Tag 4 und heute fällt es schwer

Liebe Leute, wir freuen uns wenn ihr euch hier kurz oder lang :roll vorstellt
Antworten
Jasi
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 12. Januar 2020, 16:25

Tag 4 und heute fällt es schwer

Beitrag von Jasi » Sonntag 12. Januar 2020, 16:39

Hallo in die Runde. Ich habe vor 4 Tagen mit dem rauchen aufgehört und es läuft auch wirklich gut. Mir ist klar das Rauchen nichts bringt und ich habe mich auch vorher wirklich selbst nicht mehr gemocht. Weder beim Rauchen noch beim drauf warten wieder zu rauchen. Heute ist es allerdings so, dass die Gier nach der Zigarette echt groß ist. Ich bin zwar in der Lage mich davon abzuhalten aber im Moment doch eher durch willenskraft als durch die Freude darüber dass ich endlich Nichtraucher bin.
Über ein paar Tipps wie ich mich selber motivieren man würde ich mich freuen.

Benutzeravatar
Sans Tabac
Beiträge: 559
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Tag 4 und heute fällt es schwer

Beitrag von Sans Tabac » Montag 13. Januar 2020, 00:06

Hallo Jasi, erstmal herzlich :wikkxc

Die Motivation hast du doch, die Freude darüber nicht mehr rauchen zu müssen.
Was Besseres gibts kaum. :nick
Vor allem, wenn Geruchs- und Geschmackssinn wiederkommen.
Belohne dich nach dem ersten rauchfreien Monat mit deinem Lieblingsessen.
Diese Geschmacksexplosion willst du bestimmt nicht mehr hergeben !

Für den Fall, das es trotzdem nicht hinreicht, empfehle ich dir die Lektüre der Tagebücher.
Mehr Info zum Rauchstop findest du kaum auf einem Fleck. :nick
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

Diplomatin
Beiträge: 56
Registriert: Sonntag 25. März 2018, 14:00
Rauchfrei seit: 1. Sep 2019
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Tag 4 und heute fällt es schwer

Beitrag von Diplomatin » Montag 13. Januar 2020, 11:55

Moin moin,
ich hoffe, heute ist bereits Tag 5! Tabakrauchen ist eine Suchterkrankung und ich glaub‘ jeder Raucher auf Entzug kennt das Gefühl der riesengroßen Gier nach einer Kippe. Mach‘ Dich schlau über die Sucht und nutze „Hilfsmittel“ - das kann auch Sport, Meditation, der Austausch mit anderen etc. sein. Vor allem: hab‘ GEDULD und gib‘ der Gier bloß nicht nach, denn nur eine einzige Kippe führt Dich wieder ins elende Hamsterrad, in dem sich alles um die Kippen dreht. Vielleicht magst Du Dich hier im forum etwas umsehen - jeder hat so seine eigenen Methoden, wie er der Sucht die Stirn bietet! Viel Glück und meld‘ Dich!
LG Diplomatin
Bild
Viele Wege führen nach Rom.

WildeHile71
Beiträge: 565
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Tag 4 und heute fällt es schwer

Beitrag von WildeHile71 » Montag 13. Januar 2020, 12:18

Hallo Jasi,

erst mal "HERZLICH WILLKOMMEN" hier im Forum.

Gratuliere dir ganz herzlich zu deinem Rauchstopp.
Gute Entscheidung.

JEDER, wirklich JEDER hier wird dich verstehen und weiß was du grade erlebst.
Das NMR (Nicht-Mehr-Rauchen) hat so seine Tücken.

Die Entzugserscheinungen sind bei jedem anders.

Mach dich schlau, informiere dich über deinen "Feind".

Les die Tagebücher, dort findest Du zahlreiche Infos.
Du wirst dich da auch bestimmt wieder finden,



und es lenkt ab.
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Jasi
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 12. Januar 2020, 16:25

Re: Tag 4 und heute fällt es schwer

Beitrag von Jasi » Montag 13. Januar 2020, 13:57

Danke für eure Antworten.... und ja heute ist Tag 5 :-) Der normale Altag unter der Woche bekommt mir besser als das Wochenende. Werde eure Ratschläge berücksichtigen und mir die Tagebücher anschauen...
Vielen Dank

Diplomatin
Beiträge: 56
Registriert: Sonntag 25. März 2018, 14:00
Rauchfrei seit: 1. Sep 2019
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Tag 4 und heute fällt es schwer

Beitrag von Diplomatin » Montag 13. Januar 2020, 14:24

Es heißt ja nicht umsonst: Geteiltes Leid ist halbes Leid! Einen tollen Austausch und einen super-motivierenden Nichtraucherkurs bietet www.stop-simply.de . Von allen Seiten ist mir diese die liebste gewesen... vielleicht wäre das auch etwas für Dich?
LG Diplomatin
Bild
Viele Wege führen nach Rom.

Antworten