schon 8 Tage nicht geraucht

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
mel0702
Beiträge: 8
Registriert: Montag 13. Mai 2013, 09:19
Rauchfrei seit: 8. Dez 2013

schon 8 Tage nicht geraucht

Beitrag von mel0702 » Montag 16. Dezember 2013, 11:55

Hallo,

jetzt traue ich mich auch mir ein Rauchfrei Tagebuch anzulegen. Wie lange habe ich mir das gewünscht.

Nun bin ich seit 8 Tagen rauchfrei. Ich kann es selbst nicht glauben.

Ich hatte im letzten Mai schon einmal einen Versuch unternommen, aber bin sehr fein gescheitert.

Nun hat das Schicksal seine Finger im Spiel gehabt. Ich habe vor 4 Wochen einen Mini Schlaganfall im Hirnstamm erlitten. Nicht soooo dolle schlimm, die Symtome sind die eines Hörsturzes, aber nichtsdestotrotz habe ich mich entschlossen, nun allen Süchten und schlechten Gewohnheiten den Kampf anzusagen. Alles auf einmal. Ich weiß nicht warum, normalerweise bin ich ein sehr unsicherer und zögerlicher Mensch, aber als ich letzten Samstag abend ins Bett gegangen bin, wusste ich, dass ich nicht mehr rauchen werde, keinen Alkohol mehr trinken werde, kein Fleisch mehr esse und mich nicht mehr um die Menschen um mich herum kümmere, sondern in erster Linie um mich selbst. Das war irgendwie klar.

Vielleicht war dies so eine Art Überlebenstrieb, der mich gepackt hat, denn ich kann mir vorstellen, dass der nächste Schlaganfall, sollter er denn kommen, nicht mehr so harmlos ausgehen würde.

Komischerweise habe ich überhaupt nicht gelitten. Ich war so ganz mit der Umstellung beschäftigt, dass ich mich gestern fast zwicken musste, um zu begreifen, dass ich seit einer Woche keine Zigarette mehr geraucht habe. Ich bin ja auch am Montag nach der Krankschreibung wieder arbeiten gegangen und da hatte mein Kopf genug zu tun.

Ich bin so froh, so weit gekommen zu sein und hoffe, ich werde den Rest auch so entspannt durchziehen, denn ich glaube, es ist meine letzte Chance. Ich habe nicht verstanden, wenn die Leute geschrieben haben, dass es im Kopf "Klick" machen muss, aber genauso ist es . Weg mit der Angst und auf den Weg machen.

Liebe Grüße

Mel
es ist nicht das Wollen, sondern das TUN!!!

Glasmurmel

Re: schon 8 Tage nicht geraucht

Beitrag von Glasmurmel » Montag 16. Dezember 2013, 11:57

Hallo Mel-
Sehr herzlichen Glückwunsch.
DAS hast Du wirklich prima hinbekommen!

Ich denke nicht, dass Du gefahr läufst, Leichtsinnig zu werden, dazu sind Leben und Gesundheit einfach zu wichtig.

Einen guten Start in die neue Woche.

Die Murmel

lilli-blue

Re: schon 8 Tage nicht geraucht

Beitrag von lilli-blue » Montag 16. Dezember 2013, 12:07

Hallo Mel!
Habe beim Lesen Gänsehaut gekriegt - so hab ich mich gefreut für dich!
Ist es nicht schlimm,das erst was passieren muß, um wach zu werden?!

Ich wünsche dir weiterhin so tolle Gedanken und dass deine Erkrankung ohne bleibenden Schaden verschwindet.

Meinen allerherzlichsten Glückwunsch Lilli

mel0702
Beiträge: 8
Registriert: Montag 13. Mai 2013, 09:19
Rauchfrei seit: 8. Dez 2013

Re: schon 8 Tage nicht geraucht

Beitrag von mel0702 » Freitag 20. Dezember 2013, 14:46

Hallo,

weil ich grad nicht weiss, in welcher Kategorie ich schreiben soll, schreibe ich einfach in mein Tagebuch.

Heute ist Tag 12, ich bin müde und habe seit gestern abend immer mal wieder eine Schmachtattacke....

ABER VOM ALLERFEINSTEN!!!!

Habe grad schon überlegt, mir von der Kollegin eine Zigarette zu schnorren, habe es aber nicht gemacht. Weiss aber grad nicht, wie lange ich noch stark bleiben kann. Vielleicht sollte ich einfach nach Hause gehen.

Könnte ich bitte einen virtuellen Tritt in den Hintern von Euch bekommen.

Echt schlecht!

Verwirrte Grüße

Mel
es ist nicht das Wollen, sondern das TUN!!!

Benutzeravatar
Pierrotina
Beiträge: 9577
Registriert: Freitag 7. Juni 2013, 08:59

Re: schon 8 Tage nicht geraucht

Beitrag von Pierrotina » Freitag 20. Dezember 2013, 15:27

Hallo Mel,

tut mir leid, daß es Dir gerade so schlecht geht.
Sowas hatte ich die letzten Tage auch. Was mir am meisten geholfen hat, war das Denken verändern.
Also weg von "ich will jetzt eine rauchen" hin zu "Ich weiß, wenn ich jetzt eine rauche, gehts mir noch viel schlechter".
Da war dann die Angst vor den Zigaretten größer, als das Verlangen.

Ich habs schon so oft vermasselt, das wollte ich diesmal nicht mehr.
Sorry, wenn ich Dir nicht soviel Hilfe geben kann. Ich bin halt auch noch ziemlich am Anfang und kämpfe oft.

Auf jeden Fall wünsch ich Dir, daß Du stark bleibst und es schaffst. Es lohnt sich.
Alles Gute von mir.

Glasmurmel

Re: schon 8 Tage nicht geraucht

Beitrag von Glasmurmel » Freitag 20. Dezember 2013, 15:30

Hallo Mel-
zwölf Tage, das ist dich richtig klasse, knapp zwei Wochen bist Du jetzt schon ohne unterwegs.

MIR wurde immer gesagt: nach 1 Wochen wäre der körperliche Entzug vorbei.
Das würde bedeuten, dass Du Dich nun allein mit den psychischen Entzugserscheinungen herum schlägst.

Ich denke, wir haben immer mal Situation, wo man SO hinausgehen und eine rauchen würden.
Tun wir aber nicht- denn das wäre ja dusslig.
Du müsstest Dich ja dann immer wieder mit den allerersten Tagen auseinandersetzen.
Und Du bist doch schon weiter. Doch- du bist weiter!

Lass es einfach- ich glaub an Dich: Du schaffst das!

die Murmel

thesi
Beiträge: 78
Registriert: Mittwoch 2. Oktober 2013, 16:19
Rauchfrei seit: 26. Sep 2013

Re: schon 8 Tage nicht geraucht

Beitrag von thesi » Freitag 20. Dezember 2013, 17:43

Hallo Mel

Ich gratuliere dir zu 12 rauchfreien Tagen. Das ist ein toller Erfolg. :friendsc Die ersten drei Wochenwaren für mich die schlimmsten, jetzt denke ich gar nicht mehr so oft ans Rauchen. Ich wünsche dir viel Erfolg, du schaffst das.

Liebe Grüsse
thesi

Benutzeravatar
Mickie
Rätselkönigin
Beiträge: 9441
Registriert: Samstag 12. Oktober 2013, 22:04

Re: schon 8 Tage nicht geraucht

Beitrag von Mickie » Freitag 20. Dezember 2013, 21:32

Hi Mel,

bist standhaft geblieben?? Konntest deinen persönlichen Klick im Kopf wieder aktivieren, der der dich dran hindert doch nur die eine zu Rauchen?

Diese Sucht ist gemein, blöd und doof und doch wir können sie überwinden, wenn wir ganz fest an uns glauben.

Ich glaube an dich, du schaffst das, komm in ein paar Stunden kannst nicht mehr nachvollziehen warum du eine Rauchen wolltest.

Lieben Gruss

mickie

mel0702
Beiträge: 8
Registriert: Montag 13. Mai 2013, 09:19
Rauchfrei seit: 8. Dez 2013

Re: schon 8 Tage nicht geraucht

Beitrag von mel0702 » Freitag 20. Dezember 2013, 23:34

Ihr Lieben,

Danke für die Aufmunterung. Ich habe nicht geraucht,
sondern geschlafen.ich denke, der Wunsch zu Rauchen hat bei mir viel mit Überforderung und über die Grenzen gehen zu tun. Daher ist eine Pause oder ein regulärer Feierabend besser, als zu Rauchen und seine Grenzen zu überschreiten. Das habe ich heute gelernt....


Ich bin so froh nicht geraucht zu haben!

Liebe Grüße und gute Nacht...
es ist nicht das Wollen, sondern das TUN!!!

Benutzeravatar
Pierrotina
Beiträge: 9577
Registriert: Freitag 7. Juni 2013, 08:59

Re: schon 8 Tage nicht geraucht

Beitrag von Pierrotina » Dienstag 24. Dezember 2013, 12:10

:frohesf
Liebe Mel,

schön, daß es Dir wieder besser geht.
Ich wünsche Dir ein frohes, harmonisches Weihnachtsfest :weihn01
und alles Gute fürs Jahr 2014.

Nisnis

Re: schon 8 Tage nicht geraucht

Beitrag von Nisnis » Dienstag 24. Dezember 2013, 16:39

Hallo Mel,

Auch von mir einfrohes Fest. Du weisst ja, heute rauchen wir nicht, gelle?

Lieben Gruss nisnis

Glasmurmel

Re: schon 8 Tage nicht geraucht

Beitrag von Glasmurmel » Montag 13. Januar 2014, 07:25

Hallo mel0702,

alles gut bei Dir?

mel0702
Beiträge: 8
Registriert: Montag 13. Mai 2013, 09:19
Rauchfrei seit: 8. Dez 2013

Re: schon 8 Tage nicht geraucht

Beitrag von mel0702 » Montag 13. Januar 2014, 15:19

Hallo,

viel zu lange habe ich nicht geschrieben...... Ich wünsche Euch allen erstmal alles Liebe und Gute zum neuen Jahr. Möge 2014 alles erfüllen, was wir uns wünschen.
Ich habe mich mittlerweile relativ gut in meinen rauchfreien Alltag eingefunden.

Leider habe ich bei der Arbeit zweimal jeweils eine Zigarette geraucht, aber nach drei Zügen dann wieder ausgemacht. Blöderweise zweimal. Ich weiss auch nicht, aber bei der Arbeit ist es immer am Schlimmsten. Jetzt bin ich aber auf der Hut und mache einen großen Bogen um Zigaretten und versuche das Nikotinmonster im Zaum zu halten. Nach wie vor bin ich optimistisch, dass ich den Absprung schaffen werde.

Ich grüße Euch alle nett in die Runde.

Mel
es ist nicht das Wollen, sondern das TUN!!!

Benutzeravatar
Mickie
Rätselkönigin
Beiträge: 9441
Registriert: Samstag 12. Oktober 2013, 22:04

Re: schon 8 Tage nicht geraucht

Beitrag von Mickie » Montag 13. Januar 2014, 16:15

Hallo Mel,

ich finde das sind gute Nachrichten, du hattest zwei Vorfälle, hast deine Schlüsse daraus gezogen und bist jetzt doppelt wachsam.

Komm du schaffst das auch in den letzten verführerischen Situationen stark zu bleiben.

Ich glaub an dich, du schaffst das.

Lieben Gruß

MIckie

dorfi
Beiträge: 974
Registriert: Samstag 28. Dezember 2013, 13:49
Rauchfrei seit: 0- 0-2017

Re: schon 8 Tage nicht geraucht

Beitrag von dorfi » Montag 13. Januar 2014, 19:44

Huhu Mel


irgentwo will dir das Monster immer ne Falle stellen, also bleib wachsam und nur nicht mehr rauchen. Dann wird alles gut





LG Dorfi
,

Antworten