Tagebuch von WildeHilde71

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
Antworten
WildeHile71
Beiträge: 420
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Tagebuch von WildeHilde71

Beitrag von WildeHile71 » Montag 29. April 2019, 15:07

Hallo Andreas,

ich bin zwar kein Experte,

aber ich denke, den körperlichen Entzug hast du größtenteils hinter dir.

Was jetzt sooooo verdammt hart ist, ist der psychiche Entzug.
Dein Kopf will die gewohnten Rituale......zur Belohnung, zur Entspannung, aus Gewohnheit, und und und.

Und die Dampfe macht es möglich, nur gesünder.
Ob mit oder ohne Nikotin, ist jedem selbst überlassen.

Aber dazu kann Dir Sans Tabac mehr und besser Auskunft geben.
Sein Tagebuch ist sehr lehrreich, mir hat es sehr geholfen.
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

WildeHile71
Beiträge: 420
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Tagebuch von WildeHilde71

Beitrag von WildeHile71 » Freitag 3. Mai 2019, 17:23

Hallo,

hier ist ja schwer wenig los.

Alle in Urlaub ?

Ich hab es endlich geschafft , mit dem Rauchfrei-Ticker. :freu

Fragt mich nicht wie.

Ich denke , ich hab den Link kopiert und oben (das Dingenmit dem Bild) einfach eingefügt.
Das URL usw hab ich weggemacht.

Einfach mal probieren, das Wetter läßt es zu.
Hier soll es heute Nacht schneien.
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 433
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Tagebuch von WildeHilde71

Beitrag von Sans Tabac » Freitag 3. Mai 2019, 17:36

Nö, bin für meinen Teil nicht im Urlaub. Hab nur nicht viel zu erzählen.
Ist doch cool, das es mit dem Ticker hingehauen hat.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

WildeHile71
Beiträge: 420
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Tagebuch von WildeHilde71

Beitrag von WildeHile71 » Samstag 4. Mai 2019, 14:59

Hallo,

sodele, der 1. Mai-Feiertag liegt hinter uns.
Gott sei Dank.
Arbeitstechnisch gesehen ist das für mich mit der stressigste Feiertag , also der Tag davor.
Und das ohne Chef......war hart.
1x mußte ich die Situation verlassen, mit Kaffee und Dampfe vor die Tür.
Einfach aus der Situation raus.

Ob ich die Dampfe UNBEDINGT gebraucht hätte ?
Keine Ahnung.
Wollte ich an diesem Tag auch nicht wirklich rausfinden.
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 433
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Tagebuch von WildeHilde71

Beitrag von Sans Tabac » Samstag 4. Mai 2019, 21:09

Hilde meißelte:
Ob ich die Dampfe UNBEDINGT gebraucht hätte ?
Keine Ahnung.
Wollte ich an diesem Tag auch nicht wirklich rausfinden.
Wichtiger ist, die Dampfe hat dich vom Tabak weggehalten. Das zählt. :nick
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

Lametta
Beiträge: 179
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 13:33
Rauchfrei seit: 1. Mär 2018

Re: Tagebuch von WildeHilde71

Beitrag von Lametta » Sonntag 5. Mai 2019, 06:36

Bei mir läuft es auch einfach nur ruhig, ich bin da immer froh ;-)

Ich lasse Dir liebe Grüße da, Hilde!
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.

WildeHile71
Beiträge: 420
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Tagebuch von WildeHilde71

Beitrag von WildeHile71 » Sonntag 5. Mai 2019, 07:37

Lametta hat geschrieben:
Sonntag 5. Mai 2019, 06:36
Bei mir läuft es auch einfach nur ruhig, ich bin da immer froh ;-)

Ich lasse Dir liebe Grüße da, Hilde!

Hallo,

ja , so ist es natürlich am Besten.

Bei mir läuft es grad nicht so rund, (Arbeit),
aber was NMR angeht, das seh ich ganz gelassen.

An manchen Tagen denk ich nicht mal mehr ans Rauchen und an Zigaretten.
Auch ein rauchendes Umfeld ist mir egal, es stört mich nicht.

Naja, ich hab die Dampfe, und damit komm ich klar.

Der Rest ergibt sich von alleine.


wünsch ALLEN einen schönen Sonntag
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Bernhard
Beiträge: 135
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 15:18
Rauchfrei seit: 11. Feb 2019

Re: Tagebuch von WildeHilde71

Beitrag von Bernhard » Donnerstag 9. Mai 2019, 19:03

WildeHile71 hat geschrieben:
Samstag 4. Mai 2019, 14:59
Hallo,

sodele, der 1. Mai-Feiertag liegt hinter uns.
Gott sei Dank.
Arbeitstechnisch gesehen ist das für mich mit der stressigste Feiertag , also der Tag davor.
Verkauft ihr Pflastersteine?
Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 433
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Tagebuch von WildeHilde71

Beitrag von Sans Tabac » Donnerstag 9. Mai 2019, 21:56

Verkauft ihr Pflastersteine?
*Kaputtlach ! :lachw :lachw :lachw
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

WildeHile71
Beiträge: 420
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Tagebuch von WildeHilde71

Beitrag von WildeHile71 » Freitag 10. Mai 2019, 14:12

Sans Tabac hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 21:56
Verkauft ihr Pflastersteine?
*Kaputtlach ! :lachw :lachw :lachw

Schlimmer....... :-) :grill :wurst :grillxy
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Bernhard
Beiträge: 135
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 15:18
Rauchfrei seit: 11. Feb 2019

Re: Tagebuch von WildeHilde71

Beitrag von Bernhard » Samstag 11. Mai 2019, 14:55

WildeHile71 hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 14:12
Schlimmer....... :-) :grill :wurst :grillxy
Ah, ok, das läuft sicher auch gut am 01. Mai :) :P
Bild

WildeHile71
Beiträge: 420
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Tagebuch von WildeHilde71

Beitrag von WildeHile71 » Sonntag 12. Mai 2019, 08:03

Hallo,

ich meld mich mal wieder.

An RAUCHEN UND ZIGARETTEN denk ich manchmal tagelang nicht mehr.

E-Ziggi begleitet mich, das ist auch gut so.
Aber die Dampfe hat nicht den Stellenwert der Tabakzigarette. Nicht annähernd.

In der ersten Zeit nach dem Rauchstopp bekam ich Panik wenn ich daran dachte, ich durfte keine Pyro rauchen.

Die Abstände mit der Dampfe werden größer, und wenn es mal grad nicht geht, dann ist schieben kein Problem.
Die Dampfe ist auch nicht so "allgegenwärtig" im Kopf.
Für mich ist sie halt da

Wenn ich früher so geraucht hätte wie ich jetzt dampfe , dann hätte ich viel weniger geraucht und wohl eher nicht aufgehört.

Geraucht habe ich wegen der Sucht. Ich dampfe zur "Belohnung/Genuss".

Und die Pyros rücken immer weiter in den Hintergrund.
Sie sind schon fast so uninteressant, wie ein Sack Reis der irgendwo umfiel.
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 433
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Tagebuch von WildeHilde71

Beitrag von Sans Tabac » Sonntag 12. Mai 2019, 11:34

Sehr schön zu lesen. :nick
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

Lametta
Beiträge: 179
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 13:33
Rauchfrei seit: 1. Mär 2018

Re: Tagebuch von WildeHilde71

Beitrag von Lametta » Sonntag 12. Mai 2019, 17:18

WildeHile71 hat geschrieben:
Sonntag 12. Mai 2019, 08:03

An RAUCHEN UND ZIGARETTEN denk ich manchmal tagelang nicht mehr.

E-Ziggi begleitet mich, das ist auch gut so.
Aber die Dampfe hat nicht den Stellenwert der Tabakzigarette. Nicht annähernd.
Das mit dem dran Denken läßt immer mehr nach, genau! Ich denke überhaupt nie mehr an Ziggis, mir macht es absolut nix aus, bei Rauchern zu stehen, fixt mich Null an.
Und die Dampfe ist halt meine Nikotinsubstitution, die hat ungefähr die Bedeutung wie meine Nikotinkaugummis, die ich ab und zu nutze, wenn ich überhaupt keinen Bock aufs Dampfen hab.
Evtl. steig ich irgendwann ganz auf die Kaugummis um und schleich die dann gemütlich aus. Auf diese Art wäre das Inhalieren dann auch schonmal weg ;-)
Geht mir immer mehr auf den Zeiger in der letzten Zeit.

Aber alles in Ruhe und bloß kein Druck. Brennt ja eh nix an, weil nix mehr brennt hihi.

Liebe Grüße, weiter so, klingt gut!
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.

Benutzeravatar
Wolkenflug
Beiträge: 117
Registriert: Montag 17. März 2014, 13:45

Re: Tagebuch von WildeHilde71

Beitrag von Wolkenflug » Montag 20. Mai 2019, 21:29

Liebe Hilde,
ich lese immer gerne von deinem Weg, leider habe ich dein 100tägiges Jubiläum verpasst, aaaber ich sehe gerade 125 Tage auf deinem Ticker, also wenn das kein Grund zum feiern ist. :laola
Viele liebe Grüße
Wolkenflug

Antworten