Es gibt kein zurück.......

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
Antworten
maren
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 30. November 2018, 15:56
Rauchfrei seit: 26. Nov 2018

Es gibt kein zurück.......

Beitrag von maren » Freitag 30. November 2018, 16:18

Hallo, ich grüße euch! :kuh1

Der erste Tag war der Schlimmste. Ständig gingen meine Hände zum Tisch auf der Suche nach der gewohnten Packung. Da ich im eigenen Büro arbeite, darf ich rauchen wie ich will. Auch zuhause, obwohl mein Mann seit Anfang des Jahres mit dem Rauchen aufgehört hatte. Da hatte ich noch mitgemacht und es eine Woche geschafft. In der Woche hatte ich 4 Kg drauf, war nur noch aggressiv und missgelaunt und ständig nahe am Wasser gebaut. Ich fing wieder an. Leider. Nun starte ich nochmal und ich bin sicher, diesmal schaffe ich es. Ich will! Ich will unbedingt. Und damit ich nicht zunehme starte ich gleichzeitig mit WW(Seit MO 1,7 Kg runter). Alles ziemlich schwer, aber man muss nur wollen. Zwischendurch kommt das kleine Teufelchen und ist anderer Meinung, aber da hoffe ich von euch ein bisschen Zuspruch zu bekommen. So ein paar virtuelle Umarmungen wären nicht schlecht. :wiralle

Benutzeravatar
Nisnis
Beiträge: 683
Registriert: Sonntag 22. Februar 2015, 15:35
Rauchfrei seit: 23. Okt 2011

Re: Es gibt kein zurück.......

Beitrag von Nisnis » Freitag 30. November 2018, 19:55

maren, du machst das wirklich toll. :friendsc :wiralle :knuddel :schlummer Und Knuddler bekommst du natürlich auch


mach bitte weiter so und berichte doch ab und zu, wie es dir geht

LD nisnis

sokrates
Beiträge: 46
Registriert: Donnerstag 8. September 2016, 21:27

Re: Es gibt kein zurück.......

Beitrag von sokrates » Freitag 7. Dezember 2018, 18:13

Hallo Maren,

wie sieht es aus. Hat Dein zweiter Anlauf funktioniert?
Ich habe jetzt auch erst fünf Tage geschafft und merke auch wie sehr mich nach Zuspruch dürstet.

Daher gebe ich einmal weiter, was ich so sehr brauche: Klasse! Ja, wieviel fiese Momente, die dir garnicht bewußt waren Du schon überwunden hast. Tip Top.
Von außen honoriert das sicher kein Nichtraucher, der die Misere ja nicht kennt. Und selbst bagatellisiert man seine Erfolge. Daher: echt klasse.

Erzähle mal wie es Dir so geht:
LG
Sokrates

Antworten