diesmal meine ich es ernst.

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
Benutzeravatar
Der von der Eva
Beiträge: 10162
Registriert: Montag 7. Oktober 2013, 09:47
Rauchfrei seit: 21. Sep 2013

Re: diesmal meine ich es ernst.

Beitrag von Der von der Eva » Mittwoch 9. März 2016, 16:54

Stefan,

Wieder eine Situation kippenfrei das erste mal gemeistert. 3 Stunden Stau oben ohne, echt Klasse! Also der Stau ist natürlich nicht Klasse, aber Du oben ohne. Also ohne Kippen jetzt. :zahn
Toll, daß Dir die Arbeit im neuen Job besser tut, das liest man richtig raus bei Dir. Und in erster Linie mußt Du ja mal damit den ganzen Tag klar kommen. Das ist schon wichtig. Ich drück Dir die Daumen, daß sich alles andere -Pendlerdasein, und vor allem die Liebste daheim- auch noch findet. :daumendrueck
Du machst das richtig richtig gut. Bitte weiter Tag um Tag konsequent die Kippen meiden, dann sind die harten Phasen zwischendurch auch bald Geschichte. Versprochen.

Alles Liebe,
Robert
Seit 21.9.2013 freie Platzwahl im Restaurant! [ externes Bild ]

[ externes Bild ]

"Wenn ich weiter sehen konnte, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stand." -Isaac Newton
» Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren. « - bei Maja geklaut

polytoxi
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 16:21
Rauchfrei seit: 28. Feb 2016

Re: diesmal meine ich es ernst.

Beitrag von polytoxi » Samstag 12. März 2016, 21:44

heute dann 2 woche ohne rauchen.
denke zwar ständig dran, geht aber.
am freitag hatte ich termin mit chefs, hab gekündigt.
mit meiner begründung (zweifel an der kompetenz der werkstattleitung) hab ich eine lawine losgetreten (eigentlich ist jeder unzufrieden, keiner hat was gesagt, bisher...)
es wurden gleich weitere gespräche mit anderen betriebsangehörigen geführt.
ich bin krankgeschrieben, geht mich alles nix mehr an.
muss ich mir auch mal gönnen, sowas.
sonst hab ich mich bis zur selbstaufgabe reingehängt, mir selber ein schlechtes gewissen gemacht...son quatsch muss aufhören.
vom weiteren besuch der SHG hab ich abstand genommen.
das rumgewühle in bewältigten gefühlen und verhaltensweisen bringt mir eher unwohlsein als mentalen gewinn.
das wird auch so gehen.

ich glaub, ich kauf mir morgen erst mal ein "neues" auto.... :-)
400 oiro und die kupplung ist kaputt, 23 jahre alt....und ein renault...auch so kann selbstkasteiung aussehen :zicki

gruß, stefan

Benutzeravatar
Pierrotina
Beiträge: 9577
Registriert: Freitag 7. Juni 2013, 08:59

Re: diesmal meine ich es ernst.

Beitrag von Pierrotina » Sonntag 13. März 2016, 08:23

Hallo Stefan,

:rr1 Herzlichen Glückwunsch zu 2 Wochen ohne Rauch! :gutxy

In ein paar Jahren.... was glaubst Du, was da erst für ein neues Auto übrig ist :klasse
Das läppert sich so pö a pö zusammen. Deshalb gilt auch heute wieder :lmaa

Benutzeravatar
Der von der Eva
Beiträge: 10162
Registriert: Montag 7. Oktober 2013, 09:47
Rauchfrei seit: 21. Sep 2013

Re: diesmal meine ich es ernst.

Beitrag von Der von der Eva » Sonntag 13. März 2016, 22:51

Stefan,

Gratuliere zu zwei Wochen, hast Du super hingekriegt.
Und so nebenbei alles andere auch eingeschient, sehr gut. Du hast Recht, erst mal jetzt um sich selbst kümmern. Und das mit dem "neuen" Auto kann ich gut verstehen. Man braucht ja schließlich was zu tun. :hehe

Lad Dich ordentlich auf, bevors wieder weiter geht.

Alles Liebe,
Robert
Seit 21.9.2013 freie Platzwahl im Restaurant! [ externes Bild ]

[ externes Bild ]

"Wenn ich weiter sehen konnte, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stand." -Isaac Newton
» Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren. « - bei Maja geklaut

polytoxi
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 16:21
Rauchfrei seit: 28. Feb 2016

Re: diesmal meine ich es ernst.

Beitrag von polytoxi » Freitag 18. März 2016, 10:11

morgen werden es dann 3 wochen.

mit der karre hab ich mir den absoluten schrotthaufen angelacht....
ich zimmer den zusammen, und verkauf ihn wieder. hauptsache, ich leg nicht drauf, meine stunden sind eh für shiva.
na ja, mal sehen.

4.4. fange ich die neue arbeit an, muss mir einen kleinen haushalt zusammenstellen.

gelegentlich fällt es mir nicht leicht, die finger von den kippen zu lassen.


gruß, stefan

Benutzeravatar
Pierrotina
Beiträge: 9577
Registriert: Freitag 7. Juni 2013, 08:59

Re: diesmal meine ich es ernst.

Beitrag von Pierrotina » Freitag 18. März 2016, 12:16

Hi Stefan,
polytoxi hat geschrieben:
gelegentlich fällt es mir nicht leicht, die finger von den kippen zu lassen.
Trotzdem... durchhalten, das vergeht wieder :enrfp

Morgen 3 Wochen :klasse ... die läßt Du Dir nicht nehmen.

Benutzeravatar
Der von der Eva
Beiträge: 10162
Registriert: Montag 7. Oktober 2013, 09:47
Rauchfrei seit: 21. Sep 2013

Re: diesmal meine ich es ernst.

Beitrag von Der von der Eva » Freitag 18. März 2016, 13:11

Stefan,

Du machst das einfach großartig! Ein schönes Wochenende, und hoffentlich hast wenigstens ein bissel Spaß und Ablenkung mit Deinem Schrotthaufen.

Alles Liebe,
Robert
Seit 21.9.2013 freie Platzwahl im Restaurant! [ externes Bild ]

[ externes Bild ]

"Wenn ich weiter sehen konnte, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stand." -Isaac Newton
» Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren. « - bei Maja geklaut

polytoxi
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 16:21
Rauchfrei seit: 28. Feb 2016

Re: diesmal meine ich es ernst.

Beitrag von polytoxi » Samstag 26. März 2016, 09:37

oki, schrottkarre läuft.
standgas zu hoch, irgendwas mit der einspritzung/ leerlaufsteller, dann darf ich mich jetzt noch mit siemens/ bosch SPI beschäftigen....nicht zur strafe, nur zur übung.

heute sinds dann 4 wochen.
nachher kommt meine schwester und ihr liebster uns besuchen, bleiben bis montag.
die leben in köln.


wir beginnen schon mit vorbereitungen für mein pendlerdasein, so langsam wirds mir auch ein wenig flau...
am 4.4. ist es dann soweit.
schon eine massive umgewöhnung- wieder selbstständig aufstehen, haushalt selber schmeißen (bin da sehr verwöhnt worden, kann das aber alles auch selber, so ists ja nicht....), einkaufen (das hasse ich)...

na denn,

gruß, stefan

Chapeau

Re: diesmal meine ich es ernst.

Beitrag von Chapeau » Samstag 26. März 2016, 10:25

Hi Stefan, :servus

Glückwunsch zu 4 Wochen! Ist eine coole Leistung, zumal privat soviel Veränderung ansteht. Respekt!
Wünsche Dir viel Spaß im Kreise Deiner Lieben.

Viele Grüße
Michael
:gut

Benutzeravatar
Pierrotina
Beiträge: 9577
Registriert: Freitag 7. Juni 2013, 08:59

Re: diesmal meine ich es ernst.

Beitrag von Pierrotina » Samstag 26. März 2016, 11:13

Wow 4 Wochen schon? ....... Ganz herzlichen Glückwunsch, Stefan! :knuddel

Und was den Haushalt und das Einkaufen betrifft :achwatt das packst Du alles.... als Nichtmehrraucher hat man ja viel mehr Zeit.

polytoxi
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 16:21
Rauchfrei seit: 28. Feb 2016

Re: diesmal meine ich es ernst.

Beitrag von polytoxi » Samstag 26. März 2016, 13:59

bin ja single-gestählt, hab mich viele jahrzehnte alleine (war ich ja letztendlich nie, freunde, kumpels, eltern) durchgebracht.

standgas stimmt jetzt auch, irgendein vollhorst hat an schrauben gedreht, die eigentlich plombiert sind.

gruß, stefan

Benutzeravatar
Der von der Eva
Beiträge: 10162
Registriert: Montag 7. Oktober 2013, 09:47
Rauchfrei seit: 21. Sep 2013

Re: diesmal meine ich es ernst.

Beitrag von Der von der Eva » Sonntag 27. März 2016, 10:28

Stefan,

Also ich wars nicht, schwöre, ich hab noch nie an Plomben geschraubt. :zahn

Gratuliere zu sensationellen vier Wochen, hast Du erstklassig durchgebracht.
Und wer das so spitzenmäßig durchgeht, der schafft auch alle anderen Veränderungen. Ich drück Dir da die Daumen. :daumendrueck

Alles Liebe,
Robert
Seit 21.9.2013 freie Platzwahl im Restaurant! [ externes Bild ]

[ externes Bild ]

"Wenn ich weiter sehen konnte, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stand." -Isaac Newton
» Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren. « - bei Maja geklaut

polytoxi
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 16:21
Rauchfrei seit: 28. Feb 2016

Re: diesmal meine ich es ernst.

Beitrag von polytoxi » Sonntag 10. April 2016, 18:13

ich bin noch da.
heute einen schönen, langen spaziergang in der pfalz gemacht, das "zuhausesein" genossen.
arbeiten ist ganz oki, finde mich schon einigermaßen gut zurecht.
am freitag abend ist mein wagen auf der autobahn mit kochendem kühler ausgefallen, meine liebste musste mich die letzten 20km abschleppen. an der wasserpumpe das flügelrad gebrochen, so wurde kein kühlwasser mehr umgewälzt. elende mistqualität (die wapu hab ich vor 3 jahren eingebaut).
das sind schon gelegenheiten, zu denen man sich gerne eine anzünden würde- am besten noch ein kühles bier dazu...
zum glück hab ich genügend autos....reicht also, wenn ich den am nächsten sa. wieder zusammenbaue.
na jut, irgendwann mehr.

ggruß, stefan

Benutzeravatar
Mickie
Rätselkönigin
Beiträge: 9441
Registriert: Samstag 12. Oktober 2013, 22:04

Re: diesmal meine ich es ernst.

Beitrag von Mickie » Sonntag 10. April 2016, 19:57

HI Stefan,

ja mit der Lust auf der Kippe mit nem schönen kühlen Blonden, wenns um einen geschehen ist auf der Autobahn jo gut vorstellbar. Tröstlich ist da doch das am Strassenrand der Autobahn weder Kippenautomat noch der prall gefüllte Kühlschrank steht und wenn man dann erst brav nach Hause geschleppt wurde, hat man meist schon wieder vergessen worauf man auf der Autobahn noch gleich Lust hatte.

Ich finde du meisterst deinen Weg sau gut, weiter so nur jetzt einfach nix rauchen.

Lieben Gruß

Mickie

Benutzeravatar
Der von der Eva
Beiträge: 10162
Registriert: Montag 7. Oktober 2013, 09:47
Rauchfrei seit: 21. Sep 2013

Re: diesmal meine ich es ernst.

Beitrag von Der von der Eva » Montag 11. April 2016, 07:26

Stefan,

Schön, daß Du noch da und vor allem da-bei bist.

Alles Liebe,
Robert
Seit 21.9.2013 freie Platzwahl im Restaurant! [ externes Bild ]

[ externes Bild ]

"Wenn ich weiter sehen konnte, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stand." -Isaac Newton
» Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren. « - bei Maja geklaut

Antworten