Ich bin wieder da

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1146
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Ich bin wieder da

Beitrag von Sans Tabac » Dienstag 14. Januar 2020, 20:33

Was bei Erwachsenen erstaunlicherweise immer noch hilft, ist
ein / das Lieblings Plüschtier. :nick
Ohne Müll, das wirkt Wunder und hat keine Nebenwirkungen.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

Waldfee
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 9. Oktober 2013, 16:31
Rauchfrei seit: 25. Dez 2019

Re: Ich bin wieder da

Beitrag von Waldfee » Mittwoch 15. Januar 2020, 08:09

Guten Morgen ihr Lieben

Danke für eure Antworten.
Abends um den Block ist eine nette Idee, das werde ich gerne versuchen.
Ich habe gar kein Lieblingsplüschtier... heul.,, vielleicht sollte ich mir mal eins zulegen.
So und ich habe gestern nochmal gegoogelt und mich bezüglich Schlafstörungen belesen.
Es kann auch vom Handygebrauch kommen, genauer gesagt, von dem Blaulicht, was unserem Hirn vorgaukelt, es wäre Tag und nicht Schlafenszeit.
Nun habe ich gestern Abend, als ich Feierabend hatte, das Handy gar nicht mehr angerührt.
Und siehe da, ich konnte von 22:30 bis 06:30 Uhr schlafen und bin nur 2x kurz wach geworden.
Entweder war das ein absoluter Zufall, oder genau das ist der Punkt.
Sonst bin ich abends nämlich sehr viel am Handy.
Rauchfrei seit dem 25.12.2019

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1146
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Ich bin wieder da

Beitrag von Sans Tabac » Mittwoch 15. Januar 2020, 20:52

Hmja, das mit dem blauen Licht kam mir auch schon quer.
Was dran ist, kann ich leider nicht abschließend sagen.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

WildeHile71
Beiträge: 898
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Ich bin wieder da

Beitrag von WildeHile71 » Sonntag 19. Januar 2020, 10:35

Hallo,

ja das liebe Handy.

Wenn ich abends ins Wohnzimmer zum gemütlichen Teil übergehe,
dann lasse ich mein Handy in der Küche.
Feierabend.

Falls wirklich noch was ganz Wichtiges sein sollte, bin ich auf dem Festnetz zu erreichen.

Ich muss nicht 24/7 erreichbar sein.
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Waldfee
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 9. Oktober 2013, 16:31
Rauchfrei seit: 25. Dez 2019

Re: Ich bin wieder da

Beitrag von Waldfee » Sonntag 19. Januar 2020, 11:38

Guten Morgen Hilde

Es geht gar nicht um Erreichbarkeit, sondern ums surfen im Netz.
Das habe ich früher nie gemacht.
Allmählich kamen dann Handyspiele dazu, eben
zur Entspannung.
Ich habe das abends vor dem Schlafengehen fast komplett abgestellt und seitdem schlafe ich auch wieder viel besser.
Ich bin übrigens weiter sehr glücklich ohne Zigaretten.
Liebe Grüße und einen erholsamen Sonntag.
Ich habe heute noch einen langen Spätdienst und ab morgen eine Woche Urlaub.
Rauchfrei seit dem 25.12.2019

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1146
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Ich bin wieder da

Beitrag von Sans Tabac » Sonntag 19. Januar 2020, 13:37

Das mit der Zigarettenfreiheit kommt schonmal gut ! :nick

So ein Wischbrett ist mir zu unbedienlich, also Spielen und
Inet sind darauf für mich kein Vergnügen. Für sowas gibts
Läppis mit ordentlicher Tastatur.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

WildeHile71
Beiträge: 898
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Ich bin wieder da

Beitrag von WildeHile71 » Mittwoch 22. Januar 2020, 12:13

Hallo Waldfee,

ich bin echt begeistert, wie leicht das NMR für dich zu sein scheint.

Spiele und online mit dem Handy ?
Das ist mir alles zu klein.
Dafür gehe ich lieber an den PC.
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Lametta
Beiträge: 322
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 13:33
Rauchfrei seit: 1. Mär 2018

Re: Ich bin wieder da

Beitrag von Lametta » Samstag 25. Januar 2020, 20:20

Ich kann Dir Cardiotraining empfehlen, das führt auf Dauer (auch) zu einem besseren Schlaf. Nur am Anfang genug Abstand zeitlich von Training und Schlaf einhalten (Cortisol). Alter ist keine Ausrede, ich werde 63 und bin auch Oma ;-)

Liebe Grüße und weiterhin gutes Durchhalten!
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.

Waldfee
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 9. Oktober 2013, 16:31
Rauchfrei seit: 25. Dez 2019

Re: Ich bin wieder da

Beitrag von Waldfee » Samstag 25. Januar 2020, 21:24

Hallo Lametta

Ich gebrauche keine Ausrede, ich habe im Moment einfach keine Lust auf Sport.
Sobald es wärmer wird, werde ich wieder Fahrrad fahren.
Bewegung habe ich genug ;-)
Außerdem gehe ich wandern, wenn mir danach ist.
Die Schlafstörungen haben sich ja schon verflüchtigt, es lag wohl wirklich am abendlichen Handygebrauch.
Aber nett, dass du mir schreibst.
Zum Cardiotraining: Würde ich auch nicht regelmäßig dran teilnehmen können, da ich im Schichtdienst arbeite.
Dir liebe Grüße zurück und ein schönes Wochenende.
Rauchfrei seit dem 25.12.2019

Waldfee
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 9. Oktober 2013, 16:31
Rauchfrei seit: 25. Dez 2019

Re: Ich bin wieder da

Beitrag von Waldfee » Montag 16. November 2020, 22:09

Ich lese hier gerade, dass ich im Januar 2020 keine Lust auf Sport hatte.
Im August habe ich mich im Fitnessstudio angemeldet und es hat wirklich Spaß gemacht, da ich einige Nachbarn getroffen habe.
Leider sind die Studios nun geschlossen.
Aber ich werde damit weitermachen, das steht fest.
Liebe Grüße
Rauchfrei seit dem 25.12.2019

Lametta
Beiträge: 322
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 13:33
Rauchfrei seit: 1. Mär 2018

Re: Ich bin wieder da

Beitrag von Lametta » Dienstag 17. November 2020, 15:48

Jop die Schließung hat mich auch erwischt - es lief grad so gut, Menno.
Ich trainiere jetzt halt draußen, da können sie mir wenigstens nix wegsperren ;-)
Wetterfeste Kleidung hab ich als Hundehalterin eh.

Liebe Grüße!
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.

Waldfee
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 9. Oktober 2013, 16:31
Rauchfrei seit: 25. Dez 2019

Re: Ich bin wieder da

Beitrag von Waldfee » Dienstag 17. November 2020, 22:46

Guten Abend Lametta

Draußen ist immer gut.
Ich mache regelmäßig stramme Spaziergänge, wenigstens etwas...
Joggen kann ich nicht.
Was machst du?
Rauchfrei seit dem 25.12.2019

Lametta
Beiträge: 322
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 13:33
Rauchfrei seit: 1. Mär 2018

Re: Ich bin wieder da

Beitrag von Lametta » Mittwoch 18. November 2020, 19:23

Guten Abend, Waldfee,

auf Asphalt darf ich nicht joggen und auf Wiesen oder Waldwegen erst ab Mai nächsten Jahres (hatte eine OP, Gelenkkram).
Daher habe ich mit Nordic Walking angefangen, aber als Sport. Spazierengehen bringt meinen trainierten Puls nicht hoch, egal, wie flott ich lauf.
Außerdem mach ich Gassigehen eh schon mind. 2 x täglich (Hund).

Nordic Walkig beansprucht 90% der Muskeln und auch den Oberkörper, damit krieg ich den Puls auf Touren.
Ich will es mal so können, schau:
https://www.youtube.com/watch?v=4nnvg2nIumA

Bin aber noch am Anfang und fleißig am Üben - es ist koordintiv gar nicht so einfach und viel anstrengender, als ich dachte ;-)
Im Winter vielleicht mal Langlauf oder Schneeschuhwandern zwischendurch.

Liebe Grüße und bleib gesund!
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.

Waldfee
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 9. Oktober 2013, 16:31
Rauchfrei seit: 25. Dez 2019

Re: Ich bin wieder da

Beitrag von Waldfee » Mittwoch 18. November 2020, 22:52

Du bist ja mega sportlich, Respekt.
So ehrgeizig bin ich nicht mehr, ü60 lass ich das etwas ruhiger angehen.
Bleib du auch gesund!
Bis bald.
Rauchfrei seit dem 25.12.2019

Lametta
Beiträge: 322
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 13:33
Rauchfrei seit: 1. Mär 2018

Re: Ich bin wieder da

Beitrag von Lametta » Freitag 20. November 2020, 18:56

Waldfee hat geschrieben:
Mittwoch 18. November 2020, 22:52
Du bist ja mega sportlich, Respekt.
So ehrgeizig bin ich nicht mehr, ü60 lass ich das etwas ruhiger angehen.
Bleib du auch gesund!
Bis bald.
Danke Dir - ich empfinde mich als normal sportlich und kann mich vermutlich noch steigern. Das macht mir natürlich Spaß ;-)
Und sinnvoller als Rauchen ist es allemal.

Das Argument mit ü60 höre ich öfters, bin aber glaub älter als Du ;-)
Jeder, wie er möchte - ich lass es dann ab 80 ruhiger angehn.
Vielleicht ;-)

Lieben Gruß!
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.

Antworten