Das Monster oder Ich

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
Antworten
Nisnis

Re: Das Monster oder Ich

Beitrag von Nisnis » Sonntag 11. August 2013, 11:36

Hallo Kalle,

Dein Ticker ist nicht kaputt, er bleibt stehen.

Klicke Deinen Ticker an,
die Daten neu eingeben
kopieren
in Deinem Persönlichen Bereicht/Einstellungen alten Ticker löschen und neuen Ticker reinkopieren
Bestätigen
fertig.

Ist mir letztens auch passiert

Grüßle Marlis

kalle
Beiträge: 402
Registriert: Montag 18. März 2013, 18:23
Rauchfrei seit: 28. Feb 2013

Re: Das Monster oder Ich

Beitrag von kalle » Sonntag 11. August 2013, 12:03

D a n k e , bereits erledigt................

schönen Sonntag..............................
Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag, an dem du die hundertprozentige Verantwortung für dein Tun übernimmst
Meine letzte Zigarette rauchte ich am 28. Februar 2013 !!!

kalle
Beiträge: 402
Registriert: Montag 18. März 2013, 18:23
Rauchfrei seit: 28. Feb 2013

Re: Das Monster oder Ich

Beitrag von kalle » Dienstag 20. August 2013, 13:36

Da bin ich mal wieder...........................

in meinen Recherchen um das berühmte Monster stiess ich, auf einen Tipp hin, auf folgenden Artikel (Auszug eines Tagebuchs):

Wenn ich das Gefühle hatte, ich werde wahnsinnig habe ich diesen Nikoteufel in mir personifiziert, und versucht, ihn mir als Kreatur vorzustellen, die unweigerlich
sterben muss wenn ich ihn nicht mit Nokotin füttere. Weiterhin stellte ich mir vor , wie schrecklich es sein muss, einfach ausgehungert zu werden.
Das gab mir die Möglichkeit einigermassen Verständnis für das Monster und dem Rütteln an mir zu entwickeln.
Ich lehnte mich nicht mehr gegen das Monster auf in Form eines Feindes, der unterdrückt werden muss, (Spannung) sondern sagte mir... ich verstehe dich, ich hungere dich aus
und deshalb ringst du mit dem Tode.... das kann ich verstehen. Das muss schlimm für dich sein......... Diese Sichtweise gab mir die Möglichkeit" Frieden "mit dem Monster
zu schliessen. Ich liess seinen Todeskampf ( meine ureigene Schmacht ) einfach zu, ohne mich mit Gewalt oder Willenskraft dagegen aufzulehnen.
( keine Spannungen in mir, keine Auflehnung gegen etwas )

PS : Lupo schrieb mir mal: spiel doch was mit ihm................. ( so ungefäääähr )

Vielleicht hilft dieses Beispiel oder Sichtweise einigen mit Schmachtern und Attacken besser umzugehen ! :redx3

A L S O...............................auf geht`s

Viele Grüsse Euer Kalle
Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag, an dem du die hundertprozentige Verantwortung für dein Tun übernimmst
Meine letzte Zigarette rauchte ich am 28. Februar 2013 !!!

Schildkröte
Beiträge: 1281
Registriert: Dienstag 25. September 2012, 09:36
Rauchfrei seit: 18. Mär 2013

Re: Das Monster oder Ich

Beitrag von Schildkröte » Dienstag 20. August 2013, 13:45

Und wie geht es Kalle?

Alles klar bei dir?
Das Leben beginnt erst ab 40 :)

kalle
Beiträge: 402
Registriert: Montag 18. März 2013, 18:23
Rauchfrei seit: 28. Feb 2013

Re: Das Monster oder Ich

Beitrag von kalle » Dienstag 20. August 2013, 13:51

Danke der Nachfrage, mir geht es gut..............
schau Dir bitte meinen Beitrag bei Faultier an.
Natürlich besucht mich ab und zu das Monster..............hereinspaziert und willkommen, aber die Besuchszeiten sind ganz stark,, aber gaaanz stark gekürzt worden.

Und wie ich ab und zu lese geht es Dir , Schildi auch gut.... das freut mich sehr, dass Du es soooo weit gebracht hast. Du hast es Dir verdient...............

Ciao......................
Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag, an dem du die hundertprozentige Verantwortung für dein Tun übernimmst
Meine letzte Zigarette rauchte ich am 28. Februar 2013 !!!

Schildkröte
Beiträge: 1281
Registriert: Dienstag 25. September 2012, 09:36
Rauchfrei seit: 18. Mär 2013

Re: Das Monster oder Ich

Beitrag von Schildkröte » Dienstag 20. August 2013, 14:20

Freue mich für dich.

Ich gebe so wie du mein Bestes rauchfrei zu bleiben.

Wünsche dir weiterhin eine rauchfreie Zeit.

LG
Schildi
Das Leben beginnt erst ab 40 :)

Glasmurmel

Re: Das Monster oder Ich

Beitrag von Glasmurmel » Dienstag 20. August 2013, 16:17

Hallo Kalle,

super, dass Du mal reingeschneit kommst, um eine Statusmeldung abzugeben.

Da kann ich nur sagen: sehr gut- SO klappt datt!

Liebe Grüße
die Murmel

kalle
Beiträge: 402
Registriert: Montag 18. März 2013, 18:23
Rauchfrei seit: 28. Feb 2013

Re: Das Monster oder Ich

Beitrag von kalle » Dienstag 20. August 2013, 17:15

Hallo Murmel,
schön dass Du Dich meldest, ich hoffe Dir geht`s gut..........................
Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag, an dem du die hundertprozentige Verantwortung für dein Tun übernimmst
Meine letzte Zigarette rauchte ich am 28. Februar 2013 !!!

Glasmurmel

Re: Das Monster oder Ich

Beitrag von Glasmurmel » Dienstag 20. August 2013, 18:08

Mir gehts schon fast ZU gut...
Es ist Sommer, die Sonne scheint, man ist viel draußen...

Grillbeilagen haben Kalorien ohne Ende...

kalle
Beiträge: 402
Registriert: Montag 18. März 2013, 18:23
Rauchfrei seit: 28. Feb 2013

Re: Das Monster oder Ich

Beitrag von kalle » Dienstag 20. August 2013, 18:53

...............besser Kalorin als Nikotin................(sollte sich reimen) :grillxy

schönen Abend noch..............
Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag, an dem du die hundertprozentige Verantwortung für dein Tun übernimmst
Meine letzte Zigarette rauchte ich am 28. Februar 2013 !!!

Glasmurmel

Re: Das Monster oder Ich

Beitrag von Glasmurmel » Dienstag 20. August 2013, 19:06

Auch so- Kalle!
*winke*

Benutzeravatar
boergy
Beiträge: 1346
Registriert: Donnerstag 21. März 2013, 09:05
Rauchfrei seit: 13. Mär 2013

Re: Das Monster oder Ich

Beitrag von boergy » Mittwoch 21. August 2013, 07:04

Hey, Kalle natürlich war das die Antwort auf meine Frage. Entschuldige dass ich nicht direkt drauf reagiert habe.

Wobei ich auch sagen muss, dass ich mich bei Dingen wie Schokolade etc. echt zügel, oder nur morgens nasche. Aber ohne zusätzlicher Bewegung (reichlich davon), geht nichts. Mein Freund hat 50 Tage nach mir mit dem Rauchen aufgehört, er hat mehr Probleme mit dem Gewicht als ich, weil er weniger Bewegung und mehr Schokolade genießt.

Gestern nach dem Abendessen waren wir noch 35 km Rad fahren, vorgestern war ich beim Yoga, ohne Bewegung geht bei mir nichts mit Gewicht halten, und etwas habe ich wohl auch zugelegt, aber das ist noch in einem Rahmen, den ich gut erträglich finde. Ich war schon immer eher sportlich und weniger Twiggy, passt also alles. Mag mich eh lieber etwas rund statt knochig. :-))))
LG boergy

[ externes Bild ]
Kein Raucher raucht, weil er es toll findet, sondern nur deshalb, weil er es bisher nicht geschafft hat, aufzuhören.

Glasmurmel

Re: Das Monster oder Ich

Beitrag von Glasmurmel » Dienstag 27. August 2013, 07:59

Hallo kalle-
auf Anregung von Schildkröte gratuliere ich sehr herzlich zum halben Jahr rauchfrei.

Tolle Leistung- damit ist der halbe Goldelch schon komplett.
Die hintere Hälfte. oder eher vorne?
Egal- soooo kann der nicht stehen!

Sorgst Du dann bitte noch für die zweite Hälfte?

Liebe Grüße- die Murmel

*stolzaufDichbin*

Schildkröte
Beiträge: 1281
Registriert: Dienstag 25. September 2012, 09:36
Rauchfrei seit: 18. Mär 2013

Re: Das Monster oder Ich

Beitrag von Schildkröte » Dienstag 27. August 2013, 08:01

1/2 Jahr KALLE! DAS IST EINFACH GENIAL!

LG
Schildi
Das Leben beginnt erst ab 40 :)

Nisnis

Re: Das Monster oder Ich

Beitrag von Nisnis » Dienstag 27. August 2013, 08:02

Hallo Kalle,

ein halbes Jahr rauchfrei, echt super :friendsc (bitte das zweite Halbjahr dranhängen, möchte dir doch auch einen Elch in den Garten stellen)

Ich hoffe, Du feierst das gebührend

Wünsche Dir eine tolle Woche

Liebe Grüße Marlis

Antworten