Barbara...will nicht mehr

Liebe Leute, wir freuen uns wenn ihr euch hier kurz oder lang :roll vorstellt
Antworten
Barbara
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 15. Juni 2018, 08:22

Barbara...will nicht mehr

Beitrag von Barbara » Freitag 15. Juni 2018, 08:32

Hallo...2 Schachteln pro Tag..Raucher, mit leichten Unterbrechungen, seit ...eeewig - 35 oder 40 Jahre sind es bestimmt.
Hab alles durch in den letzten Jahren um endlich Nichtraucher zu werden...klappt nicht.
Nun nehme ich heute den 4ten Tag Champix und versuch es damit. Wenn es auch nicht klappt, weiss ich auch nicht was ich noch machen soll.
Nun denn... Hat noch jemand Erfahrung oder ist sogar auch am 4ten Tag? Wie geht es Euch?
Tagebuecher hab ich schon gelesen...hoert sich gut an.
Danke.
Drueckt mir die Daumen, Barbara

Benutzeravatar
Nisnis
Beiträge: 683
Registriert: Sonntag 22. Februar 2015, 15:35
Rauchfrei seit: 23. Okt 2011

Re: Barbara...will nicht mehr

Beitrag von Nisnis » Freitag 15. Juni 2018, 16:54

Hallo Babara,😀
Schön das du uns gefunden hast. Ich sage immer, in der Gemeinschaft geht das Aufhören viel einfacher.
Hier kannst du jammern, dich aussprechen, austauschen usw.
So ist es mir ergangen, vor einigen Jahren😀
Ich kann dir nur raten, ablenken, viel Schreiben, trinken , und Sport. Das hilft immer. Tieeeeeef einatmen und ganz langsam ausatmen, bis es nicht mehr geht. Das kannst du überall machen, sogar beim Auto fahren.
Heiß duschen, ganz heiß, auch überlas Gesicht. Hilft. Wenn es sein muss auch 5 Mal am Tag😀
Schau mal bei Stollentroll rein, er hat es super beschrieben
Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Durchhaltevermögen

LG nisnis

Kiki
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 13. Juni 2018, 16:20
Rauchfrei seit: 2. Jun 2018

Re: Barbara...will nicht mehr

Beitrag von Kiki » Samstag 16. Juni 2018, 23:45

Hi Barbara,
Wir schaffen das
Ich zweifle keine Sekunde.
Also am 4.Tag hab ich nochmal daran gezogen und es schmeckte gar nicht wie sonst.Es war ekelhaft.
Dieser Zug hat sich mir tief im Hirn eingebrannt und dann hab ich immer gedacht:”Zigaretten?Braucht kein Mensch”Das hat mich jetzt gut rüber gebracht,über doe schlimme Zeit.
Mach was im Kopf fest,da denkst dran und das hindert Dich dann zur Zigarette zu greifen.

Barbara
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 15. Juni 2018, 08:22

Re: Barbara...will nicht mehr

Beitrag von Barbara » Sonntag 17. Juni 2018, 07:33

Danke Kiki...heute ist Tag 5 und ich rauch immer noch...Mist...
Barbara

Kiki
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 13. Juni 2018, 16:20
Rauchfrei seit: 2. Jun 2018

Re: Barbara...will nicht mehr

Beitrag von Kiki » Montag 18. Juni 2018, 16:23

Hi Barbara,wenn Du nicht rauchst,was ist für Dich das Schlimmste,beschreib mal diese Momente
Ich hab auch 25 Jahre geraucht,bis vor Kurzem eben.Weiss gar nicht ,welcher Tag heut ist,seit ich rauchfrei bin,ist auch egal,ich werd es an jedem der noch kommt sein.
Also beschreib mal,ich bin mega gespannt und wovor Du da Angst hast,wenn Du nicht rauchst bzw.welche Probleme Du kommen siehst

Barbara
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 15. Juni 2018, 08:22

Re: Barbara...will nicht mehr

Beitrag von Barbara » Dienstag 19. Juni 2018, 17:22

Danke kiki.., ...Tag 8 und sie raucht...
also wenn ich ueberhaupt an irgend etwas denke im Zusammenhang mit dem Nichtrauchen,
dann ist das diese Unruhe...Ich merke im Moment, dass die gar nicht kommt vermutlich wegen der Tabletten -
Habe ja Tag 13 als Ende markiert...vielleicht warte ich darauf. Jedenfalls so wie vielen anderen hier, diebereits nach ein paar Tagen
aufgehoert oder stark verringert haben, geht es mir nicht.
Koennte es locker lassen....tu es aber nicht...auch wenn eindeutig die Unruhe, der schnelle Puls und Aehnliches nicht da ist...
Ich weiss ich muss wollen und ich will...bisher verzichten auf die doofe Kippe tu ich nicht. Ich bete dass ich die Kurve bekomme: Tag 13!!!
B.

Kiki
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 13. Juni 2018, 16:20
Rauchfrei seit: 2. Jun 2018

Re: Barbara...will nicht mehr

Beitrag von Kiki » Donnerstag 21. Juni 2018, 21:33

Hi Barbara,qäul Dich nicht,mach Deinen Mörder aus.Es sind nur die ersten 2 Wochen,wo wirklich hart sind.Danach wirds immer leichter.Ich hab ein Buch vorgestern gefunden.Nie wieder einen einzigen Zug -von ich glaub Joel oder Noel Spitzner
Lies mal,kostenlos,sobald Du den Titel eingibst,dass Erste,was anzeigt,da kannst es direkt lesen.
Scheiss Gefühl,sich demnächst von der Kippe trennen zu müssen.
Ich versteh Dich so gut.Ich hab auch den Juni vor mir gesehen wie eine Wand.
Aber😄So schlimm es die ersten Tage war,ich bin so froh und jetzt denk ich „Wie blöd musst gewesen sein,25 Jahre an dem Dreckding zu ziehen“
Alles Verarsche ,dass man den Glimmstengel braucht,Verarsche der Tabakindustrie.
Das merkst aber erst,wenn Du ne Zeit von weg bist.Der Eine braucht sicher kürzer,der Andere länger.
Ich wünsch Dir,dass Du hinter die Kulissen schaust,das kannst Du dann,glaub mir!Liebe Grüsse Kiki

Benutzeravatar
Nisnis
Beiträge: 683
Registriert: Sonntag 22. Februar 2015, 15:35
Rauchfrei seit: 23. Okt 2011

Re: Barbara...will nicht mehr

Beitrag von Nisnis » Donnerstag 21. Juni 2018, 21:42

Kiki,

du hattest den Beitrag drei mal. Reicht ja einmal, oder :hihix Den Rest habe ich gelöscht.

Liebe Grüße nisnis

Benutzeravatar
Nisnis
Beiträge: 683
Registriert: Sonntag 22. Februar 2015, 15:35
Rauchfrei seit: 23. Okt 2011

Re: Barbara...will nicht mehr

Beitrag von Nisnis » Donnerstag 21. Juni 2018, 21:45

Da gebe ich Kiki total Recht. Es sind nur die ersten 2 Wochen, dann wird es ruhiger. Gut, es gibt immer wieder Schmachtatacken, sind aber gut zu umschiffen.
Lese dich einfach mal durch die TB durch und du wirst vieles finden, was du im Moment durchmachst.

Ich wünsche dir viel Kraft und Duchhaltevermögen

LG nisnis

Barbara
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 15. Juni 2018, 08:22

Re: Barbara...will nicht mehr

Beitrag von Barbara » Mittwoch 27. Juni 2018, 07:47

Danke Euch!!

sooo....nun bin ich heute beim 3ten Tag des Nichtrauchens. Einerseits merke ich, dass Champix die koerperlichen
Symptome kontrolliert (hallelujah) aber mit den Gedanken und dem "Bock" auf Zigarette muss ich ja klarkommen.
Hab ja die ersten 14 Tage der Einnahme voll durchgeraucht - andere konnten ja direkt reduzieren.
Heute ist der 3. Tag ohne Zigaretten. Da schleicht sich doch schon der Gedanke ein: och 1 oder 2 rauchen und dann kann ich ja mit dem Aufhoeren
weitermachen...Wegen dieses Gedanken habe ich es nie geschafft!! ....Gestern und vorgestern war gut....heute bzw. im Moment ist doof.
Wenn ich nicht raus muesste, wuerde ich heute zuhause bleiben.....weit weg von der Moeglichkeit Zigaretten zu kaufen!!! Doch ich muss zum Steuerberater, der direkt neben dem Tabakladen ist...... mimmimmi
Barbara

Benutzeravatar
Nisnis
Beiträge: 683
Registriert: Sonntag 22. Februar 2015, 15:35
Rauchfrei seit: 23. Okt 2011

Re: Barbara...will nicht mehr

Beitrag von Nisnis » Mittwoch 27. Juni 2018, 08:37

Hallo Babara,

früher haben wir immer gesagt, nie so viel Kleingeld mitnehmen, das es für eine Schachtel reicht. Ist ja nicht mehr. Also, mach einfach einen Bogen um das Geschäft und wenn der Schmacht kommt, tieeeeeef einatmen bis es nicht mehr geht. Danach ganz langsam ausatmen bis es auch nicht mehr geht. Das Ganze mehrmals und schon müsste es mit dem Schmacht gehen. Kannst du überall machen, auch im Auto und fällt nicht auf. Versuche es einfach mal.
3 Tage ganz ohne, super klasse gemacht. Und denk dran, jeder Tag ist ein gewonnener Tag :xenia

Einen schönen rauchfreien Tag wünsche ich dir.

LG nisnis

Barbara
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 15. Juni 2018, 08:22

Re: Barbara...will nicht mehr

Beitrag von Barbara » Mittwoch 27. Juni 2018, 19:23

geschafft...bin nicht in den Tabakladen gegangen....aber es war ein Kampf ueber Stunden....jetzt ist wieder alles gut und morgen Tag 4!!!
menno....trotz champix voll schwer....
Barbara

Benutzeravatar
Nisnis
Beiträge: 683
Registriert: Sonntag 22. Februar 2015, 15:35
Rauchfrei seit: 23. Okt 2011

Re: Barbara...will nicht mehr

Beitrag von Nisnis » Donnerstag 28. Juni 2018, 08:34

Hört sich gut an :hihix
Das sind diese kleinen Schritte, die wir immer meinen. NMR geht nur so. Du löst nach und nach diese Verbindungen und es wird mit jedem Tag besser

Weiter so

LG nisnis

Neues Leben
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 1. Mai 2018, 19:58
Rauchfrei seit: 20. Feb 2018

Re: Barbara...will nicht mehr

Beitrag von Neues Leben » Sonntag 1. Juli 2018, 20:34

Hallo Barbara, ich habe ebenfalls mit champix im Februar aufgehört. Du darfst dir nicht einreden:ich darf nicht mehr rauchen, sondern ich muss nicht mehr rauchen, ich habe das nicht mehr nötig!! Für schlechte Stimmung nehme ich Bachblüten Tropfen,die helfen sehr gut. LG Claudia

Antworten