Gemeinsam sind wir stark!

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
Benutzeravatar
lilli-fee
Beiträge: 25
Registriert: Dienstag 7. Januar 2014, 23:32
Rauchfrei seit: 1. Jan 2014

Gemeinsam sind wir stark!

Beitrag von lilli-fee » Mittwoch 8. Januar 2014, 21:51

Juhu,
nun sind mein Mann und ich schon seit fast sieben Tage rauchfrei.

Wir waren beide langjährige Raucher und ich glaube, alleine hätte ich es nicht geschafft.
Den Entschluß aufzuhören fassten wir vor ca 3 Wochen und der Jahreswechsel bot sich dann irgendwie als guter Zeitpunkt an.

Die ersten Tage waren für uns beide recht hart. Von starken Stimmungsschwankungen über Kreislaufbeschwerden, Schwindel, Müdigkeit usw. war alles dabei. Ja, es gibt schon heftige Momente in der ersten Zeit. Das schlimmste war der ständige Gedanke ans Rauchen.

jetzt nach fast einer Woche geht es uns schon besser dabei ... wenn nur die Schmachtattacken nicht wären - besonders morgens gleich beim Aufstehen, oder nach dem Essen....
Manchmal waren wir schon kurz davor aufzugeben. Zum Glück siegte bisher jedoch der feste Wille, hoffentlich bleibt es so.

Es bleibt spannend, doch wir haben ein großes Ziel vor Augen - wobei wir im Moment immer noch von einem auf den anderen Tag leben.

Benutzeravatar
Mickie
Rätselkönigin
Beiträge: 9441
Registriert: Samstag 12. Oktober 2013, 22:04

Re: Gemeinsam sind wir stark!

Beitrag von Mickie » Mittwoch 8. Januar 2014, 22:17

Hey,

ein Doppelpack ist hier unterwegs und gleich zweimal eine Woche wurde der Giftstengel weggelassen, zweimal die Höllenwoche des Entzugs überlebt. Habt Ihr Zwei richtig gut gemacht, jetzt noch schaffen sich gegenseitig weiter motivieren und bald stehen hier zwei entspannte fröhliche NIchtmehrraucher.

:gutxy

und jetzt heisst es frei nach dem Motto: Heute rauchen wir keine, was morgen ist darum kümmern wir uns morgen

:lmaa :enr1

Ich glaub an Euch, ihr schafft das!

Lieben Gruss

Mickie

Benutzeravatar
lilli-fee
Beiträge: 25
Registriert: Dienstag 7. Januar 2014, 23:32
Rauchfrei seit: 1. Jan 2014

Re: Gemeinsam sind wir stark!

Beitrag von lilli-fee » Mittwoch 8. Januar 2014, 22:47

Hallo Mickie

Danke :danke für die motivierende Worte.
Die können wir dringend gebrauchen.

Lieben Gruß
Lilli

Benutzeravatar
Der von der Eva
Beiträge: 10162
Registriert: Montag 7. Oktober 2013, 09:47
Rauchfrei seit: 21. Sep 2013

Re: Gemeinsam sind wir stark!

Beitrag von Der von der Eva » Donnerstag 9. Januar 2014, 00:49

...und auch von mir ein herzliches willkommen zurück!
Das sind ja mal News hier!
Freue mich sehr für Euch, und die erste Woche im Gepäck! Nur Weihnachten war schöner!
Soooo schön, das muß ja diesmal was werden!
Bitte um regelmäßigen Statusbericht, hier bahnt sich großes an!

Alles Liebe und Gute,
Robert
Bild

"Wenn ich weiter sehen konnte, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stand." -Isaac Newton
» Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren. « - bei Maja geklaut

Glasmurmel

Re: Gemeinsam sind wir stark!

Beitrag von Glasmurmel » Donnerstag 9. Januar 2014, 06:28

Hallo lilli-fee,

ganz herzlich Willkommen dem eineWochenichtmehrrauchenden Doppelpack.

Ziehts weiter so tapfer und gut durch wie bisher- da wünsch ich Euch viel Erfolg!

Und: Viel Spaß natürlich!

:juhuu1

Benutzeravatar
lilli-fee
Beiträge: 25
Registriert: Dienstag 7. Januar 2014, 23:32
Rauchfrei seit: 1. Jan 2014

Re: Gemeinsam sind wir stark!

Beitrag von lilli-fee » Donnerstag 9. Januar 2014, 09:50

Danke Euch allen für den lieben Zuspruch.

Das haben wir heute bitter nötig. :angst2
Wir hatten gehofft, dass wir das schlimmste nach einer Woche geschafft haben. aber nach anfänglicher Eupherie geht es uns beiden heute nicht besonders gut. Husten - Antriebslosigkeit, einfach nur schlapp, grad so als würde sich eine Erkältung anbahnen. Sind das immer noch Entzugserscheinungen?

:hatschix :sternx
und immer noch ist Rauchen gedanklich sehr präsent. :cry3

Heute brauchen wir unsere ganze Kraft und gegenseitig zu motivieren.
:enr1

Glasmurmel

Re: Gemeinsam sind wir stark!

Beitrag von Glasmurmel » Donnerstag 9. Januar 2014, 10:09

Da ist möglich.
Möglich ist aber auch, dass sich eine stinknormale Erkältung anbahnt.
Die Witterung dafür haben wir ja.

:klasse Ich finde es gut, dass Ihr jetzt schon unterscheidet: WAS ist dem rauchstopp anzulasten, WAS wäre auch anderweitig auf Euch zugekommen.
Ich weiß noch, dass ich sehr dazu neigte, alles dem Rauchstopp zuzuschreiben...

Benutzeravatar
Mickie
Rätselkönigin
Beiträge: 9441
Registriert: Samstag 12. Oktober 2013, 22:04

Re: Gemeinsam sind wir stark!

Beitrag von Mickie » Donnerstag 9. Januar 2014, 10:10

Hallo Ihr Zwei,

sind es Entzugserscheinungen oder ein grippaler Infekt??? Ich täte auf zweiteres Tippen, denn Husten, Schnupfen, Heiserkeit geht grad um. Der reine körperliche Entzug ist eigentlich vorbei, aber der psychische geht noch länger und der Gedanke an die eine Zigarette bleibt auch noch länger, aber die Schmachtattacken müssten besser werden, die Zeiten länger wo Ihr nicht an einer Zigarette denkt.

Ach und bei einer Grippe schmeckt eine Ziggi doch wirklich nicht oder?? und überwinden tut man den schneller auch ohne Giftzufuhr.

Gute Besserung euch wünsch.

Ihr schafft das, ich glaub an Euch.

Lieben Gruß

Mickie

Benutzeravatar
Der von der Eva
Beiträge: 10162
Registriert: Montag 7. Oktober 2013, 09:47
Rauchfrei seit: 21. Sep 2013

Re: Gemeinsam sind wir stark!

Beitrag von Der von der Eva » Donnerstag 9. Januar 2014, 10:18

Hallo Lilli-Fee,

Toll, wie Ihr Euch da durchkämpft! Gratuliere.
Mit diversen auf und abs ist noch zu rechnen. Aber möglicherweise ist da auch einfach nur eine Erkältung im Anzug.
In beiden Fällen schlage ich vor: Heute rauchen wir erst mal keine, ja?

Alles Liebe,
Robert
Bild

"Wenn ich weiter sehen konnte, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stand." -Isaac Newton
» Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren. « - bei Maja geklaut

Benutzeravatar
lilli-fee
Beiträge: 25
Registriert: Dienstag 7. Januar 2014, 23:32
Rauchfrei seit: 1. Jan 2014

Re: Gemeinsam sind wir stark!

Beitrag von lilli-fee » Donnerstag 9. Januar 2014, 20:26

Ich kann es kaum glauben.

Obwohl der Tag so mies angefangen hatte, nahm es eine gute Wendung.
Ich kann inzwischen sogar sagen: "Heute war ein guter Tag". :sogehtdas

und das beste daran. heute war wieder ein Tag ohne Zigaretten.

So könnte es bleiben.

Glasmurmel

Re: Gemeinsam sind wir stark!

Beitrag von Glasmurmel » Donnerstag 9. Januar 2014, 20:30

:klasse

lilli-blue

Re: Gemeinsam sind wir stark!

Beitrag von lilli-blue » Freitag 10. Januar 2014, 21:02

:juhuu1 Lilli & Mann
wie geht es euch? Hat es sich zu einer Grippe entwickelt oder seid ihr fit?!
Am Anfang fühlt man sich einerseits,als hätte einen ein Bus gestreift,schlapp und kaputt vom Nichtstun...andererseits will man Bäume ausreißen.
Hoffe,heut war auch ein guter Tag für euch!
Das wird ein schönes rauchfreies Jahr für uns werden.
viele Grüsse Lilli (von Lilli an Lilli :D )

Benutzeravatar
lilli-fee
Beiträge: 25
Registriert: Dienstag 7. Januar 2014, 23:32
Rauchfrei seit: 1. Jan 2014

Re: Gemeinsam sind wir stark!

Beitrag von lilli-fee » Freitag 10. Januar 2014, 23:30

Hallo Lilli
danke der Nachfrage
:kuckuck
Wir sind soweit fit, eine Grippe hat sich nicht eingestellt.

Mein Mann war heute beim Arzt, da sein Puls und Blutdruck seit dem Rauchstopp sehr niedrich war. Er kann versuchsweise die Dosis seines Bluthochdruckmedikaments reduzieren. :boah :cool4
und das nach so kurzer Zeit. Innerliche Unruhe, Schweißausbrüche und vermehrter Husten wird nach Aussage des Arztes noch einige Zeit anhalten.
Ich habe immer noch mit Schlafstörungen zu kämpfen. Richtig ausgeschlafen bin ich dann nicht wirklich.
Naja, da müssen wir durch, wird auch wieder besser. (Über Husten und Kurzatmigkeit während unserer Raucherzeit haben wir auch nicht gejammert und hatten es eigentlich selbst in der Hand).

Seit gestern haben sich auch bei mir die Schmachtattacken etwas gelegt. Eigentlich von jetzt auf gleich, grad so als hätte sich ein Schalter umgelegt. Ich kann das kleine Nikontinteufelchen auf meiner Schulter schon viel besser abschütteln. Mein Mann kann da besser mit umgehen.

Heute haben wir sogar gemeinsam ein Zimmer tapeziert, schlechte Laune hielt sich in Grenzen, wir wohnen noch zusammen und leben beide noch :knuddel

Auch wenn wieder schlechte Momente kommen werden, aber heute war auch wieder ein guter Tag.

:lmaa

Benutzeravatar
Mickie
Rätselkönigin
Beiträge: 9441
Registriert: Samstag 12. Oktober 2013, 22:04

Re: Gemeinsam sind wir stark!

Beitrag von Mickie » Freitag 10. Januar 2014, 23:44

Heute haben wir sogar gemeinsam ein Zimmer tapeziert, schlechte Laune hielt sich in Grenzen, wir wohnen noch zusammen und leben beide noch
musste richtig drüber grinsen, wir leben beide noch....

Weisst was ich geil finde, ihr habt beide aufgehört und ihr habt beide die erste Woche geschafft, beide zusammen habt es durchgestanden.... Jetzt gehts aufwärts klein Teufel Nico gibt sicher nicht auf und wird in den nächsten Wochen immer nochmal fragen Darf ich nicht doch wieder dein Freund sein... aber wenn ihr die erste Woche nie vergesst immer dran denkt die eine Zigarette gibt es nimmer dann könnt ihr auch die schönste längste Nichtmehrraucherphase einleiten.

Ich glaub an Euch, Ihr schafft das.

Lieben Gruss

Mickie

dorfi
Beiträge: 974
Registriert: Samstag 28. Dezember 2013, 13:49
Rauchfrei seit: 0- 0-2017

Re: Gemeinsam sind wir stark!

Beitrag von dorfi » Samstag 11. Januar 2014, 00:03

Hallo Ihr beiden,

auch von mir nochmal ein Herzlich Willkommen. Fühlt euch wohl hier, alles Gleichgesinnte.


LG Dorfi
,

Antworten