Jetzt aber wirklich...und endlich

Liebe Leute, wir freuen uns wenn ihr euch hier kurz oder lang :roll vorstellt
Antworten
genugistgenug
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 15. November 2019, 19:08
Rauchfrei seit: 15. Nov 2019

Jetzt aber wirklich...und endlich

Beitrag von genugistgenug » Freitag 15. November 2019, 19:14

Hallo zusammen!

Meine Raucherkarriere begann eifgentlich fast schon spät - so mit 18 denke ich. In meinen frühen Jahren habe ich an's Aufhören nicht gedacht. Mit 24 - ich erinnere mich - habe ich dennoch aufgehört.. einige Zeit.

Bis heute - ich bin jetzt 42 - hatte ich Phasen (teils längere) - in denen ich nicht geraucht habe, sowie welche, in denen ich der SUCHT gefröhnt habe. Und ja, wie so viele stelle ich mir die Frage, wie ich so dumm sein konnte, immer wieder in diese Falle zu tappen.

Seit einiger Zeit nehme ich es mir auch immer wieder vor. Teils schaffe ich es zwei Tage, teils einen.. Abends mit dem festen Vorsatz, daß JETZT Schluss wäre, die letzten Zigaretten weggeworfen, um direkt am nächsten Morgen wieder welche zu kaufen. Bin ich wirklich so schwach??

Und ich weiß ja - sobald der Schalter im Kopf umgelegt ist, ist es lächerlich einfach, aufzuhören. Eigentlich. Einfach nicht mehr rauchen, frei sein..

Und das will ich ab jetzt sein. Ich dachte, das Forum könnte eine weitere Unterstützung sein. Ich hoffe, hier ist mehr los als es den Anschein hat :)

Liebe Grüße und weiterhin frei sein wünsche ich Euch!!
Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 520
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Jetzt aber wirklich...und endlich

Beitrag von Sans Tabac » Freitag 15. November 2019, 19:20

Na dann erstmal herzlich :wikkxc

Kleiner Tip von mir: Lies dich spaßenshalber durch die Tagebücher.
Dort steckt jede Menge Info zu Methoden und Erfahrungen damit,
wie auch viele Tips zum Erfolg. :nick
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

Diplomatin
Beiträge: 50
Registriert: Sonntag 25. März 2018, 14:00
Rauchfrei seit: 0- 0-2019
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Jetzt aber wirklich...und endlich

Beitrag von Diplomatin » Samstag 16. November 2019, 13:19

Huhu,
auch von mir: Herzlich Willkommen! Ja, die Angst vor dem Aufhören... die in den ersten Tagen stillstehende Zeit und dieses ...alles leer, ich weiß nicht wohin mit mir.... diese unermessliche GIER nach dem nächsten Zug...

KENNEN WIR ALLE!

Bitte lies in meinem Tagebuch den Eintrag vom 7.10.2019!

Jede Reise beginnt eines Tages mit dem ersten Schritt. Besorge Dir Rüstzeug und Werkzeug. Unterstützung von Gleichgesinnten ist in den ersten Wochen Gold wert! Du hast bereits Erfahrungen gesammelt, mache auch diese Dir zunutze.

Toi, toi, toi! Jeder kann es schaffen!

LG Diplomatin
Bild
Viele Wege führen nach Rom.

WildeHile71
Beiträge: 529
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Jetzt aber wirklich...und endlich

Beitrag von WildeHile71 » Sonntag 17. November 2019, 10:02

Hallo,

:wk3

Du hast eine gute Entscheidung getroffen.

Das was jetzt kommt, trifft dich ja nicht völlig unerwartet.
Du hast ja schon Erfahrung mit dem NMR.

Das mit dem Schalter im Kopf hat bei mir auch ewig gedauert....und es ging gaaaaanz langsam.

Ein guter Tipp :
lies die Tagebücher .
Es geht /ging uns allen einmal so .
Außerdem kannst du viel über deinen "Feind " , die Zigarette , lernen.

Wünsche Dir viel Erfolg und Durchhaltevermögen
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

genugistgenug
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 15. November 2019, 19:08
Rauchfrei seit: 15. Nov 2019

Re: Jetzt aber wirklich...und endlich

Beitrag von genugistgenug » Dienstag 19. November 2019, 11:53

Danke schön zusammen.. hatte jetzt doch noch das Wochenende "voll gemacht" und gestern aufgehört - werde ein Tagebuch eröffnen - sicher ganz hilfreich. Bis in Kürze!!
Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 520
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Jetzt aber wirklich...und endlich

Beitrag von Sans Tabac » Donnerstag 21. November 2019, 23:01

Wir drücken hier alle Daumen !
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

WildeHile71
Beiträge: 529
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Jetzt aber wirklich...und endlich

Beitrag von WildeHile71 » Freitag 22. November 2019, 16:55

Ich drücke auch ganz feste die Daumen.
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Antworten