Olli's TB

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
Benutzeravatar
Chrischi
Beiträge: 210
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2020, 13:04
Wohnort: Leipzig

Re: Olli's TB

Beitrag von Chrischi » Dienstag 30. Juni 2020, 20:34

Ich kann natürlich nicht aus Erfahrung sprechen, ich hab ja noch nich so lange, aber bei mir ists so, wenn ich nicht so recht zur Ruhe komme und sich das tagsüber dann bemerkbar macht. Zumindest bin ich meist müde, wenn ich niedergeschlagen bin und wegen irgendwas, z.B. der Räucherei mit mir ringe. Das passiert nicht mal immer bewusst. Mir hilft es, wenn ich n Stündchen vor dem Schlafen gehen raus gehe, ne Runde um den Block spaziere, mich danach kurz frisch mache (wegen der Wärme momentan) und dann erfrischt hinlege und ruhige Musik höre, vielleicht mit Meeresrauschen oder irgendwelche Geräusche die einen beruhigen und dann penne. Wenn ich so entspannt einschlafe, schlaf ich weniger unruhig und bin am nächsten Tag etwas fitter.

Bleib stark und wirf das nicht hin, es wäre schade um jeden Tag, den du bisher geschafft hast. Ok, das musss ich grad sagen, ich hadere ja auch hin und wieder, aber wir müssen alle aufeinander acht geben, dann haben wir auch ne gute Chance.
Bild

WildeHile71
Beiträge: 854
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Olli's TB

Beitrag von WildeHile71 » Sonntag 5. Juli 2020, 10:02

Hallo Olli,

ich denke das liegt an der Umstellung deines Körpers.

Bei manchen ist es früh, bei anderen später und bei manchen NMR fällt es komplett aus.

Auch ich hatte irgendwann diese "Schwierigkeiten", da war ich schon einige Tage NMR.
Bei mir stellte sich dann irgendwann raus, es lag am Blutdruck.
Naja, die Umstellung ist für den Körper harte Arbeit.


Und jetzt wünsch ich euch viel Spaß in Holland
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Benutzeravatar
Olli71
Beiträge: 125
Registriert: Montag 18. Mai 2020, 08:12
Rauchfrei seit: 16. Mai 2020

Re: Olli's TB

Beitrag von Olli71 » Sonntag 5. Juli 2020, 16:19

Moin Gemeinde,
Nein, ich rauche immer noch... nicht mehr. :lach4
Ich hab für mich feststellen können, daß wenn ich viel trinke, die Schmachtattacken gar nicht so wild sind. Vielleicht sollte ich das aber mal mit Wasser statt mit Bier tun... :lach2 nee, Spaß beiseite... ich trinke dann schon Wasser oder Apfelschorle... 😁

Das mit der Bewegung tut dann noch sein übriges, hatte letzte Woche fast jeden Tag ca. 12.000 Schritte laut meinem Schrittzähler aufm Handy... :bazi

Donnerstag waren wir dann mal in Nordholland... :sylt1 abgesehen von der Hinfahrt, war das mal ein kompletter Tag zum abschalten, kein Günther weit und breit, noch nichtmal wenn die qualmende Ehefrau neben mir saß.

Soviel fürs erste, wünsche allen hier ein schönen Restsonntag zu genießen.
Gruß Olli
Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1085
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Olli's TB

Beitrag von Sans Tabac » Sonntag 5. Juli 2020, 16:52

Olli schrob:
Nein, ich rauche immer noch... nicht mehr. :lach4
Genial !!! :pc8
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

Benutzeravatar
Olli71
Beiträge: 125
Registriert: Montag 18. Mai 2020, 08:12
Rauchfrei seit: 16. Mai 2020

Re: Olli's TB

Beitrag von Olli71 » Donnerstag 16. Juli 2020, 18:32

Moinsen Leute,
wollte nur nen kleinen Lagebericht berichten... im Westen nix neues... nee, das war was anderes... :denk4
Also, rauchfrei sind wir immer noch, wobei ich heute auf der Arbeit ne Situation hatte, wo ich mir fast eine angesteckt hätte... nach reiflicher und gründlicher Überlegung kam ich dann zu der Erkenntnis, daß mir der Sargnagel auch nicht helfen würde. Also, Günther verbannt von der Bildfläche... :heuldoch
Ansonsten alles im grünen, denn :enr1
Und bei euch so????

Gruß Olli
Bild

Benutzeravatar
Chrischi
Beiträge: 210
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2020, 13:04
Wohnort: Leipzig

Re: Olli's TB

Beitrag von Chrischi » Freitag 17. Juli 2020, 18:16

Gut gemacht, tritt dem Mistkerl kräftig in den A.sch, wenn dieses kleine hässliche Männchen in dir wieder Rabatz macht und wie Rumpelstilzchen um seine ausgedrückten Kippen tanzt und schreit " Ach wie gut das niemand weiß, das mein Stilzchen Kippe heißt ". Dabei ist er längst enttarnt und jeder weiß es nur er selbst nicht.
Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1085
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Olli's TB

Beitrag von Sans Tabac » Freitag 17. Juli 2020, 19:20

Schön gemacht ! Joa, hier alles bestens. :nick
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

WildeHile71
Beiträge: 854
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Olli's TB

Beitrag von WildeHile71 » Sonntag 19. Juli 2020, 09:17

Hallo und guten Morgen.

Tritt dem Günther in den Allerwertesten,
das Beste was Du machen kannst.

Sei stolz auf dich.

Ich bin stolz auf dich.
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Benutzeravatar
Olli71
Beiträge: 125
Registriert: Montag 18. Mai 2020, 08:12
Rauchfrei seit: 16. Mai 2020

Re: Olli's TB

Beitrag von Olli71 » Sonntag 19. Juli 2020, 10:15

Moin Leutz,
momentan läuft alles soweit gut. Hab halt immer noch die Unlust, Motivationslos etc. Trotz daß ich viel mit dem Hund unterwegs bin, manchmal hab ich den Eindruck, daß der Hund keinen Bock mehr hat... 🤣🤣🤣
Hinzu kommt das momentane Unverständnis meiner besseren Hälfte, daß ich momentan halt nicht viel auf die Reihe kriege.
Sonst läuft es... immer noch keine geraucht... Gedanken an die Suchtstengel so gut wie keine mehr. Lediglich wenn bestimmte Kommentare aus der gegnerischen Ecke kommen mal ein leichter Anflug von Günther. Den kriegen wir aber mit einem tiefen Luftschnapper gut abgewehrt.
Also, als weiter... :freisein
Schönen Sonntag allen... seid stolz auf euch
Bild

WildeHile71
Beiträge: 854
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Olli's TB

Beitrag von WildeHile71 » Montag 20. Juli 2020, 16:16

Hallo ,

Prima, du hast alles richtig gemacht.

Die " bestimmte Kommentare aus der gegnerischen Ecke " sind der pure Neid.

Und Neid muß man sich verdienen.

Du hast ihn dir verdient.

Bravo
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1085
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Olli's TB

Beitrag von Sans Tabac » Montag 20. Juli 2020, 19:38

Dem kann ich mich nur voll und ganz anschließen. :nick
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

Benutzeravatar
Olli71
Beiträge: 125
Registriert: Montag 18. Mai 2020, 08:12
Rauchfrei seit: 16. Mai 2020

Re: Olli's TB

Beitrag von Olli71 » Samstag 25. Juli 2020, 06:17

Schönen :gm2
trotz daß ich auf Arbeit bin und ich jetzt lieber mit Hund unterwegs wäre, ist soweit alles in Butter. Ich weiß ja nicht wie euch das ging nach 69 Tagen NMR... ich hab das Gefühl, als schwirren mir 50.000 Mücken und irgendwelche Krabbeltierchen um die Murmel und jede einzelne kitzelt mich irgendwo am Schädel... hauptsächlich an den Ohren... Juckreiz deLux sag ich euch... und ja, ich Dusche täglich... :baden33
Gruß Olli
Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1085
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Olli's TB

Beitrag von Sans Tabac » Samstag 25. Juli 2020, 12:49

Deine ganzen kleinen Äderchen werden wieder gängig...
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

Lametta
Beiträge: 300
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 13:33
Rauchfrei seit: 1. Mär 2018

Re: Olli's TB

Beitrag von Lametta » Samstag 25. Juli 2020, 14:32

Juckreiz hatte ich nicht, aber alle möglichen anderen Entzugszipperlein, das ging ziemlich lange bei mir. Kreislauftheater vom Feinsten trotz viel mit dem Hund unterwegs.
Pack irgendwas drauf, was kühlt - Fenistil, Pferdesalbe oder oder. Wenns nicht weggeht, geht zum Hautarzt.

Klasse, daß Du durchhältst - mit rauchendem Partner hätte ich keine Chance gehabt!
Respekt und lieben Gruß.
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.

WildeHile71
Beiträge: 854
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Olli's TB

Beitrag von WildeHile71 » Sonntag 26. Juli 2020, 08:34

Hallo Olli,

Juckreiz um den Kopp , hatte ich auch nicht.

Aber ich hatte länger mit "Ameisen-Laufen" zu tun. Grad in den Beinen und Armen.
Das war wie : ganz leicht "eingeschlafen , dieses Kribbeln.

Natürlich macht einem sowas erst mal Angst, weil man es nicht kennt.

Aber auch das vergeht wieder.

Lametta hat Recht, großen Respekt wie du das NMR durchhälst mit rauchendem Partner.
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Antworten