Über das Aufhören

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
Lametta
Beiträge: 207
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 13:33
Rauchfrei seit: 1. Mär 2018

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Lametta » Dienstag 3. September 2019, 12:25

Ich bin nicht mehr oft mit Rauchern beieinander, liebe Hilde, die meisten in meinem Alter haben inzwischen aufgehört. Und die allermeisten im Gym rauchen eh nicht, sondern machen lieber Sport. Noch dazu hab ich ja gestopft, bin also nicht auf Schachteln konditioniert. Und "meine" Tabakdosen gibts hier nur an der Tanke, dort bin ich aber selten und nur noch zum Tanken. Noch dazu stehen die nicht sehr präsent, irgendwo hinten, die ganzen Schachteln sind viel präsenter.

Ja, gemütlich eine rauchen kann verlocken, aber mal ehrlich, die meisten hat man eher nicht gemütlich geraucht. Und man kann eben nicht gemütlich eine rauchen und dann künftig keine mehr, also ich kanns nicht. Hab ich schon 2 x gedacht nach jeweils 4 Jahren!! NMR - und zack, war ich wieder am Qualmen. Ein drittes Mal muß ich das jetzt nicht mehr probieren :)

Bin dann mal weg in Urlaub und offline, laßt es euch gutgehn!
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 520
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Sans Tabac » Dienstag 3. September 2019, 17:58

@Lametta meißelte:
Ja, gemütlich eine rauchen kann verlocken, aber mal ehrlich,
die meisten hat man eher nicht gemütlich geraucht.
Genau das ist es, was mich von der Pyro erfolgreich weghält.
Muß den ScheiXX nicht nochmal haben. :nick

Schönen Urlaub dir.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

WildeHile71
Beiträge: 526
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Über das Aufhören

Beitrag von WildeHile71 » Donnerstag 5. September 2019, 06:57

Hallo

Danke für eure lieben Worte.
Ihr wißt gar nicht wie sehr mir das jetzt geholfen hat.

Schätze NMR unter Rauchern muß auch gelernt werden.
Hatte mir schon echt Gedanken gemacht ,WAS mit mir los ist.

Nein, keine Pyros mehr,den ganzen Sch..... will ich nicht mehr.

@Lametta,

hab einen schönen Urlaub und erhol dich gut.


Allen anderen wünsche ich einen schönen Tag.
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 520
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Sans Tabac » Donnerstag 12. September 2019, 21:57

Bei der Sommerhitze auf "Kugelschreiber" gewechselt.
Jetzt, wo die Temperaturen wieder erträglich sind, nuckel' ich immer noch
vorzugsweise an den Kleinen. Sollte mal zum Doc gehn, scheinbar bin ich krank. :lach4
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

WildeHile71
Beiträge: 526
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Über das Aufhören

Beitrag von WildeHile71 » Freitag 13. September 2019, 17:18

Hallo,

das hört sich doch gut an.
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 520
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Sans Tabac » Montag 16. September 2019, 12:19

Ist auch gegen Halskratzen (hab damit im Moment etwas zu tun) recht hilfreich.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 520
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Sans Tabac » Dienstag 15. Oktober 2019, 13:59

Ja, der Sommer ist lange vorbei, bei den kleinen Dampfgeräten bin ich überwiegend geblieben.
Einige Male es sogar zu Hause vergessen, selbst auf längeren Touren hat nicht groß was gefehlt.

Nuja, Flohmärkte erfordern die ganze Aufmerksamkeit, da dampfe ich ohnehin kaum. :lach4
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

WildeHile71
Beiträge: 526
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Über das Aufhören

Beitrag von WildeHile71 » Mittwoch 16. Oktober 2019, 14:17

Hallo Sans Tabac,

hört sich doch sehr positiv an.
Freu mich für Dich.
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 520
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Sans Tabac » Samstag 26. Oktober 2019, 01:41

Wird mal wieder Zeit für ein bißchen Text.

Party, gefühlte 80% Raucher. Nach längerem Labern über Gott und die Welt
hatte mir die dicke Luft dort ziemlich zugesetzt. Es war ohnehin etwas ruhiger im Raum geworden,
also mal 'ne halbe Minute die Augen zu gemacht. Hatte mich dabei ein wenig auf das Akustische verlegt,
der halbe Saal hörte sich an, wie das Wartezimmer eines Lungenarztes.

Leute, was macht ihr für Sch......ss ? :gehtsnoch
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

WildeHile71
Beiträge: 526
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Über das Aufhören

Beitrag von WildeHile71 » Samstag 26. Oktober 2019, 14:39

Hallo ,

ja, so kann es gehen...
...und nun überleg mal, DU warst auch mal einer von denen.

Gestört, oder gemerkt hast du es da wohl auch nicht.

Mir fällt letzte Zeit nur immer wieder auf wie viele Raucher doch Husten müssen.
Vielleicht wird man einfach sensibler dafür.
Klar, es ist auch Erkältungszeit.
Aber das ist ein anderer Husten.

Selbst meine Schwester hustet.....

Und erst der Gestank...
Neulich ging ich einige Meter hinter einer Raucherin.
Sie hatte eine Zigarette an.....
....und es roch sehr unangenehm.

Das Ich das mal sage, freut mich riiiiiieeeeeesig.
Das hätte ich nie gedacht.
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Lametta
Beiträge: 207
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 13:33
Rauchfrei seit: 1. Mär 2018

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Lametta » Samstag 26. Oktober 2019, 20:57

Frischen Rauch riech ich immer noch gerne ;-)
Ich glaub, das ändert sich auch nimmer.
Aber in Qualmschwaden stehen mag ich auch nicht mehr.
Ansonsten stör ich mich an Rauchern nicht.
Die habens schwer genug inzwischen...

Hab ne neue Kleine, die ist voll süß.
Podsystem, gaanz winzig ;-)
Ovns C01

Ich laß Dir auch ganz liebe Grüße da!
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 520
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Sans Tabac » Samstag 26. Oktober 2019, 21:09

@Hilde, ja ich war auch einer von denen.
Und ich bin heilfroh, davon weg zu sein. :nick

Der Punkt ist ja, man sieht als NMR sein eigenes vorheriges Tun mit ganz anderen Augen.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

WildeHile71
Beiträge: 526
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Über das Aufhören

Beitrag von WildeHile71 » Donnerstag 31. Oktober 2019, 15:50

Sans Tabac hat geschrieben:
Samstag 26. Oktober 2019, 21:09
@Hilde, ja ich war auch einer von denen.
Und ich bin heilfroh, davon weg zu sein. :nick

Der Punkt ist ja, man sieht als NMR sein eigenes vorheriges Tun mit ganz anderen Augen.
.....und man ist soooo froh , es nicht mehr tun zu müssen
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 520
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Sans Tabac » Freitag 1. November 2019, 11:05

Genau. Und wenn Mensch dies einem frischen Aussteiger vermitteln kann, ist das der halbe Erfolg.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

WildeHile71
Beiträge: 526
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Über das Aufhören

Beitrag von WildeHile71 » Freitag 1. November 2019, 11:52

Sans Tabac hat geschrieben:
Freitag 1. November 2019, 11:05
Genau. Und wenn Mensch dies einem frischen Aussteiger vermitteln kann, ist das der halbe Erfolg.
....und ich bin der Beweis dafür.

Ohne Euch und eure vielen hilfreichen Tipps

ich hätte es nicht geschafft.

DANKE nochmals dafür
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Antworten