Reboots rauchfrei Tagebuch

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
Antworten
Benutzeravatar
Nisnis
Beiträge: 662
Registriert: Sonntag 22. Februar 2015, 15:35
Rauchfrei seit: 23. Okt 2011

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von Nisnis » Mittwoch 19. Dezember 2018, 17:48

reboot,

das ist ganz normal.
Wir sind und bleiben trockene Raucher.


Aber dies wird immer kürzer, glaub mir das.

Ich wünsche dir eine schöne, geruhsame Weihnacht und einen guten Rutsch

Marlis

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 267
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von Sans Tabac » Donnerstag 20. Dezember 2018, 16:46

Hej reboot, ich wünsche dir trotzdem viel Kraft.
Denke einfach daran, wie angenehm die Rauchfreiheit ist.
Kann mir nicht vorstellen, das du die aufgeben willst.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

Benutzeravatar
reboot
Beiträge: 709
Registriert: Montag 29. August 2016, 12:30
Rauchfrei seit: 2. Jan 2018

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von reboot » Samstag 22. Dezember 2018, 10:17

Guten Morgen ihr Lieben,
vielen dank für eure lieben Worte. Nein , ich werde definitiv nicht wieder rauchen! Selbst mein Papa, der heute 70 wird, und seit !!! 55 Jahren!!! raucht, dampft seit 4 Wochen. Nein, nein ich werde nicht mehr rauchen. Mein Problem war ja immer die "Langstrecke" durchzuhalten. Und nach bestimmt 6-7 versuchen (ernste) will ich es nun wirklich auch für die Zukunft dabei belassen. ich mache mir nun langsam ein paar Gedanken,wie es bei meiner Tochter sein wird...sie ist gerade 13j geworden,
will absolut nicht rauchen, aber leider ist das Thema doch sehr interessant in ihrer Klasse. Naja,auch ich habe mit 14.j angefangen zu rauchen :batscht na ja man wird halt älter, und auch vernünfiger :D ich finde sowieso, das man mit 40-50j einfach mehr auf sich acht gibt. und auch wirklich mehr auf seine Gesundheit achtet. Mensch ,wie habe ich früher gefeiert,getrunken,geraucht :wacken ganz ehrlich,das kann ich alles gar nicht mehr ab :roll: auch meinen Weinkonsum, habe ich von ganz allein stark reduziert. Zwei Glas Wein und ich merke den schon :D ja ,ja so ist das...so,jetzt habe ich direkt wieder nach langer Zeit ein bisschen mehr geschrieben.Ich wünsche euch allen schöne Weihnachten,bleibt gesund,und gebt auf euch acht...



in diesen Sinne

Reboot :hohoho

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 267
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von Sans Tabac » Samstag 22. Dezember 2018, 16:23

Wünsch dir auch rauchfreie Weihnachten, lass dich reich beschenken. :frohesf
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

Benutzeravatar
reboot
Beiträge: 709
Registriert: Montag 29. August 2016, 12:30
Rauchfrei seit: 2. Jan 2018

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von reboot » Montag 31. Dezember 2018, 18:23

Hallo Ihr Lieben,
jetzt habe ich einen Sekt mit meinen lieben Kollegen getrunken, und ich habe doch wirklich lust auf eine Zigarette verspürt! Am 2.1.2019 bin ich 1.Jahr rauchfrei! Ich blicke mit stolz auf das Jahr 2018 zurück. Alles was ich mir vorgenommen habe, habe ich verwirklicht. Aus ganz eigener Kraft!Ja ich kann zu mir sagen:"das hast du gut gemacht!!!
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch in 2019!

Alles liebe
reboot

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 267
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von Sans Tabac » Dienstag 1. Januar 2019, 15:37

Diese Lust auf den Krautwickel bleibt nicht aus.
Umso besser ist es aber, das du standhaft geblieben bist. :-D
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

Benutzeravatar
Nisnis
Beiträge: 662
Registriert: Sonntag 22. Februar 2015, 15:35
Rauchfrei seit: 23. Okt 2011

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von Nisnis » Dienstag 1. Januar 2019, 17:02

Da kann ich nur herzlich gratulieren. Haste ganz super gemacht. Weiter so :juppss :round

Liebe Grüsse nisnis

Benutzeravatar
reboot
Beiträge: 709
Registriert: Montag 29. August 2016, 12:30
Rauchfrei seit: 2. Jan 2018

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von reboot » Mittwoch 2. Januar 2019, 12:54

HURRA :sunflower

:freu EIN JAHR! :freu




:xenia :juhu1 :rainbow :lach3 :nick :hihix :4ladysonly :X :-D :applausey :fruehling :frueh2 :hdl :katz1 :tanz3 :nick :lachg

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 267
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von Sans Tabac » Donnerstag 3. Januar 2019, 11:26

Gratuliere ! :jubi
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

Benutzeravatar
reboot
Beiträge: 709
Registriert: Montag 29. August 2016, 12:30
Rauchfrei seit: 2. Jan 2018

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von reboot » Samstag 19. Januar 2019, 15:26

Hallo Ihr Lieben,
leider denke ich immer mal wieder an das rauchen. Obwohl ich mir ganz sicher bin nicht mehr rauchen zu wollen...das hört wohl nie auf...

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 267
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von Sans Tabac » Samstag 19. Januar 2019, 21:04

Vielleicht hilft dir dieses:
Probiere es doch mal, deine Variante der Tabaksucht zu analysieren.
Kommen ganz interessante Sachen bei raus, die dir auch beim Durchhalten nützlich sein dürften.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

Mascha
Beiträge: 184
Registriert: Sonntag 28. Januar 2018, 22:01

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von Mascha » Dienstag 22. Januar 2019, 22:16

Wie meinst du das mit der selbstanalyse?
Ich kann zb sagen das ich kaum noch feste abläufe habe die ich mit dem Rauchen verknüpfe. Aber trotz allem denke ich auch öfter darüber nach. Was sagt mir das? Verstehe mich da selbst nicht.

Aber nun gratuliere ich dir erst mal liebe Reboot. Nun hast Du 1 Jahr geschafft. Toll! Du kannst sehr stolz auf dich sein. Hast du dich beschenkt?

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 267
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von Sans Tabac » Dienstag 22. Januar 2019, 23:14

Bei der Selbstanalyse denke ich in die Richtung des Rituals. ja.
Von den Sucht erzeugenden Sachen im Tabak kommt man los, von den Ritualen anfangs nur sehr schwer.
Grade die erste Zeit fehlt nach Rauchstop was, und das hat nicht unbedingt mit Tabakzeugs zu tun. :nick
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

Benutzeravatar
reboot
Beiträge: 709
Registriert: Montag 29. August 2016, 12:30
Rauchfrei seit: 2. Jan 2018

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von reboot » Samstag 26. Januar 2019, 12:45

Liebe Mascha,
danke für deine Gratulation! Aber auch DU hast am Montag 1 Jahr rum :happy64 wie gesagt , ich bin , so möchte ich vorsichtig behaupten mit dem rauchen durch. Aber ab und zu spukt es immer noch in meinem Kopf. Dennoch bin ich mir sicher nahe zu 100% das ich NICHT RAUCHEN WIILL! Ich bin sehr glücklich NIICHT RAUCHEN ZU MÜSSEN. Denn wenn man süchtig ist , MUSS man rauchen!!! Nun zu deiner Frage , nein beschenkt habe ich mich in dem Sinne nicht. Aber ich spare jeden Tag 3 Euro. Und im Juli werde ich mein Spartopf plündern , denn ich will mit meiner Tochter eine Flusskreuzfahrt auf dem Rhein machen. Darauf freue ich mich sehr :juhu1 ansonsten beschenke ich ich mich ja jeden Tag , in dem ich nicht rauche , und so mit gesunder lebe. Ich hoffe so sehr , das meine 13 j Tochter nicht das rauchen anfängt. Bei ihr in der Klasse ist das Thema leider sehr präsent. Na ja auch ich habe mit 14.j angefangen. Und meine Eltern haben es mir so gar erlaubt :batscht das werde ich mit 13j oder 14j nicht erlauben.Aber wenn sie meint sie müsste mit 15j oder 16j rauchen , werde ich es nicht beeinflussen können. Und ich werde es leider akzeptieren müssen denn ich möchte nicht , das sie es heimlich macht. ..aber wollen wir positiv denken...ich bin ja schließlich ein gutes Vorbild! So , mehr weiß ich nicht...ich hoffe dir geht es gut liebe Mascha, bis bald...

LG Reboot

Benutzeravatar
reboot
Beiträge: 709
Registriert: Montag 29. August 2016, 12:30
Rauchfrei seit: 2. Jan 2018

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von reboot » Dienstag 5. Februar 2019, 19:17

400 Tage
:gruppe7
400 Tage
:party

Antworten