Was lange währt, wird.....!?!

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
Antworten
Benutzeravatar
Adelbert
Beiträge: 78
Registriert: Sonntag 13. November 2016, 17:17
Rauchfrei seit: 16. Sep 2018

Re: Was lange währt, wird.....!?!

Beitrag von Adelbert » Donnerstag 26. Januar 2017, 20:15

Und heute hat es auch wieder geklappt. Habe aber aus Gewohnheit das Pflaster heute früh wieder geklebt.
Sonst geht es mir wirklich sehr gut, bin schon irgendwie froh das ich bei der Kälte nicht mehr raus zum Rauchen muss. Super Sache. Auch gesundheitlich geht es mir wesentlich besser als noch vor vier Wochen.
Man kann echt nur sagen es gibt nur positives, wenn man die ersten zwei Wochen nach dem Stopp mal schnell vergisst. :hehe
Besser ein Langmütiger als ein Held, und besser, wer seinen Geist beherrscht, als wer eine Stadt erobert. (Salomon, Sprüche 16,32)

Benutzeravatar
Pierrotina
Beiträge: 9577
Registriert: Freitag 7. Juni 2013, 08:59

Re: Was lange währt, wird.....!?!

Beitrag von Pierrotina » Freitag 27. Januar 2017, 07:54

Hi Adelbert,

Egal :achwatt ob jetzt mit Pflaster oder ohne..... Hauptsache rauchfrei und Du liest Dich soooo positiv! :klasse

Auf einen weiteren guten rauchfreien Tag!

Benutzeravatar
Der von der Eva
Beiträge: 10162
Registriert: Montag 7. Oktober 2013, 09:47
Rauchfrei seit: 21. Sep 2013

Re: Was lange währt, wird.....!?!

Beitrag von Der von der Eva » Freitag 27. Januar 2017, 14:04

Adelbert,

Witzig, daß Du die Sprache aufs Vergessen bringst, weil mir da zufällig gestern nach einem Gespräch während einer langweiligen Autofahrt auf der Autobahn was aufgefallen ist.
Ich weiß noch sehr genau, daß die ersten Wochen sehr sehr schlimm waren. Aber ich kann das Gefühl, dieses Ziehen, nicht mehr nachspüren. Das ist auch gut, so, wer will das schon, :hehe, aber diese Emotion krieg ich bewusst nicht mehr so aus dem Stand erinnert.
Eines weiß ich aber noch, und das schreib ich Dir einfach mal ins Tagebuch: Durch diese Zeit wollen wir nie wieder durch. Stimmts?

Du schlägst Dich prächtig, vor allem mag ich, wie Du auf die positiven Dinge schaust, die da auftauchen. Ich drück Dir weiter die Daumen. :daumendrueck

Alles Liebe,
Robert
Seit 21.9.2013 freie Platzwahl im Restaurant! [ externes Bild ]

[ externes Bild ]

"Wenn ich weiter sehen konnte, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stand." -Isaac Newton
» Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren. « - bei Maja geklaut

Benutzeravatar
Adelbert
Beiträge: 78
Registriert: Sonntag 13. November 2016, 17:17
Rauchfrei seit: 16. Sep 2018

Re: Was lange währt, wird.....!?!

Beitrag von Adelbert » Samstag 28. Januar 2017, 15:02

Juhu 20 Tage auf dem Zähler.
Ich muss sagen heute fällt es mir wieder etwas schwerer. Weiß nicht warum oder wieso, ist einfach so. Aber wir wollen ja von Tag zu Tag schauen, deshalb rauchen wir heute mal keine.
Besser ein Langmütiger als ein Held, und besser, wer seinen Geist beherrscht, als wer eine Stadt erobert. (Salomon, Sprüche 16,32)

Benutzeravatar
mullemaus77
Beiträge: 140
Registriert: Montag 31. Oktober 2016, 12:50
Rauchfrei seit: 4. Nov 2016

Re: Was lange währt, wird.....!?!

Beitrag von mullemaus77 » Samstag 28. Januar 2017, 16:45

Genauso ist es:

Heute rauchen wir keine .....

Schlechte Tage kenne ich auch. Gestern war so
ein blöder Tag. Heute ist es schon wieder viel
besser. Wir schaffen das!!!!!!!

Benutzeravatar
Der von der Eva
Beiträge: 10162
Registriert: Montag 7. Oktober 2013, 09:47
Rauchfrei seit: 21. Sep 2013

Re: Was lange währt, wird.....!?!

Beitrag von Der von der Eva » Samstag 28. Januar 2017, 17:20

Adelbert,

Das dürfte der Dreiwochenhubbel sein, wie man ihn hier nennt.
Nach drei Wochen zirka kann die Leber Nornikotin ausschütten, was zu einem vorübergehenden Anstieg der Verlangensattacken führt.
Solche Hubbel werden auch oft zwischen Tag 40 und 50 gemeldet, nach drei Monaten. Manchmal auch nach sechs und neun Monaten. Jedes mal wird er aber schwächer.
Die gute Nachricht dabei: Nach dem Dreiwochenhubbel wird es meist spürbar leichter, Du hast also gute Chancen.
Heute rauchen wir auch wieder keine.

Alles Liebe,
Robert
Seit 21.9.2013 freie Platzwahl im Restaurant! [ externes Bild ]

[ externes Bild ]

"Wenn ich weiter sehen konnte, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stand." -Isaac Newton
» Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren. « - bei Maja geklaut

Chapeau

Re: Was lange währt, wird.....!?!

Beitrag von Chapeau » Sonntag 29. Januar 2017, 13:26

Hi Adelbert, :servus
seit heute steht auf der Tickerseite auch "2017" zur Verfügung. Also wenn Du noch möchtest, kannst Du Dir nun einen Ticker einrichten. Einfach auf einen vorhandenen Ticker (zB bei mir in der Signatur) draufklicken, dann einen neuen Ticker einrichten und den Code in Deine Signatur einfügen.
Falls Du Hilfe brauchst, gebe einfach Bescheid.
Liebe Grüße
Michael
:gut

Benutzeravatar
Adelbert
Beiträge: 78
Registriert: Sonntag 13. November 2016, 17:17
Rauchfrei seit: 16. Sep 2018

Re: Was lange währt, wird.....!?!

Beitrag von Adelbert » Dienstag 31. Januar 2017, 10:38

Hallo zusammen,

23 Tage stehen jetzt schon auf der Uhr. Wahnsinn.

Ich liege seit Sonntag flach. So ein blöder Magen-Darm-Virus hat mich komplett flachgelegt. Seit Sonntag nur 5 Tassen Tee zu mir genommen. Ich hoffe das das bald besser wird.

:enr1
Besser ein Langmütiger als ein Held, und besser, wer seinen Geist beherrscht, als wer eine Stadt erobert. (Salomon, Sprüche 16,32)

Benutzeravatar
Pierrotina
Beiträge: 9577
Registriert: Freitag 7. Juni 2013, 08:59

Re: Was lange währt, wird.....!?!

Beitrag von Pierrotina » Dienstag 31. Januar 2017, 10:46

Hi Adelbert,

23 Tage geschafft :klasse Klasse! Du machst das prima!

Ich wünsche Dir recht gute Besserung! :gesund

Benutzeravatar
Der von der Eva
Beiträge: 10162
Registriert: Montag 7. Oktober 2013, 09:47
Rauchfrei seit: 21. Sep 2013

Re: Was lange währt, wird.....!?!

Beitrag von Der von der Eva » Dienstag 31. Januar 2017, 11:00

Adelbert,

Gute Verbesserung!
23 Tage, eine echt respektable Leistung. Hättest Du das vor drei Wochen für möglich gehalten? Hut ab.

Alles Liebe,
Robert
Seit 21.9.2013 freie Platzwahl im Restaurant! [ externes Bild ]

[ externes Bild ]

"Wenn ich weiter sehen konnte, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stand." -Isaac Newton
» Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren. « - bei Maja geklaut

Selma
Beiträge: 455
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 11:08

Re: Was lange währt, wird.....!?!

Beitrag von Selma » Dienstag 31. Januar 2017, 11:05

´Morgen Adelbert :hello1

Jaaaa, das wird bestimmt ganz schnell besser :daumendrueck

Und bald ist´s schon der Viertel Gartenzaun.... Wahnsinn....DU MACHST DAS S-U-P-E-R!!! :yeswecan

Auch von mir schnelle und gute Besserungswünsche
Selma

Benutzeravatar
Adelbert
Beiträge: 78
Registriert: Sonntag 13. November 2016, 17:17
Rauchfrei seit: 16. Sep 2018

Re: Was lange währt, wird.....!?!

Beitrag von Adelbert » Mittwoch 1. Februar 2017, 17:49

Vielen Dank für die Genesungswünsche!!!
Der Virus hat mich noch voll im Griff. Ich kann mich nicht erinnern schon jemals so schlimme Bauchkrämpfe gehabt zu haben.

Aber wir haben jetzt 24 Tage.

P.S. Ehrlich gesagt, ich hätte im Leben nicht damit gerechnet soweit zu kommen. :daumendrueck
Besser ein Langmütiger als ein Held, und besser, wer seinen Geist beherrscht, als wer eine Stadt erobert. (Salomon, Sprüche 16,32)

Benutzeravatar
Pierrotina
Beiträge: 9577
Registriert: Freitag 7. Juni 2013, 08:59

Re: Was lange währt, wird.....!?!

Beitrag von Pierrotina » Mittwoch 1. Februar 2017, 20:10

Aber jetzt :gesund :gesund :gesund :daumendrueck :knuddel

Benutzeravatar
Birgid
Beiträge: 352
Registriert: Sonntag 29. Januar 2017, 16:51
Rauchfrei seit: 11. Jan 2017

Re: Was lange währt, wird.....!?!

Beitrag von Birgid » Freitag 3. Februar 2017, 13:25

Hallo Adelbert,
ich habe mir heute mal dein Tagebuch durchgelesen. Wir haben ja fast zur gleichen Zeit aufgehört. Es ist sehr hilfreich zu wissen dass man nicht alleine ist, finde ich. Deshalb auch von mir einen herzlichen Glückwunsch. Du machst das toll. :knuddel
Den 3 Wochenhubbel kenne ich. Gensu wie bei dir war es um diese Zeit nochmal schlimm. Jetzt geht es mir wieder besser und auch heute werde ich keine rauchen.
Liebe Grüße
Biggi :enrfp

Benutzeravatar
Adelbert
Beiträge: 78
Registriert: Sonntag 13. November 2016, 17:17
Rauchfrei seit: 16. Sep 2018

Re: Was lange währt, wird.....!?!

Beitrag von Adelbert » Montag 6. Februar 2017, 11:25

So kurz mal Meldung machen.
Der Virus verlässt mich langsam aber sicher. Das wurde jetzt auch echt Zeit, ich habe in der letzten Woche 10 kg abgenommen. Das gute ist, dass ich nicht eine Sekunde lang gedacht habe, ich rauch jetzt eine und alles wird gut. So sitz ich nun hier und warte das mich der Virus komplett verlässt und darauf das morgen Tag Nummer 30 kommt. Unglaublich.
Besser ein Langmütiger als ein Held, und besser, wer seinen Geist beherrscht, als wer eine Stadt erobert. (Salomon, Sprüche 16,32)

Antworten