Tagebuch von WildeHilde71

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
Antworten
WildeHile71
Beiträge: 339
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Tagebuch von WildeHilde71

Beitrag von WildeHile71 » Sonntag 7. Juli 2019, 11:15

Hallo,

geht es Euch allen gut ?
Hab von einigen Leuten schon länger nichts mehr gehört.
Aber ich denk an Euch und hoffe , alles ist ok.

Mir geht es momentan gut.
Das häufige Dampfen hat sich am 1. Arbeitstag wieder normalisiert.
Schwachpunkt ist noch die Zeit am PC, am offenen Fenster,
Da steht jetzt eine Dampfe ohne Nikotin, aber auch da wird es weniger , deutlich weniger.

Meinen Weg in die "Rauchfreiheit" schein ich gefunden zu haben.
Natürlich bin ich weiterhin auf der Hut.

Mir ist auch bewußt das wieder andere Tage kommen werden.
Als Nichtraucher bezeichne ich mich noch lange nicht, aber ich bin NMR
seit 6 Monaten.... :xenia :xenia
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden

Bild

Lametta
Beiträge: 165
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 13:33
Rauchfrei seit: 1. Mär 2018

Re: Tagebuch von WildeHilde71

Beitrag von Lametta » Sonntag 7. Juli 2019, 11:25

Gratuliere, Hilde!

:party

Bei mir ist alles gut, ich bin mit anderen Dingen, Arbeit, meinem Leben, der Familie und dem Sport beschäftigt.
NMR ist irgendwie kein Thema mehr, sondern eine nicht weiter erwähnenswerte Selbstverständlichkeit.
Es tut gut, dem Thema Rauchen/Nichtrauchen nicht mehr andauernd Aufmerksamkeit zu schenken.

Ich laß Dir liebe Grüße da!
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 357
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Tagebuch von WildeHilde71

Beitrag von Sans Tabac » Sonntag 7. Juli 2019, 13:50

Da tue ich mal einen :happy64 dazu.

Was zum Konzentrieren zu haben ist extrem hilfreich.
Für meinen Teil bin ich zu einem alten Röhrenradio gekommen, was wieder schick gemacht wird.
Und das ist ein ziemlicher Brocken Arbeit, grade weil Ersatzteile dafür nicht so einfach ranzuschaffen sind.
Das sind am Ende aber auch die Punkte, die mich die Dampfe schlicht vergessen lassen. :nick
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

WildeHile71
Beiträge: 339
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Tagebuch von WildeHilde71

Beitrag von WildeHile71 » Sonntag 14. Juli 2019, 11:33

Hallo,

geht es Euch gut ?
seid ihr alle noch rauchfrei ?

Gestern war ich nach der Arbeit sowas von ko, da mußte ich ein Nickerchen machen.

Danach war ich ziemlich unleidlich drauf.
Es wurde erst besser als ich mir die Schuhe anzog und ne große Runde stramm spatzieren ging.
Der frische Wind um die Nase, die Bewegung, die frische Luft in der Lunge...... kein Gekeuche mehr....
ja , danach war ich viel viel besser drauf.
Tat so richtig gut.

dann hab ich das WE kommen lassen.

Mir geht es gut.

Schönen Sonntag noch
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden

Bild

Antworten