März

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
Lametta
Beiträge: 300
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 13:33
Rauchfrei seit: 1. Mär 2018

Re: März

Beitrag von Lametta » Donnerstag 5. März 2020, 19:22

Space hat geschrieben:
Dienstag 3. März 2020, 07:47
@Lametta
Du bist also immer 2 Jahre vor mir, dass zieht mich mit und meine besten Glückwünsche zum Jubiläum :jubi
Ja genau, einfach immer hinterherlaufen ;-)))

Ich bin auch im Fitness-Studio. Mit Knie Aua ist ein gefedertes Laufband gut oder Ergometer.
Vom gesparten Kippengeld hab ich mir immer mal wieder Gymschnickschnack geleistet, u.a. einen Polar Brustgurt und eine Polaruhr.
Damit logge ich mein Training und meine Alltagsaktivitäten mit (Gassi, hab nen großen Wauwau) und es ist sehr motivierend, die immer noch stattfindenden Fortschritte zu sehen.
Meine Lungen- und Herzfunktion und alle meine Blutwerte sind nach 2 Jahren NMR tiptop, kaum zu glauben.
Sport erhöht ja den Umsatz/die Verbrennung und ich denk mir immer, ich sportel den restlichen Dreck einfach auch noch raus.
Mit Sport gehts vermutlich etwas schneller :)

Danke für die Glückwünsche, ich hab echt kein Bock, mir all das, was ich mir in den 2 Jahren sportlich aufgebaut hab, wieder kaputtzumachen.

Bleib dran!
Daumen sind gedrückt.
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.

Benutzeravatar
Space
Beiträge: 96
Registriert: Mittwoch 26. Februar 2020, 14:52
Rauchfrei seit: 2. Mär 2020
Wohnort: Berlin

Re: März

Beitrag von Space » Freitag 6. März 2020, 08:09

Guten morgen Lametta,

gestern im Fitneßstudio habe ich etwas besser mehr Luft bei den Übungen bekommen. Knie-Aua hab ich auch, daher versuche ich vorsichtig die Beinmuskeln aufzubauen. Dazu mache ich Crosstrainer und anschließend Beinpresse mit wenig Gewicht und vielen Wiederholungen. Damit möchte ich mich fürs Joggen vorbereiten. Es gibt nichts besseres für Gewichtsverlust, Nikomonster verjagen, Kopf aufräumen und in Balance zu kommen.
Und ja, ich bleib dran!

@ Sans Tabac
Dir auch einen guten Morgen. Win 7 ging mein alter Code nicht mehr. Hast du Linux? Gibt es da eine Version für Umsteiger? Ich möchte den Laptop für Filme sehen, ggf. surfen und nehme den oft in den Urlaub mit. Für eine Empfehlung wäre ich dankbar.

Heute ist nun der 5. Tag dran. 100 Zigaretten habe ich nicht geraucht. Der Körper verändert sich.


Grüße,
Micha
Ticker gibt es erst nach 4 Wochen rauchfrei!

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1085
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: März

Beitrag von Sans Tabac » Freitag 6. März 2020, 11:16

Hi Micha, du schrobst
Dir auch einen guten Morgen. Win 7 ging mein alter Code nicht mehr. Hast du Linux? Gibt es da eine Version für Umsteiger?
Ja, ich fahre Linux. :nick
Für den Umstieg geht Debian ganz gut. Ist ein totales Arbeitstier.
Allerdings sollten für Multimediaanwendungen die Paketquellen etwas erweitert werden,
ist aber selbst für Einsteiger nicht allzu kompliziert. Helfe dir in dieser Frage gern weiter.
Das aber dann via PM, ist ja kein Computerforum hier. :lach4
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1085
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: März

Beitrag von Sans Tabac » Freitag 6. März 2020, 11:24

Nachtrag weil Editierzeit rum:
Bevor du die Festplatte plättest, teste das Läppi mit einer Knoppix-DVD
auf Linuxtauglichkeit. Grade bei Läppis gibts da oft Gezerre. Der Rechner läßt sich von der DVD
starten und das vorhandene System wird nicht verändert. Teste es ausgiebig.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

Benutzeravatar
Space
Beiträge: 96
Registriert: Mittwoch 26. Februar 2020, 14:52
Rauchfrei seit: 2. Mär 2020
Wohnort: Berlin

Re: März

Beitrag von Space » Freitag 6. März 2020, 12:18

Mein HP G350 g2 wurde einst ohne Betriebssystem ausgeliefert. Linux soll wohl kein Problem sein.
Ich hatte sogar mal ein Linux drauf, weis nur nicht mehr welches Linux.

Habe viele gute Dinge über Linux Mint gelesen.
Ticker gibt es erst nach 4 Wochen rauchfrei!

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1085
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: März

Beitrag von Sans Tabac » Freitag 6. März 2020, 12:34

Mint ist nicht sooo schlecht, das stimmt. Die Bedienung ist nur (für meinen Teil) etwas gewöhnungsbedürftig.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

Benutzeravatar
Space
Beiträge: 96
Registriert: Mittwoch 26. Februar 2020, 14:52
Rauchfrei seit: 2. Mär 2020
Wohnort: Berlin

Re: März

Beitrag von Space » Freitag 6. März 2020, 12:54

Was findest Du besser?
Ticker gibt es erst nach 4 Wochen rauchfrei!

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1085
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: März

Beitrag von Sans Tabac » Freitag 6. März 2020, 21:15

Die Unterschiede liegen in Feinheiten. Wähle deine Distro am besten nach Einsatzbereich aus.
Viel Multimediakram wäre z.B. Mint, Arbeitstiere finden sich bei Debian, wer was Verspieltes mag
kann sich mal Ubuntu und Varianten ansehn. Und es gibt eine riesige Auswahl dazwischen. :nick

Daneben gegriffen ist dabei kein Beinbruch. Linux ist fast wie Lego, man kann sich alles so einrichten,
wie Mensch es haben will. Teils ist es auch für Einsteiger machbar. Falls du noch DOS mitgemacht hast,
hier geht es nicht großatig anders.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

WildeHile71
Beiträge: 854
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: März

Beitrag von WildeHile71 » Samstag 7. März 2020, 15:52

....
und komme ja nicht auf die Idee dir eine Kippe anzustecken !!!!!!! :sehzu

Bei solchen "Friemel-Arbeiten" am PC/Laptop verzweifelt man mal gerne, geht raus und macht sich schnell ne Kippe an.

LASS ES, Du bist jetzt NMR.

Drück dir die Daumen.
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Benutzeravatar
Space
Beiträge: 96
Registriert: Mittwoch 26. Februar 2020, 14:52
Rauchfrei seit: 2. Mär 2020
Wohnort: Berlin

Re: März

Beitrag von Space » Sonntag 8. März 2020, 09:22

Moin,

gestern habe ich echt zu kämpfen gehabt. Das erste Wochenende begann als Nichtraucher. Das ist einfach in mein Kopf drin, all die Aufhörversuche hatte ich Probleme am Wochenende.

Das mit dem Laptop schaffte mich gestern. Hatte Linux drauf aber ich kapitulierte. Schmacht, eine innere unbegründete Wut und blockierten Kopf hatte ich den ganzen Tag. Abends wurde ich vom Kumpel den ich lange nicht sah zum Bowling abgeholt. Viele Freunde, viel Bowling und ich hatte keinen Spaß daran. Am liebsten wäre ich nach Hause gegangen um mich zu verkriechen. Dennoch rauchte ich nicht, konnte meine Gründe fürs aufhören verinnerlichen.

Mal sehen wie es heute wird. Mein Kampfwille ist noch da.

Grüße
Micha
Ticker gibt es erst nach 4 Wochen rauchfrei!

WildeHile71
Beiträge: 854
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: März

Beitrag von WildeHile71 » Sonntag 8. März 2020, 10:55

Hallo Space,

prima, Du hast die 1. harte Probe überstanden und bist rauchfrei geblieben.
Gratuliere dazu.

Es werden noch viele solcher Momente kommen, aber es wird jedesmal leichter.

Es werden auch Schmachtattacken kommen, da lächelst du einfach nur noch drüber.

Glaub mir.
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1085
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: März

Beitrag von Sans Tabac » Sonntag 8. März 2020, 11:02

Erstmal dicken Respekt fürs erfolgreiche NMR. Der Rest wird auch noch. :nick
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

Benutzeravatar
Space
Beiträge: 96
Registriert: Mittwoch 26. Februar 2020, 14:52
Rauchfrei seit: 2. Mär 2020
Wohnort: Berlin

Re: März

Beitrag von Space » Montag 9. März 2020, 07:49

Morgen @ all

Danke für die Unterstützung hier @ WildeHilde und @ Sans Tabac :voila

Sport war gestern eigentlich geplant jedoch habe ich mich ins Bett verkrochen. Das habe ich gebraucht.

Die letzte Nacht schlecht geschlafen. Bin immer wieder wach geworden und meine Katze schnurrte dann endlos.
Dann träumte ich das ich eine Zigga rauchte. Das war ein Schock.

Nun ist eine Woche geschafft und die Reise geht weiter.

Euch einen schönen Wochenstart,

Micha
Ticker gibt es erst nach 4 Wochen rauchfrei!

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1085
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: März

Beitrag von Sans Tabac » Montag 9. März 2020, 12:02

So ein lebendiges Plüschtier kann extrem hilfreich sein. :nick

Raucherträume haben viele, ist nichts ungewöhnliches.
Wirklich Rauchen wäre unschöner. Und wenns mal hängt, immer raus midde Sorgen !

Wünsche dir auch einen guten Wochenstart.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

Benutzeravatar
Space
Beiträge: 96
Registriert: Mittwoch 26. Februar 2020, 14:52
Rauchfrei seit: 2. Mär 2020
Wohnort: Berlin

Re: März

Beitrag von Space » Montag 9. März 2020, 16:29

So, nun bin ich zu Hause und Sport hat mich heute geerdet. Bin nun halbwegs in der Spur.

@ sans Tabac ich habe sogar zwei behaarte Mädels Bild

Die Tabex Taletten nehme ich nur noch alle 3 Stunden. Die wirken ganz gut und ohne die Dinger wäre ich schon längst gefallen.


So das wars,
Grüße, Mciha
Ticker gibt es erst nach 4 Wochen rauchfrei!

Antworten