Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
WildeHile71
Beiträge: 713
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von WildeHile71 » Montag 4. Mai 2020, 15:31

Hallo Rudi,

schön wieder von Dir zu lesen.

Einfach klasse daß du es immer wieder versuchst.
Das bewunder ich an dir.

Und gib nicht auf,

irgendwann klappt es auch bei dir.

Beide Daumen sind gedrückt.

Meld dich wieder
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Benutzeravatar
Neversmoke
Beiträge: 1228
Registriert: Samstag 7. Juli 2012, 11:38
Rauchfrei seit: 11. Mai 2020

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Neversmoke » Donnerstag 14. Mai 2020, 14:29

So ich habe wie schon leider der Regelfall wieder rumgekrebst mit Rauchen/Nichtrauchen, also wieder geraucht und auch nicht wirklich aufgehört.

Nun habe ich am 11. Mai 2020 um 11:06 Uhr wieder mal aufgehört, ich habe wieder Nikotinpflaster die stärksten geklebt und was neu ist, dazu im Rahmen der Kombitherapie, was erlaubt ist, Nikotinlutschtabletten besorgt, von denen habe ich bis jetzt nur 1 so täglich gelutscht. Also bei Akutschmachtern mit Nikotinpflaster helfen sie doch sehr. Bin damit 3 Tage rauchfrei und bin im 4. Tag. Im Moment geht es mir gut nur etwas antriebslos.

Gruß Rudolf
Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 761
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Sans Tabac » Donnerstag 14. Mai 2020, 14:58

Nikotin-Lutschbonbons ? Kenn' ich auch noch nicht...
Hoffentlich hilft es. :nick

Kleine Info, bei Unwohlsein, Übelkeit und Ähnlichem
kann eine Nkotinüberdosis vorliegen. Vielleicht ist auch deine Antriebslosigkeit
ein Zeichen davon.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

WildeHile71
Beiträge: 713
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von WildeHile71 » Sonntag 17. Mai 2020, 09:25

Hallo Rudolf,

freu mich von Dir zu lesen.

Von Den Nikotin-Lutschbonbons hab ich auch noch nie gehört.
Aber wenn es hilft......

Meld dich bald mal wieder.

ich drück dir die Daumen.
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Benutzeravatar
Neversmoke
Beiträge: 1228
Registriert: Samstag 7. Juli 2012, 11:38
Rauchfrei seit: 11. Mai 2020

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Neversmoke » Montag 25. Mai 2020, 16:09

Wollte mich hier nochmal melden, ich habe heute genau 14 Tage rauchfrei, mir haben ab und an, die Nikotinpflaster in Kombination mit den Nikotinlutschtabletten geholfen. Pflaster nehme ich ständig und die Lutschtabletten, wenn es mich überkommt unbedingt noch eine rauchen zu müssen. Habe so im Durchschnitt 1 Bis 2 Tabletten genommen am Tag. Schmachter habe ich weniger, nur schlafen kann ich schlecht.

Danke für euer Interesse an mir.

Gruß Rudolf
Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 761
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Sans Tabac » Montag 25. Mai 2020, 16:15

Liest sich sehr gut. :nick

Die chemische Seite der Tabaksucht besteht auch nicht unbedingt aus dem Nikotin.
Das ist sogar das kleinere Problem. Mehr Ärger macht ein Zeug, was auch für
Anti Depressiva verwendet wird, ist auch im Tabak drin.

Bis das aus dem Körper ist, dauert es etwa 6 Monate. Haut deine Methode bis dahin hin,
bist du aus dem Gröbsten raus. Übrigens, der Stoff wirkt sich auch auf deinen Schlaf aus.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

Benutzeravatar
Neversmoke
Beiträge: 1228
Registriert: Samstag 7. Juli 2012, 11:38
Rauchfrei seit: 11. Mai 2020

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Neversmoke » Montag 25. Mai 2020, 17:25

Ich habe mir nur eine Packung mit 36 Stück geholt, gibt es auch sehr viel teurer mit fast 100 Stück, aber für 30 €. Ich habe auch schon Tage ohne Tablette gehabt, halt nur das Pflaster, das ging auch schon. Werde diese von Fall zu Fall aufbrauchen und dann nur die Pflaster weiternehmen. Über 12 Wochen, werden ja langsam ausgeschlichen.

Das mit diesem Anti Depressiva Stoff wußte ich noch nicht, nehme aber auch Parallel Anti Depressiva aufgrund bestehender chronischer Depression. Da gibt es auch Zyban, was auch als Antidpressiva genutzt wird zum Rauchen abgewöhnen, aber das hat bei mir nicht angeschlagen, und hat gefährliche Nebenwirkungen. Bekomme Venlafaxin, Risperidon, Quetiapin. Das letzte abends um zur Ruhe zu kommen, hohe Dosis, wie das Venlafaxin, was ich morgens kriege in Hoher Dosis.Bin gut eingestellt habe keine Depression zu Zeit.

Gruß Rudolf
Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 761
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Sans Tabac » Dienstag 26. Mai 2020, 13:03

Was die Anti Depressiva im Tabak angeht, hatte ich einige kleinere Beiträge in mein Tagebuch geschrieben.
Bringt dich in der Richtung eventuell weiter. Wenn du so schon ADs nimmst, beobachte doch mal,
ob sie dir auch über das Leeregefühl weghelfen. Wäre zum Rauchstop doch sehr hilfreich.

Diesen Raucherpillen stehe ich ohnehin sehr kritisch gegenüber.
Du erwähntest ja schon die Nebenwirkungen. Außerdem weisst du auch nie,
ob die mit deinen bisherigen Medis nicht wechselwirken. Heikle Sache das.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

Benutzeravatar
Neversmoke
Beiträge: 1228
Registriert: Samstag 7. Juli 2012, 11:38
Rauchfrei seit: 11. Mai 2020

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Neversmoke » Dienstag 26. Mai 2020, 14:25

Ja, werde in deine Beiträge mal reinschmökern. Ja, das mit den Wechselwirkungen, weiß ich auch nicht muss ich auch mal studieren. Werde diese Nikotinlutschtabletten ohnehin einstellen und nur die Pflaster weiternehmen. Liegt wahrscheinlich auch am erhöhten Koffein, da ich gerne viel Kaffee trinke, auch als Ersatz reagiere da sehr sensibel drauf.

Gruß Rudolf
Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 761
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Sans Tabac » Dienstag 26. Mai 2020, 21:31

Hallo Rudolf, ich war mal so unverfroren, einen Doppelpost zu löschen.

Zum Thema Nikotin hatte ich kürzlich ein paar Links veröffentlicht, ist vielleicht interessant für dich. :nick
Der Ersteller dieser Videos ist Abteilungsleiter Toxikologie an der Karl Franzens Universität Graz.
Der weiß, wovon er redet. Auch wenn sich die Filmchen vornehmlich an Dampfer richten, für Rauchstopper
sind die Infos sicherlich brauchbar. Kenne deinen Feind !

:freisein
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

Benutzeravatar
Neversmoke
Beiträge: 1228
Registriert: Samstag 7. Juli 2012, 11:38
Rauchfrei seit: 11. Mai 2020

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Neversmoke » Dienstag 26. Mai 2020, 23:24

Die Links waren sehr interessant. Auch wenn Nikotinersatztherapie nicht so gut dabei wegkommt, aber mir helfen die Pflaster schon sehr, auch wenn es vielleicht auf Placebo beruht. Die Videos waren aber ein sehr interessanter Augenöffner.

Gruß Rudolf
Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 761
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Sans Tabac » Mittwoch 27. Mai 2020, 10:49

Na bitte, hats was genutzt.

Der mit größte Knacktus beim Rauchen aufhören ist auch das "Ritual".
Wenn man auf einmal nichts mehr in den Fingern und zum Nuckeln hat,
das nervt ganz schnell.

Achja OT: Dein Ticker funktioniert, zumindest bei mir. :nick
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

Benutzeravatar
Neversmoke
Beiträge: 1228
Registriert: Samstag 7. Juli 2012, 11:38
Rauchfrei seit: 11. Mai 2020

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Neversmoke » Mittwoch 27. Mai 2020, 12:47

Ja, habe gestern es doch noch mit dem Ticker hinbekommen. Habe den Text Url gelöscht und nur den Text hinter IMG behalten.

Danke für deine Antwort.

Gruß Rudolf
Bild

Benutzeravatar
Neversmoke
Beiträge: 1228
Registriert: Samstag 7. Juli 2012, 11:38
Rauchfrei seit: 11. Mai 2020

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Neversmoke » Mittwoch 27. Mai 2020, 13:20

Guten Tag,

konnte letzte Nacht wieder nicht schlafen, ob ich auch meine Abendtabletten vergessen habe, weiß ich nicht, hatte nur einen Café gestern Abend und Cola. Ich habe mir jetzt grünen Tee zur Stoffwechselankurbelung geholt, schmeckt ganz gut. War heute früh auf, bin um 06:00 Uhr zum Bäcker gelaufen, bei mir gegenüber, habe mir 2 leckere Körnerbrötchen geholt, haben lecker geschmeckt. Da habe ich beim Warten draußen auf den Bäcker öffnen, 2 Raucher gesehen, kam kurz der Gedanke, schnorre dir doch eine, aber habe es gelassen und der Gedanke war schnell weg.

Was die Arbeit angeht, ist nach Pfingsten eventuell die Wiedereröffnung der Arbeit geplant, warte schon sehr darauf, inzwischen fehlen mir die Sozialkontakte doch sehr, auch wenn es nur Arbeitskollegen sind, mir fällt bisschen die Decke auf dem Kopf.

Rauchfreitechnisch bin ich jetzt 16 Tage rauchfrei und im 17. Tag, Pflaster habe ich auch bekommen, für die 3. Woche, dann noch 1 Woche die Starken, dann reduziere ich auf die mittleren.

Gruß Rudolf
Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 761
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Neversmokes Ende mit täglich grüßt das Murmeltier !

Beitrag von Sans Tabac » Mittwoch 27. Mai 2020, 13:51

Das macht doch Hoffnung.
Wenn du es (ohne dabei zu verkrampfen) schaffst auf Arbeit den Rauchern zu widerstehen,
verbessern sich die Chancen erheblich. Dabei fällt mir grade noch was ein.

Du hattest doch mal über starken Husten berichtet, ist der besser geworden ?
Zumindest über die rauchfreien Zeiten ?
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

Antworten