Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
Antworten
Benutzeravatar
Neversmoke
Beiträge: 1183
Registriert: Samstag 7. Juli 2012, 11:38
Rauchfrei seit: 15. Jul 2018

Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Neversmoke » Sonntag 26. März 2017, 11:11

Da ich nach 8 Monaten rauchfrei und Rückfall seit 13.01.2017, wieder am Anfang stehe in der Rauchentwöhnung. Lege ich hier ein neues Rauchfrei-Tagebuch an.

Der Titel kommt von einem User hier, dieser Titel beschreibt treffend meine Hin und Hers, immer die gleichen Ausflüchte und immer der Stillstand des Weiterrauchens.

So lege jetzt los.

Gruß Rudolf
Lass es zu, dass die Zeit sich um Dich kümmert
Hör mir zu, und mach es nicht noch schlimmer
Denn es gibt 'nen neuen Morgen
'nen neuen Tag, ein neues Jahr
Der Schmerz hat Dich belogen
Nichts ist für immer da
Böhse Onkelz
:wacken
[img]http://www.rauchfrei.x-pressive.com/foo ... 3_7903.png[/img]

Benutzeravatar
Birgid
Beiträge: 352
Registriert: Sonntag 29. Januar 2017, 16:51
Rauchfrei seit: 11. Jan 2017

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Birgid » Sonntag 26. März 2017, 11:44

Hallo Rudolf,
erstmal :wk3
Du schreibst dass du ein nues Tagebuch anlegst, also warst du ja wohl schonmal hier- Toll dass du es nochmal versuchst. Bis bald mal, bin gespannt.
Liebe Grüße
Biggi

Benutzeravatar
Neversmoke
Beiträge: 1183
Registriert: Samstag 7. Juli 2012, 11:38
Rauchfrei seit: 15. Jul 2018

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Neversmoke » Sonntag 26. März 2017, 18:41

Heute leider noch 5 geraucht, ich weiß täglich grüßt das Murmeltier, habe diese noch geschnorrt, da kein Geld für Zigaretten. Ich weiß ist voll peinlich Leute auf der Straße anzuschnorren, ist beschämend und erniedrigend.

Morgen werde ich rauchfrei bleiben, obwohl es mir niemand glauben wird. Werde mir zur Arbeit einen Roman mitnehmen und mein Tablet zur Ablenkung. Muss morgen auch früh los, weil bei meinem Rad, die Kette gerissen ist, wird bei der Arbeit repariert, habe dann einen 30 Minuten Marsch vor mir.

Gruß Rudolf
Lass es zu, dass die Zeit sich um Dich kümmert
Hör mir zu, und mach es nicht noch schlimmer
Denn es gibt 'nen neuen Morgen
'nen neuen Tag, ein neues Jahr
Der Schmerz hat Dich belogen
Nichts ist für immer da
Böhse Onkelz
:wacken
[img]http://www.rauchfrei.x-pressive.com/foo ... 3_7903.png[/img]

Benutzeravatar
Mickie
Rätselkönigin
Beiträge: 9441
Registriert: Samstag 12. Oktober 2013, 22:04

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Mickie » Sonntag 26. März 2017, 19:17

Hi Rudolf,

lenk doch mal die Aufmerksamkeit weg von dem wie du wieder an den Suchtstoff gekommen bist, hin zu deinen Gefühlen und Emotionen, warum musstest diese 5 Kippen rauchen? Welches Gefühl wolltest so nicht fühlen und dann guck bissl weiter zurück wie glücklich du warst als die ersten Tage geschafft, der erste Monat, die ersten hundert Tage, wie toll es war, dass das Murmeltier sich höchstens mal blinzelnd gewendet hat.

Ich glaub schon daran, dass du es kannst, wenn du es wirklich für dich willst.

Das Murmeltier grüsst dich mal

Lieben Gruß

Mickie

Benutzeravatar
Neversmoke
Beiträge: 1183
Registriert: Samstag 7. Juli 2012, 11:38
Rauchfrei seit: 15. Jul 2018

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Neversmoke » Sonntag 26. März 2017, 20:20

Mickie hat geschrieben:Hi Rudolf,

lenk doch mal die Aufmerksamkeit weg von dem wie du wieder an den Suchtstoff gekommen bist, hin zu deinen Gefühlen und Emotionen, warum musstest diese 5 Kippen rauchen? Welches Gefühl wolltest so nicht fühlen und dann guck bissl weiter zurück wie glücklich du warst als die ersten Tage geschafft, der erste Monat, die ersten hundert Tage, wie toll es war, dass das Murmeltier sich höchstens mal blinzelnd gewendet hat.

Ich glaub schon daran, dass du es kannst, wenn du es wirklich für dich willst.

Das Murmeltier grüsst dich mal

Lieben Gruß

Mickie
Also habe gerade eine geraucht, also zu den Gefühlen, es ging mir heute bis auf das Rauchen emotional sehr gut. Was mich zu den 6 Zigaretten trieb ?

Also wenn ich nur an die Zigaretten dachte oder das Aufhören, kam bei mir der Drang zu rauchen, bekam Lungenschmacht, einfach die Sucht ich brauche Eine, brauche Nikotin. Also es waren vorher keine Gedanken wie Ängste, Stress, wonach ich glaubte diese Gefühle nicht ohne Zigarette aushalten zu können.

Gehe gleich schlafen, muss ohnehin morgen früh raus. Werde meinen Rauchfreiticker auf morgen 05:30 Uhr setzen, dass heißt für mich, dass ich dann nicht die letzte geraucht habe, sondern ist für mich der Zeitpunkt ab dem ich bewusst meinen Tag rauchfrei beginne. Weil die Nacht zählt für mich nicht, weil ich die verschlafe, meine Bewährung ist der Tag. Von morgens aufstehen bis abends schlafen den Tag ohne Zigaretten schaffen.

Ich weiß ich kann es schaffen, muss es nur durchziehen.

Gruß Rudolf
Lass es zu, dass die Zeit sich um Dich kümmert
Hör mir zu, und mach es nicht noch schlimmer
Denn es gibt 'nen neuen Morgen
'nen neuen Tag, ein neues Jahr
Der Schmerz hat Dich belogen
Nichts ist für immer da
Böhse Onkelz
:wacken
[img]http://www.rauchfrei.x-pressive.com/foo ... 3_7903.png[/img]

Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 332
Registriert: Freitag 17. März 2017, 23:01
Rauchfrei seit: 6. Feb 2017

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Marc » Sonntag 26. März 2017, 20:35

Rudolf,

Du bist hier ja schon länger dabei, und hinterm Gartenzaun warst Du nach > 100 Tagen. Wahnsinn, ich stehe kurz vor der Hälfte jener 100 Tage. Du hast diese Wegstrecke geschafft, ergo ist es dir, zum Glück, möglich. Was auch immer passiert ist, Du wirkst auf mich gerade, oder in den letzten Tagen überaus hektisch........hast gefühlt alle paar Stunden aufgehört und wieder gestartet.

Ich mache gerade die Erfahrung, dass sich beim NMR sehr sehr viel zwischen den Ohren abspielt. Hast Du die Birne frei dafür, oder bist anderweitig mental stark belastet?

Wäre es ggf. hilfreich, erst einmal runter zu fahren, und dann gestärkt und entspannt einen neuen Startzeitpunkt zu finden?

Keine Ahnung, dass kannst Du am Ende nur selbst entscheiden.

Mir fiel beim lesen deiner Beiträge ein Buch ein, welches mir vor ca. 10 Jahren sehr geholfen hat. Es ist von Lothar J.Seiwert, und trägt den Titel:

Wenn du es eilig hast, geh langsam.

Egal, wie deine nächsten Schritte aussehen: Viel Erfolg. Bau darauf, was Du schon geleistet hast.

HG, M.
One is One too many - and a thousand never enough!

Selma
Beiträge: 455
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 11:08

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Selma » Montag 27. März 2017, 12:02

Hallo Rudolf,

ich war ganz überrascht, dich hier zu finden..., aber ja, vielleicht macht es Sinn, noch einmal Tagebuch zu schreiben.

Willst du nicht noch mal nachlesen, wie glücklich du warst, als du endlich den Mühlstein losgeworden bist?
In deinen Worten war so viel Stolz, Erleichterung, Freiheit, Glück..., vielleicht gibt´s dir ja noch mal ´nen Schub, öffnet es dir noch einmal die richtige Tür, wenn du das noch einmal liest.

Du kriegst das wieder hin, Rudolf!!!

Alles Liebe
Selma
:X

Glasmurmel

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Glasmurmel » Mittwoch 29. März 2017, 05:34

Wie gesagt:
Das alte Tagebuch ist ja nicht weg-
Du findest alles darin, alle Tipps, alle Mechanismen.

Du findest es hier:
viewtopic.php?f=9&t=558#p23835

Liebe Grüße
die Murmel

Benutzeravatar
Pierrotina
Beiträge: 9577
Registriert: Freitag 7. Juni 2013, 08:59

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Pierrotina » Mittwoch 29. März 2017, 08:41

Neversmoke hat geschrieben:
..... also zu den Gefühlen, es ging mir heute bis auf das Rauchen emotional sehr gut. Was mich zu den 6 Zigaretten trieb ?

Also wenn ich nur an die Zigaretten dachte oder das Aufhören, kam bei mir der Drang zu rauchen, bekam Lungenschmacht, einfach die Sucht ich brauche Eine, brauche Nikotin. Also es waren vorher keine Gedanken wie Ängste, Stress, wonach ich glaubte diese Gefühle nicht ohne Zigarette aushalten zu können.
Hi Rudolf :blueh

unsere Gedanken werden mehr, wenn wir nicht aufpassen. Ein Gedanke zieht weitere änliche an und diese erzeugen Gefühle dazu.
Wenn wir an Zigaretten denken, ist klar was wir fühlen....... so gehts uns allen, solange wir noch irgend etwas Positives mit dem Rauchen verbinden.
Deshalb, die Gedanken umlenken, bewußt andere wählen, sich ablenken und auf etwas anderes konzentrieren, das ist ungeheuer wichtig, finde ich jedenfalls.

Daß bestimmte Gedanken kommen, ist klar. Die fliegen uns zu wie Vögel, sie dürfen nur keine Nester im Kopf bauen, wie es so schön heißt :sun1
also wir sollten sie nicht festhalten und weiter "grübeln".
Wenn Du es schaffst, gleich zu Anfang, wenn sie kommen, Deine Gedanken auf andere Themen zu richten, hast Du gewonnen.

Und wenn man gerade keinen anderen Stress bzw. Sorgen hat, ist das wesentlich einfacher und das sollte man nutzen. Vielleicht magst mal probieren?
Ich wünsche es Dir jedenfalls sehr, daß Du den Absprung schnell wieder schaffst und drücke Dir beide Daumen. :daumendrueck

Rudolf, hab noch einen schönen sonnigen Tag heute :blueh1

Benutzeravatar
Neversmoke
Beiträge: 1183
Registriert: Samstag 7. Juli 2012, 11:38
Rauchfrei seit: 15. Jul 2018

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Neversmoke » Donnerstag 30. März 2017, 21:01

Rauche gerade wieder mal die letzte. Habe morgen 1 Tag Urlaub, dann habe ich 3 Tage den schlimmsten Entzug zu überstehen.

Das mit dem Ablenken ist gut, werde sehen wie ich es anwende.

Gruß Rudolf
Lass es zu, dass die Zeit sich um Dich kümmert
Hör mir zu, und mach es nicht noch schlimmer
Denn es gibt 'nen neuen Morgen
'nen neuen Tag, ein neues Jahr
Der Schmerz hat Dich belogen
Nichts ist für immer da
Böhse Onkelz
:wacken
[img]http://www.rauchfrei.x-pressive.com/foo ... 3_7903.png[/img]

Benutzeravatar
Mickie
Rätselkönigin
Beiträge: 9441
Registriert: Samstag 12. Oktober 2013, 22:04

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Mickie » Donnerstag 30. März 2017, 21:07

Ach Rudolf......

ich zünde mir mal eine mit dir an, komm lass uns Rauchen bis der Arzt kommt und darüber hinaus oder? Also ich wollte schon lange mal wieder Rauchkringel in die Luft blasen und mit dem Ende der Zigarette hat man ja eh schon aufgehört gelle? Boah wir hören also einfach ständig auf, na ja wir fangen auch ständig an, aber egal. Rauchen das ist toll.... *Ironieoff*

Komm du weisst mehr als viele andere was es heisst nicht in der Norm zu sein, was Hindernisse sind, was Sucht heisst willst du wirklich immer weiter in der Opferrolle sein?

Lieben Gruß

Mickie

Benutzeravatar
Neversmoke
Beiträge: 1183
Registriert: Samstag 7. Juli 2012, 11:38
Rauchfrei seit: 15. Jul 2018

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Neversmoke » Freitag 31. März 2017, 15:11

Mickie hat geschrieben:Ach Rudolf......

ich zünde mir mal eine mit dir an, komm lass uns Rauchen bis der Arzt kommt und darüber hinaus oder? Also ich wollte schon lange mal wieder Rauchkringel in die Luft blasen und mit dem Ende der Zigarette hat man ja eh schon aufgehört gelle? Boah wir hören also einfach ständig auf, na ja wir fangen auch ständig an, aber egal. Rauchen das ist toll.... *Ironieoff*

Komm du weisst mehr als viele andere was es heisst nicht in der Norm zu sein, was Hindernisse sind, was Sucht heisst willst du wirklich immer weiter in der Opferrolle sein?

Lieben Gruß

Mickie
Leider hast du so recht, was du mit dem Zusammen rauchen schreibst ist für mich keine Ironie.

Ich sitze hier und rauche und weiß nicht warum ich mir das antue. Will so gerne, aber kann nicht leiden.

Gruß Rudolf
Lass es zu, dass die Zeit sich um Dich kümmert
Hör mir zu, und mach es nicht noch schlimmer
Denn es gibt 'nen neuen Morgen
'nen neuen Tag, ein neues Jahr
Der Schmerz hat Dich belogen
Nichts ist für immer da
Böhse Onkelz
:wacken
[img]http://www.rauchfrei.x-pressive.com/foo ... 3_7903.png[/img]

Benutzeravatar
Neversmoke
Beiträge: 1183
Registriert: Samstag 7. Juli 2012, 11:38
Rauchfrei seit: 15. Jul 2018

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Neversmoke » Freitag 31. März 2017, 18:16

So habe mich vorbereitet, habe mir Kräuter-, Zitronemelisse-, Holunder- und Pfefferminzbonbons geholt. Habe Waldbeerentee, Himbeertee, Kircherdbeertee und noch einen Tee zur Ablenkung geholt. Fishermansfriend 2 Sorten. Gehe es morgen an, bei ersten Schmachter bin ich hier.

Gruß Rudolf
Lass es zu, dass die Zeit sich um Dich kümmert
Hör mir zu, und mach es nicht noch schlimmer
Denn es gibt 'nen neuen Morgen
'nen neuen Tag, ein neues Jahr
Der Schmerz hat Dich belogen
Nichts ist für immer da
Böhse Onkelz
:wacken
[img]http://www.rauchfrei.x-pressive.com/foo ... 3_7903.png[/img]

Benutzeravatar
Neversmoke
Beiträge: 1183
Registriert: Samstag 7. Juli 2012, 11:38
Rauchfrei seit: 15. Jul 2018

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Neversmoke » Samstag 1. April 2017, 14:43

So habe noch heute geraucht, 5 Stück, dann Zigaretten und Aschenbecher entsorgt. Hatte nach 4 Stunden ersten Schmachter, wollte mir schon fast eine Packung Zigaretten holen, war gerade am rasieren und Zähneputzen und Mundspülen, habe danach etwas gelesen, und vergaß plötzlich den Schmachter, es stimmt Schmachter gehen nach ein paar Minuten.

Gruß Rudolf
Lass es zu, dass die Zeit sich um Dich kümmert
Hör mir zu, und mach es nicht noch schlimmer
Denn es gibt 'nen neuen Morgen
'nen neuen Tag, ein neues Jahr
Der Schmerz hat Dich belogen
Nichts ist für immer da
Böhse Onkelz
:wacken
[img]http://www.rauchfrei.x-pressive.com/foo ... 3_7903.png[/img]

Benutzeravatar
foxi
Beiträge: 654
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2013, 13:51

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von foxi » Samstag 1. April 2017, 18:00

Hallo Rudolf, ich habe dich sehr bewundert dass du es trotz aller vielen Anfänge geschafft hast mit dem Rauchen aufzuhören....Wahnsinn...ich glaube dass du es jetzt wieder schaffen kannst, wenn du nur die ersten paar Tage überstanden hast wirst du merken, wie normal sich das nicht rauchen wieder anfühlt.....also hopphopp. Meine Daumen sind gedrückt

Antworten