März

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
WildeHile71
Beiträge: 661
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: März

Beitrag von WildeHile71 » Donnerstag 19. März 2020, 13:32

Hallo,

wenn es wieder geht:
steh auf , richte das Krönchen und mach weiter.

Gute Besserung
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Benutzeravatar
Nisnis
Beiträge: 675
Registriert: Sonntag 22. Februar 2015, 15:35
Rauchfrei seit: 23. Okt 2011

Re: März

Beitrag von Nisnis » Donnerstag 19. März 2020, 14:40

Hey Micha,
wie sagte Claudia immer? Hinfallen ist nicht schlimm, du musst wieder aufstehen und weitermachen.
Also, aufstehen, Krönchen richten und weitermachen. Claudia schaut zu uns runter und wird sich freuen dich rauchfrei zu sehen.

Du schaffst das, davon bin ich und auch die Anderen überzeugt.

Es denken so viele an dich

Und ich sage immer: Kopf hoch, auch wenn der Hals dreckig ist :nw :hihix :gibnieauf

Ganz liebe Grüsse nisnis (silram)

Benutzeravatar
La_Gisella
Beiträge: 49
Registriert: Freitag 13. März 2020, 10:11
Rauchfrei seit: 16. Mär 2020

Re: März

Beitrag von La_Gisella » Donnerstag 19. März 2020, 18:05

Hallo Micha,

wenn es Dir wieder besser geht, startest Du wieder durch!

Ich freue mich schon auf den Austausch mit Dir.

Bis bald und alles Gute
LG, Gisela

:freisein

Benutzeravatar
Space
Beiträge: 90
Registriert: Mittwoch 26. Februar 2020, 14:52
Rauchfrei seit: 2. Mär 2020
Wohnort: Berlin

Re: März

Beitrag von Space » Dienstag 24. März 2020, 11:48

Danke für die lieben Einträge und Ermutigungen :blumenx

Für mich und sicherlich für uns alle eine schlimme Zeit.
Medis wirken und mir geht's schon viel besser. Rauchertechnisch allerdings eher nicht.
Für den Raucherentzug brauch ich Ablenkung, dh. Sport und Arbeit. Beides ist momentan praktisch nicht vorhanden. Mir fällt die Decke auf dem Kopf!
Für den 01.04. habe ich mich schon arbeitsfähig gemeldet. Mein Chef fragte gleich nach Homearbeit. Genau das wollte ich nicht hören. Brauch doch die Ablenkung um neu durchzustarten.
Hanteln bestellen wollt ich mir aber es ist nichts zeitnah zu bekommen. Ich versuche mir einen neuen Weg für das Durchstarten zu bauen.

Liebe Grüße,
Micha
Ticker gibt es erst nach 4 Wochen rauchfrei!

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 670
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: März

Beitrag von Sans Tabac » Dienstag 24. März 2020, 14:39

Pass auf, das du nicht verkrampfst.
Man kann sich auf der Suche nach Ablenkung recht schnell in was reinsteigern.

Eigene Erfahrung.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

WildeHile71
Beiträge: 661
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: März

Beitrag von WildeHile71 » Dienstag 24. März 2020, 16:09

Hallo Micha,

ehrlich gesagt, ich weiß nicht was ich Dir raten soll.

Es ist eine schwere Zeit für uns alle,
und jetzt noch den erneuten Rauch-Stopp dazu ?

Für mich wäre es eine sehr ungünstige Zeit dafür,
aber wann ist die Zeit dafür günstig ?

Du wirst schon das Richtige für Dich machen.

Jeder hat so seinen Weg....wenn die Zeit gekommen ist.
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Benutzeravatar
La_Gisella
Beiträge: 49
Registriert: Freitag 13. März 2020, 10:11
Rauchfrei seit: 16. Mär 2020

Re: März

Beitrag von La_Gisella » Dienstag 24. März 2020, 19:53

Hallo Micha,

schön dass es Dir besser geht.

Für mich ist es in Bezug auf meinen Entzug gut dass ich nicht zur Arbeit muss.
So kann ich mal richtig ausruhen und auch zur Ruhe kommen, das hilft mir.
Ich male z.B. sehr gerne - normalerweise habe ich dazu keine Zeit - jetzt
hab ich sie und vergesse dann oft die Zeit und ans Rauchen denke ich dann nicht.

So verschieden sind die Menschen.

Ich wünsche Dir Deinen guten Weg zu finden.
LG, Gisela

:freisein

Antworten