Weg von der Droge, weg von der Abhängigkeit

Liebe Leute, wir freuen uns wenn ihr euch hier kurz oder lang :roll vorstellt
Gesperrt
lorett60
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 14. Oktober 2017, 01:58

Weg von der Droge, weg von der Abhängigkeit

#1

Beitrag von lorett60 » Samstag 14. Oktober 2017, 02:15

Hallo ihr alle, :kuh1
ich befinde mich gerade im Nachtdienst und habe beschlossen auf zu hören mit rauchen. :duenn
Ich hab ca. 10 -15 zigaretten pro Tag geraucht! Mein liebster :herz4you ist mitlerweile seit einer Woche Rauchfrei und ich will das eckelhafte zeug auch nicht mehr konsumieren. Ich würde mich über Unterstützung, Meinungen, Erfahrungen und Ratschläge von euch riesig freuen. :tooora
lg
Lorett60

Benutzeravatar
Der von der Eva
Beiträge: 10162
Registriert: Montag 7. Oktober 2013, 09:47
Rauchfrei seit: 21. Sep 2013

Re: Weg von der Droge, weg von der Abhängigkeit

#2

Beitrag von Der von der Eva » Samstag 14. Oktober 2017, 09:57

Hallo Lorett, herzlich Willkommen auch von mir.
Lorett ist auch gleich in ein Tagebuch weiter gezogen und wir lesen uns dort weiter: viewtopic.php?f=9&t=3109&sid=6060b499cf ... cf#p216507
Ich darf hier abschliessen.
:eva_rob
Seit 21.9.2013 freie Platzwahl im Restaurant! [ externes Bild ]

[ externes Bild ]

"Wenn ich weiter sehen konnte, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stand." -Isaac Newton
» Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren. « - bei Maja geklaut

Gesperrt