober 2015, 07:59

Glücklicherweise war ein Plumpsklo nicht weit und Friedolin ging es schnell wieder besser

fini

Re: Friedolin - Glücklich/Unglücklich

Beitrag von fini » Sonntag 25. Oktober 2015, 16:10

Unglücklicherweise hatte Fridolin nicht bemerkt, dass er die Tür des Plumpsklos beim Verlassen desselben, nicht richtig geschlossen hatte...

Lani

Re: Friedolin - Glücklich/Unglücklich

Beitrag von Lani » Montag 26. Oktober 2015, 09:50

Glücklicherweise wurde die einzige Person, die vorbeikam, bei dem gestank ohnmächtig und niemand konnte Friedolin zusehen.

fini

Re: Friedolin - Glücklich/Unglücklich

Beitrag von fini » Montag 26. Oktober 2015, 15:25

Unglücklicherweise fing es just in dem Moment an zu regnen, als Fridolin sich wieder auf den Weg machen wollte.

Lani

Re: Friedolin - Glücklich/Unglücklich

Beitrag von Lani » Montag 26. Oktober 2015, 16:02

Glücklicherweise musste Friedolin eh dringend mal duschen und als es genug war, machte er sich einfach auf zum nächsten Baum

Benutzeravatar
faultier
Beiträge: 3126
Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 20:07
Rauchfrei seit: 5. Jan 2013
Wohnort: zu Hause

Re: Friedolin - Glücklich/Unglücklich

Beitrag von faultier » Montag 26. Oktober 2015, 19:59

:hehe :hehe :hehe

unglücklicherweise hatte er sich wieder einen weihnachtsbaum - der zum absägen bereit stand - ausgesucht -
und so begann alles von vorn...
friedolin auf dem baum und auf dem weg zum weihnachtsmarkt...
:whuepf :kranz123
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt.
Tucholsky

Lilli

Re: Friedolin - Glücklich/Unglücklich

Beitrag von Lilli » Mittwoch 28. Oktober 2015, 22:15

:P glücklicherweise machten sie Zwischenstop bei einem kleinen Jungen und Fridolin konnte abspringen.

Benutzeravatar
faultier
Beiträge: 3126
Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 20:07
Rauchfrei seit: 5. Jan 2013
Wohnort: zu Hause

Re: Friedolin - Glücklich/Unglücklich

Beitrag von faultier » Freitag 30. Oktober 2015, 20:28

glücklicherweise ( wegen dem weihnachtsmärchen ) sprang er genau in den beutel mit nassen sägespähnen, die den weihnachtsbaum als "nahrung" mitgegeben wurden..... und fuhr so weiter... mit...
:lmaa2
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt.
Tucholsky

Lilli

Re: Friedolin - Glücklich/Unglücklich

Beitrag von Lilli » Samstag 31. Oktober 2015, 22:15

boah Fauli :holz

glücklicherweise war dort auch ein kleiner Hund,mit dem er spielen konnte während der Fahrt :lach4

Benutzeravatar
faultier
Beiträge: 3126
Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 20:07
Rauchfrei seit: 5. Jan 2013
Wohnort: zu Hause

Re: Friedolin - Glücklich/Unglücklich

Beitrag von faultier » Sonntag 1. November 2015, 21:09

boh drohung mit dem nudelast...

ok..

unglüklicherweise fraß dieser blöde hund nicht nur die sägespähne, sondern auch ein loch in den sack, so das friedolin und hund aus diesem ... kurz vor der stadt ... auf die straße purzelten

:hihix
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt.
Tucholsky

Lilli

Re: Friedolin - Glücklich/Unglücklich

Beitrag von Lilli » Sonntag 1. November 2015, 21:36

:4ladysonly

glücklicherweise hatten Beide den Sturz unbeschadet überstanden und liefen Richtung Wiese,auf der Pferde grasten.

Benutzeravatar
faultier
Beiträge: 3126
Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 20:07
Rauchfrei seit: 5. Jan 2013
Wohnort: zu Hause

Re: Friedolin - Glücklich/Unglücklich

Beitrag von faultier » Sonntag 1. November 2015, 21:41

unglücklicherweise mochten die happels weder friedolin noch hund - gerieten in panik, rannten hin und her - und verursachten dadurch einen riesen aufruhr.
fridolien und hund versteckten sich in einem abwasserrohr unter der straße..
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt.
Tucholsky

Benutzeravatar
Lelle
Beiträge: 142
Registriert: Samstag 23. April 2016, 14:37

Re: Friedolin - Glücklich/Unglücklich

Beitrag von Lelle » Montag 2. Mai 2016, 07:05

glücklicherweise regnete es nicht mehr, der gestank dort war nur schwer auszuhalten und Ratten liefen da herum,
also flüchteten sie weiter in eine kleine Kirche ......... :mopinmoinx
LG Lelle

Wenn du dein Hier und Jetzt unerträglich findest und es dich unglücklich macht, dann gibt es drei Möglichkeiten: Verlasse die Situation, verändere sie oder akzeptiere sie ganz. Wenn du Verantwortung für dein Leben übernehmen willst, dann musst du eine dieser drei Möglichkeiten wählen, und du musst die Wahl jetzt treffen.

Eckhart Tolle

Benutzeravatar
bluetenregen
Beiträge: 270
Registriert: Freitag 29. April 2016, 11:05

Re: Friedolin - Glücklich/Unglücklich

Beitrag von bluetenregen » Montag 2. Mai 2016, 07:24

Unglücklicherweise platzten sie, so schmutzig wie sie waren, in eine Hochzeitsfeier. Das stahlende Brautpaar wollte gerade die Kirche verlassen.

Antworten

Zurück zu „Die "E-NR-Forum-Klassiker-Spiele", gib alles und sei besser;-)“