Bei mir hat es endlich klick gemacht

Liebe Leute, wir freuen uns wenn ihr euch hier kurz oder lang :roll vorstellt
Benutzeravatar
hellea
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 26. Juni 2019, 09:07
Rauchfrei seit: 4. Jun 2019

Bei mir hat es endlich klick gemacht

Beitrag von hellea » Dienstag 2. Juli 2019, 07:33

Hallo Zusammen,

Ich habe seit meinem 14. Lebensjahr geraucht und eigentlich nie groß übers aufhören nachgedacht. Ich ging sogar soweit dass ich das Rauchen und mein Bedürfnis danach verteidigte und bei Kommentaren wie „Meinst du nicht du solltest besser aufhören“, mir aus Protest direkt eine angezündet habe.

Jetzt bin ich 30 Jahre alt und musste feststellen, dass ich schon länger rauche als ich nicht rauche und das hat mich ein bisschen zum grübeln gebracht.
16 Jahre lang hab ich mir diese fiesen Dinger reingezogen, Raucherpausen zw. Meetings geplant, kalkuliert ob die Zigaretten in der Schachtel noch bis zum nächsten Kiosk, Automaten usw. reichen und hab mir bei Wind und Wetter draußen ein Eck gesucht um zu Rauchen.

Ich hab immer sehr gerne geraucht und empfand rauchen auch immer als Genussmittel, wie Schokolade oder ähnliches, ein Luxusgut sozusagen.

Während ich aber so vor mich hingrübelte und mir immer absurdere Situationen einfielen, fing es an dass das rauchen mich ziemlich nervte und dieses ewige noch eine Schachtel und nich eine...
Dann fiel mir das Buch wieder ein dass mir irgendjemand mal empfohlen hatte und versuchte es einfach mal.

Jetzt bin ich seit dem 04.Juni endlich rauchfrei, hatte zwar 3 kleine Rückdchläge beim Bier trinken mit rauchenden Freunden aber ich hoffe dass ich auch diese Situationen bald besser überstehe.

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 357
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Bei mir hat es endlich klick gemacht

Beitrag von Sans Tabac » Dienstag 2. Juli 2019, 10:51

Erstmal herzlich :wikkxc

Das kriegst du gebacken, bin ich vollauf überzeugt. :nick
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

WildeHile71
Beiträge: 339
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Bei mir hat es endlich klick gemacht

Beitrag von WildeHile71 » Dienstag 2. Juli 2019, 14:48

Hallo Hellea,

gratuliere Dir ganz herzlich zu deinem Rauchstopp.

Das hört sich alles sssseeeeeehr gut an.

Weiter so.
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden

Bild

Benutzeravatar
hellea
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 26. Juni 2019, 09:07
Rauchfrei seit: 4. Jun 2019

Re: Bei mir hat es endlich klick gemacht

Beitrag von hellea » Dienstag 2. Juli 2019, 15:44

Vielen Dank für das herzliche Willkommen hier im Forum.
Bisher bin ich sehr zuversichtlich dass ich durchhalte :D

Einige Beiträge von euch haben mir jetzt schon sehr geholfen!

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 357
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Bei mir hat es endlich klick gemacht

Beitrag von Sans Tabac » Mittwoch 3. Juli 2019, 04:39

Das ist sehr gut. :nick
Für alles andere ist immer jemand da, der dir weiterhelfen kann.
:freisein
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

Speedy1971
Beiträge: 8
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 09:03

Re: Bei mir hat es endlich klick gemacht

Beitrag von Speedy1971 » Mittwoch 3. Juli 2019, 07:37

Hi

ich freu mich für Dich, das es bei Dir "Klick" gemacht hat.
Ich hoffe das es bei mir auch die nächste Zeit "Klick" macht.

Aktuell hardere ich mit dem Rauchen, komme aber nicht weg vom Glimmstengel

Benutzeravatar
hellea
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 26. Juni 2019, 09:07
Rauchfrei seit: 4. Jun 2019

Re: Bei mir hat es endlich klick gemacht

Beitrag von hellea » Mittwoch 3. Juli 2019, 07:51

Hi Speedy,
Danke dir, aber ich muss wirklich sagen dass meine Grübelphase bestimmt 9-12Monate gedauert hat bis ich mich endlich dazu entschließen konnte mit dem rauchen aufzuhören.
Und dann war der richtige Zeitpunkt irgendwie da ^^'
VG

AJB1973
Beiträge: 30
Registriert: Freitag 19. April 2019, 16:57
Rauchfrei seit: 16. Apr 2019

Re: Bei mir hat es endlich klick gemacht

Beitrag von AJB1973 » Mittwoch 3. Juli 2019, 13:18

Hallo,

dann Herzlich Willkommen.
Mit NMR wird echt ne geile Zeit werden. Habe zwar auch erst ich glaub 79 Tage rum, aber irgendwie geil.
Bald feiere ich meine 100 Tage und dort kommst Du bestimmt auch hin. :kuckuck

Grüsse aus Ostfriesland wünscht
Andreas
Bild

AJB1973
Beiträge: 30
Registriert: Freitag 19. April 2019, 16:57
Rauchfrei seit: 16. Apr 2019

Re: Bei mir hat es endlich klick gemacht

Beitrag von AJB1973 » Mittwoch 3. Juli 2019, 13:19

NEEIINNNN,

sind ja nur 77 Tage. nunja, was solls. Trotzdem eine geile Zeit.
Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 357
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Bei mir hat es endlich klick gemacht

Beitrag von Sans Tabac » Mittwoch 3. Juli 2019, 20:27

Idee zum Testen: Lasst den Rauchstop einfach passieren. :nick
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

Benutzeravatar
hellea
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 26. Juni 2019, 09:07
Rauchfrei seit: 4. Jun 2019

Re: Bei mir hat es endlich klick gemacht

Beitrag von hellea » Mittwoch 3. Juli 2019, 21:41

Schon wieder die Situation...
Raucher in meiner Nähe kein Problem aber wenn ich ein Bier trinke wird es immer schwerer und schwerer je mehr Zeit vergeht und schon wieder geraucht...
Wie schafft ihr das?
In allen anderen Augenblicken schaff ich es klar zu bleiben und meinen Grundsätzen stand zu halten nur dann eben nicht.
Habt ihr da einen guten Rat für mich?
Darf ich an meinen Aufhördatum überhaupt noch festhalten oder muss ich einen „reset“ machen und bei null anfangen?

Benutzeravatar
Powerslave
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2019, 13:02
Rauchfrei seit: 5. Jul 2010

Re: Bei mir hat es endlich klick gemacht

Beitrag von Powerslave » Donnerstag 4. Juli 2019, 13:15

Hallo Hellea,

ich gratuliere dir zu deinem Entschluss, mit dem Rauchen aufzuhören! Eine kluge Entscheidung!
hellea hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 21:41
Habt ihr da einen guten Rat für mich?
Wenn es Situationen gibt, von denen du weißt, dass sie dich Triggern, solltest du diese Situationen vielleicht zunächst mal vermeiden.
Wenn das Bier der Auslöser für deine nächste Zigarette ist, lass Bier vielleicht erst mal weg.

hellea hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 21:41
Darf ich an meinen Aufhördatum überhaupt noch festhalten oder muss ich einen „reset“ machen und bei null anfangen?
Naja...dein Aufhördatum zeigt an, seit wann du nicht mehr rauchst, oder?
Klar, du kannst den 4. Juni stehen lassen. Aber das ist nichts anderes als Selbstbetrug. Und das bringt dich nicht weiter.
Von daher wäre ein "reset" sicher sinnvoll.

Ein Leben ohne Zigarette ist nicht nur möglich. Es ist so gar viel besser!
Kannst du dir jetzt vielleicht noch nicht vorstellen. Ist aber tatsächlich so!

Gruß
Powerslave

WildeHile71
Beiträge: 339
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Bei mir hat es endlich klick gemacht

Beitrag von WildeHile71 » Donnerstag 4. Juli 2019, 14:30

Hallo Hellea,

ich kann mich da Powerslave nur anschließen.

Du gehst diesen Situationen besser erst mal aus dem Weg.
Also , vorerst kein Bier.
Trink was anderes, damit dein Kopf nicht meint, es würde was fehlen.......die Zigarette.

Ansonsten hört sich das doch schon sehr positiv an.
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden

Bild

Benutzeravatar
hellea
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 26. Juni 2019, 09:07
Rauchfrei seit: 4. Jun 2019

Re: Bei mir hat es endlich klick gemacht

Beitrag von hellea » Donnerstag 4. Juli 2019, 18:00

Hallo Powerslave und WildeHilde,

Vielen Dank für die guten Ratschläge, dann werde ich ehrlich sein und sage:„ Ich versuche seit 4 Wochen aufzuhören und habe jetzt einen Tag geschafft“

Ich werde auf euch hören und das Bier weg lassen hoffentlich funktioniert es dann besser.

Benutzeravatar
Powerslave
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2019, 13:02
Rauchfrei seit: 5. Jul 2010

Re: Bei mir hat es endlich klick gemacht

Beitrag von Powerslave » Freitag 5. Juli 2019, 07:10

hellea hat geschrieben:
Donnerstag 4. Juli 2019, 18:00
Hallo Powerslave und WildeHilde,

Vielen Dank für die guten Ratschläge, dann werde ich ehrlich sein und sage:„ Ich versuche seit 4 Wochen aufzuhören und habe jetzt einen Tag geschafft“

Ich werde auf euch hören und das Bier weg lassen hoffentlich funktioniert es dann besser.
Guten Morgen hellea!

Weißt du, was bei mir der entscheidende Schritt war? Ich habe damals nicht versucht aufzuhören, sondern ich habe mich entschlossen aufzuhören!
Versuche hatte ich ganz viele hinter mir. Die sind alle früher oder später gescheitert. Es war eben nur Versuche. Und Versuche können so oder so ausgehen.
Ein Entschluss steht fest. Da gibt es nichts dran zu rütteln.
Vielleicht klingt das albern. Ist es aber nicht.
Als ich damals die letzte Zigarette ausgedrückt habe, hab ich gewusst, dass ich nicht mehr rauchen werde. Das ist jetzt auf den Tag 9 Jahre her.
Ich habe rauchen einfach keine Option mehr sein lassen.
Die Sucht ist eine linke Natter. Sowie du zweifelst, schlägt sie zu.
Darum: zweifle nicht, sondern fasse ein Entschluss!
Du packst das!

Ich wünsche dir einen schönen Tag!

Gruß
Powerslave

Antworten