Na dann - auf gehts!

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
Lockenwolf

Re: Na dann - auf gehts!

#16

Beitrag von Lockenwolf » Freitag 20. Oktober 2017, 14:33

Warum vergeht die Zeit soooo langsam und warum könnt ich laufend essen und warum denk ich ohne Ende ans Rauchen? Und warum ist dieser Suchtbolzen sogar hier in freier Natur, wo ich grad mit Kira bin, auch mit an Bord. Könnt grad losheulen oder schreien. Sorry ....

Benutzeravatar
Der von der Eva
Beiträge: 10162
Registriert: Montag 7. Oktober 2013, 09:47
Rauchfrei seit: 21. Sep 2013

Re: Na dann - auf gehts!

#17

Beitrag von Der von der Eva » Freitag 20. Oktober 2017, 14:52

Lockenwolf,

Der zweite Tag ist meist wilder als der erste. Leider ist das, was Du gerade schilderst, ein durchaus üblicher Verlauf. Die ersten paar Tage wehrt sich das Suchtmonster sehr vehement. Das kostet viel Energie, und verzagen kann man da leicht.
Wenn Du willst, heul los und schrei rum. In freier Natur ist das kein Thema. Und man kann vorübergehend den Suchtbolzen vertreiben. Der Schmacht nach Nachschub an Nikotin geht mit Appetit Hand in Hand. Denk mal, nach dem Rauchen hatten wir ja meist keinen oder nur wenig Hunger. Das gibt sich mit der Zeit, darüber brauchst normalerweise nicht weiter nachdenken.
Denken...ja die Gedanken ans Rauchen... Das wird Dich noch eine schöne Weile begleiten. Versuch vielleicht gar nicht erst, dies Gedanken zu verdrängen. Das kostet viel Energie, und es wird nicht klappen. Und Energie solltest zur Zeit nicht unnötig vergeuden. Vergiss nicht, wir haben in Wahrheit immer ans Rauchen gedacht: Wo und wie und wann kann ich die nächste.... Es war nur normal und unser Suchthirn fand das toll...
Jetzt bäumt sich die Sucht auf und beschwert sich, lass die Gedanken kommen, momentan geht's nicht anders. Diskutier mit Dir: Nicht jetzt, später vielleicht. Klar nervt der Süchti in Dir weiter, das ist erst einmal normal. Vertröste ihn auf später. Heute rauchen wir erst einmal keine.

Du schlägst Dich sehr gut, und mit Kira rausgehen ist eine super Idee: Der Süchti im Kopf mag Bewegung gar nicht. Ja, am Anfang randaliert er noch heftig, aber Du bleibst bitte stur. Stuuuuur. :klasse
Hol Dir Tag zwei!

Alles Liebe,
Robert
Seit 21.9.2013 freie Platzwahl im Restaurant! [ externes Bild ]

[ externes Bild ]

"Wenn ich weiter sehen konnte, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stand." -Isaac Newton
» Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren. « - bei Maja geklaut

Lockenwolf

Re: Na dann - auf gehts!

#18

Beitrag von Lockenwolf » Freitag 20. Oktober 2017, 17:10

Danke Robert. Weiß ja, dass du Recht hast. Und heut wird nicht geraucht.

LG Lockenwolf

Tira Missu
Beiträge: 75
Registriert: Dienstag 10. Oktober 2017, 16:25
Rauchfrei seit: 7. Okt 2017

Re: Na dann - auf gehts!

#19

Beitrag von Tira Missu » Freitag 20. Oktober 2017, 17:21

Hallo Lockenwolf...ich hatte das auch In den ersten Tagen. Mein ganzes Denken drehte sich nur um das Thema " Zigaretten und Co." Das wird ganz bestimmt besser mit der weiteren Zeit.
Schrei, stampf mit den Füßen, Schlag auf ein Kissen...tu was immer dir gut tut um den Frust rauszulassen..nur eines nicht : rauchen !!!
:enrfp :enrfp :enrfp

Schreib und lies im Forum, das lenkt dich ab ...

Ich habe eine Schüssel zuckerfreien Bonbons zum reingreifen und lutschen, das hilft sehr gut und hat keine Kalorien.

Ich wünsche dir einen guten Abend

LG von Tira :knuddel

Lockenwolf

Re: Na dann - auf gehts!

#20

Beitrag von Lockenwolf » Freitag 20. Oktober 2017, 17:38

Dank dir Tira "Knuddel. Hab mich wieder gefangen, Pflaumen gefuttert bis zum Abwinken und jetzt hab ich Bauchweh. Besser als Rauchgelüste.
Schönen Abend und LG Lockenwolf

Benutzeravatar
Mickie
Rätselkönigin
Beiträge: 9441
Registriert: Samstag 12. Oktober 2013, 22:04

Re: Na dann - auf gehts!

#21

Beitrag von Mickie » Freitag 20. Oktober 2017, 19:13

Hi Du,

ja die ganz fiesen Attacken kommen in Wellen und die erste Woche ui ui, aber soll ich dir was tolles verraten? Morgen hast den reinen körperlichen Entzug schon geschafft, das Nikotin ist raus und der Körper fängt an zu regenerieren. Das macht die ersten Tage vielleicht nicht unbedingt leichter aber mir hat gefallen, dass jede Schmachtattacke eigentlich nur die Freude der Lunge ist endlich wieder normale Luft zu geniessen.

Also schön weiter schieben, jetzt rauchen wir keine und morgen morgen ist weit weg.

Ich glaub an dich.

Lieben Gruß

Mickie

Lockenwolf

Re: Na dann - auf gehts!

#22

Beitrag von Lockenwolf » Freitag 20. Oktober 2017, 21:14

:kiss1 Danke Mickie und nein, heut rauchen wir keine. War aber schon recht heftig heut. Jetzt schüttets draußen wir aus Eimern, hab mal kurz auf den Balkon geblinzelt und auf einmal gedacht, wie gut, dass ich mich da jetzt nicht hinstellen muß. Sekunde später dann, wie gern würd ich jetzt hier eine rauchen. Klingt kirre, ich weiß. :oops:

Schlaft dann alle schön :bimo

Lockenwolf

Re: Na dann - auf gehts!

#23

Beitrag von Lockenwolf » Samstag 21. Oktober 2017, 08:34

:herbst Guten Morgen und ja, es läuft. Zwar noch nicht rekordverdächtig, aber es läuft ..... okey ich gebs zu: Schneckentempo. Bin ja aber auch noch total am Anfang, Steigerungen sollten also durchaus noch möglich sein. Lust auf Rauchen ist da, keine Frage, hab auch nix andres erwartet. Ungemütliches Wetter, Balkontür bleibt zu und heut rauche ich erstmal keine.
Schönen Samstag euch!

LG Lockenwolf

Glasmurmel

Re: Na dann - auf gehts!

#24

Beitrag von Glasmurmel » Samstag 21. Oktober 2017, 09:42

Das ungemütliche Wetter in dieser Jahreszeit kannst du gut als Chance nehmen.
Fenster bleibt zu, raus zum Rauchen muss man auch nicht.

Besser kanns nicht sein!
Mach es Dir gemütlich...

Lockenwolf

Re: Na dann - auf gehts!

#25

Beitrag von Lockenwolf » Samstag 21. Oktober 2017, 09:56

Danke Glasmurmel, geb mir Mühe. :nick

Benutzeravatar
Der von der Eva
Beiträge: 10162
Registriert: Montag 7. Oktober 2013, 09:47
Rauchfrei seit: 21. Sep 2013

Re: Na dann - auf gehts!

#26

Beitrag von Der von der Eva » Samstag 21. Oktober 2017, 10:58

Lockenwolf,

Gratuliere zu zwei (in Worten: 2) sagenhaften eingetüteten Tagen! :xenia
Und Tag 3 ist auch schon halb rum, Du bist Spitze!
Also, schön einmummeln zu Hause im Warmen und Schneckentempo geniessen. Vorwärts ist vorwärts, die Geschwindigkeit ist momentan mühsam, aber die Richtung stimmt. :daumendrueck

Alles Liebe,
Robert
Seit 21.9.2013 freie Platzwahl im Restaurant! [ externes Bild ]

[ externes Bild ]

"Wenn ich weiter sehen konnte, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stand." -Isaac Newton
» Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren. « - bei Maja geklaut

Lockenwolf

Re: Na dann - auf gehts!

#27

Beitrag von Lockenwolf » Samstag 21. Oktober 2017, 11:24

:lach3 Oja, wie Recht du hast. Könnt nur bissel schneller vergehen die Zeit und meine Fresslust könnt auch gern vergehen und mein Rauchverlangen gleich mit ..... noch Fragen? :jammerx

LG Lockenwolf

Tira Missu
Beiträge: 75
Registriert: Dienstag 10. Oktober 2017, 16:25
Rauchfrei seit: 7. Okt 2017

Re: Na dann - auf gehts!

#28

Beitrag von Tira Missu » Samstag 21. Oktober 2017, 16:00

Hallo Lockenwolf...toll du hast den 3. Tag am Wickel..du darfst ganz stolz auf dich sein...weiter so..

Wir schaffen das. (Kann im Moment keine Smilies verschicken, keine Ahnung warum das so ist )

Ich wünsche dir einen schönen rauchfreien Samstagabend..

LG von Tira

Lockenwolf

Re: Na dann - auf gehts!

#29

Beitrag von Lockenwolf » Samstag 21. Oktober 2017, 16:14

Danke Tira. :sunflower Bei mir gehts mit den Smilies, nur vom Smartphone aus bring ich keine rein. Waren grad mit Kira draußen und kamen in ordentlichen Regenguss. Herrlich bei Pudelwolle. :shocking

LG Lockenwolf

Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 332
Registriert: Freitag 17. März 2017, 23:01
Rauchfrei seit: 6. Feb 2017

Re: Na dann - auf gehts!

#30

Beitrag von Marc » Samstag 21. Oktober 2017, 22:12

Lockenwolf,


nasse Pudelwolle? Herrlich.....da vergeht doch jeder Gedanke an eine Zig., oder? Liest sich gut bei dir............das wird. Ja, vor gut 8 Monaten konnte ich es mir auch kaum vorstellen.....

Wir gewinnen ungemein. Du bist dabei. Nice Sunday, Marc
One is One too many - and a thousand never enough!

Antworten