Bernhards Rauchfrei-Tagebuch

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
Bernhard
Beiträge: 110
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 15:18
Rauchfrei seit: 11. Feb 2019

Re: Bernhards Rauchfrei-Tagebuch

Beitrag von Bernhard » Samstag 6. April 2019, 17:13

Lametta hat geschrieben:
Samstag 6. April 2019, 11:27
für mich las es sich so, daß Du mit Deiner Bibel missionieren gehst, schmunzel ;-)
Ja, verstehe ich, so liest es sich auch ein bisschen :)
Lametta hat geschrieben:
Samstag 6. April 2019, 11:27
Prima, daß Du das nicht tust.
Kann doch dir egal sein, wenn ich nicht in deiner Nähe bin :)
Lametta hat geschrieben:
Samstag 6. April 2019, 11:27
Nein, der Autor ist nicht bei der Tabakindustrie, er warnt auch vor dem Rauchen. Es geht da mehr um Freiheitsrechte, es gibt nunmal auch ein Recht auf Selbstschädigung. Wo sind die Warnaufbapper am Bier, Wein etc, wo auf fetten oder massiv zuckerhaltigen Lebensmitteln? Jährlich sterben 20.000 Menschen an den Folgen von Übergewicht, Rauchen muß man dafür nicht. Googel mal nach metabolischem...
Das tönt so nach Tabaklobby. Ich mein, die bewegen sich auch und sind auch nicht doof!
Lametta hat geschrieben:
Samstag 6. April 2019, 11:27
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und hoffe, die Sonne lacht bei euch auch!
Wünsch ich dir / euch auch :)

Lametta
Beiträge: 91
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 13:33
Rauchfrei seit: 1. Mär 2018

Re: Bernhards Rauchfrei-Tagebuch

Beitrag von Lametta » Samstag 6. April 2019, 18:38

Bernhard hat geschrieben:
Samstag 6. April 2019, 17:13
Kann doch dir egal sein, wenn ich nicht in deiner Nähe bin :)

Ist es mir ja auch ;-)
Bernhard hat geschrieben:
Samstag 6. April 2019, 17:13
Das tönt so nach Tabaklobby. Ich mein, die bewegen sich auch und sind auch nicht doof!
Nicht alles ist Tabaklobby, was danach tönt. Genervte Raucher gibts ja auch ;-))
Davon abgesehen, nein, natürlich sind die nicht blöd.
Allerdings verlieren sie sich nicht in Protesten, sondern haben sich längst angepaßt, allen voran PMI.
Die Iqos läuft richtig gut:
https://www.presseportal.de/pm/37922/4115223
Und irgendwann wird es die Teeps geben. Der Traum aller Raucher, "Rauchen" mit 90% Harm Reduction.
Natürlich rauchen die Teeps nicht, aber sie schauen aus wie Zigaretten, man kann sie glaub sogar anzünden.
Damit wird irgendein Carbon erhitzt. Ist noch in Entwicklung und nicht marktreif.

Nein, blöd sind die wirklich nicht.
Die haben längst verstanden und wollen ihre Kunden behalten ;-)
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.

Antworten