Ade Giftstengel auf immer!

Liebe Leute, wir freuen uns wenn ihr euch hier kurz oder lang :roll vorstellt
Antworten
Christrose
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 24. Juli 2018, 09:23
Rauchfrei seit: 28. Jun 2018

Ade Giftstengel auf immer!

Beitrag von Christrose » Dienstag 24. Juli 2018, 09:42

Hallo miteinander,

Mein NIckname ist Christrose. Ich hab diesen NIck gewählt, weil ich diese Pflanzen liebe. Sie blühen mitten im Winter und lassen sich von der Eiseskälte nicht davon abhalten.
Angemeldet hier im Forum hab ich, weil ich nach 41 Jahren Raucherleben und x Versuchen zwischendurch aufzuhören genug hab von der Raucherei. Ich hab genug vom Raucherhusten, den gelben Fingern, der Dauermüdigkeit, den Schuldgefühlen, dem Zwang, jetzt muss ich aber unbedingt eine rauchen, dem Angststress dem unbewussten, ich will endlich ein gesundes freies Leben führen.

Vor vier Wochen am 28. Juni. 2018 um 18 Uhr abends hab ich meine letzte Zigarette geraucht. Und jetzt hab ich beschlossen mir ein Forum zu suchen, dass mir hilft dran zu bleiben. Denn im Moment ist es ziemlich schwer. Vor allem meine Stimmung macht mir zu schaffen.

Noch kurz zu meiner Person: bin 59 Jahre alt, Single , hab keine Kinder, spiele gerne Klavier - lerne es im Moment, lese viel, bin Frührentnerin,

Benutzeravatar
Nisnis
Beiträge: 683
Registriert: Sonntag 22. Februar 2015, 15:35
Rauchfrei seit: 23. Okt 2011

Re: Ade Giftstengel auf immer!

Beitrag von Nisnis » Dienstag 24. Juli 2018, 12:23

Hallo Christrose,

erst einmal ein :welc77 hier im Forum.
4 Wochen schon rauchfrei, echt klasse und das Schlimmste, den körperlichen Entzug hast du schon hinter dir. 26 Tage sind schon eine Megaleistung.
Dass mit der Stimmung ist normal, legt sich aber bald wieder.
Wir sagen immer, geh in den Wald und schrei die Bäume an (wenn`s geht allein, sonst kommen die Herren mit den Hab-mich-lieb-Jäckchen) renn um den Block, rede mit Anderen, lenke dich ab. Da ist der Gedanke, dich im Forum anzumelden, die beste Idee. Hier kannst du dich austauschen und auch viel lesen und ebenfalls fragen.
Aber glaube mir, es ist keine Sache von 2 bzw. 3 Wochen. Es ist ein Langzeitprozess und dauert lange. Ich kann es sagen, bin seit fast 7 Jahren rauchfrei und weiß, wovon ich rede

https://www.endlich-nichtraucher-forum. ... f=20&t=253
https://www.endlich-nichtraucher-forum. ... =119&t=672

LG nisnis

Christrose
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 24. Juli 2018, 09:23
Rauchfrei seit: 28. Jun 2018

Re: Ade Giftstengel auf immer!

Beitrag von Christrose » Dienstag 24. Juli 2018, 12:41

Hallo NIsnis,

herzlichen Dank für die nette Begrüßung und die Infos. Freut mich sehr. Wow, da kannste Dich ja mit Fug und recht Nichtraucher nennen, Hut ab! Das ist auch mein ZIel - nie wieder Rauchen!

Kiki
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 13. Juni 2018, 16:20
Rauchfrei seit: 2. Jun 2018

Re: Ade Giftstengel auf immer!

Beitrag von Kiki » Samstag 28. Juli 2018, 07:24

Hi Du,herzlichen Glückwunsch,was 4 Wochen geht,geht auch für immer.Ganz einfach.Ich hab am 2.Juni 2018 aufgehört zu rauchen.Habe oft Momente,da denke ich,dass jetzt „eine Rauchen“toll wäre.Aber nee,bin doch nicht wahnsinnig.Tu mir Entzug und 7 Kilo Gewichtszunahme an ,um wieder mit dem Scheiss anzufangen.
Und sieh da,der Gedankenmoment vergeht.Kein Mensch braucht Zigaretten oder Sonstiges.
Hab das im Kopf tief und fest.

Antworten