Über das Aufhören

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
Antworten
Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1085
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Sans Tabac » Samstag 11. Juli 2020, 20:43

Chrischi schrob:
Wenn hier Flohmärkte sind dann nur die die keinen Spaß machen, kaum Trödel
nur Händler mit Klamotten, Taschen und Ein Euro Kram so weit das Auge reicht.
Sowas ist ganz großer Mist.
Bild
Schau dir mal das Luftbild vom Havelpark Dallgow an. Da läuft der Flohmarkt.
An richtig guten Sonntagen sind gern 2/3 der Parkplatzfläche vom Flohmarkt belegt.
Ein Riiiiiiesending ! Von Leuten, die den Dachboden ausgeräumt haben bis zu Händlern, alles dabei.

Allerdings ist mit Bus und Bahn nicht übermäßig gut hinzukommen.
Wenn ich also von da wiederkomme, bin ich locker 14 kaEmmchen und mehr gelaufen, was
sich dann auch bemerkbar macht.

Ohne Auto biste da aufgeschmissen.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1085
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Sans Tabac » Dienstag 21. Juli 2020, 23:20

Nach meiner Notiz läuft die momentane Nikotinfreie Phase bald 2 Monate.
Na ja, ich will nicht schummeln. Einzelne Nautifüllungen mit 3mg waren schon dabei, morgens zum Kaffee.

Hoffe, bei euch läufts rund ?
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

Benutzeravatar
Chrischi
Beiträge: 210
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2020, 13:04
Wohnort: Leipzig

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Chrischi » Mittwoch 22. Juli 2020, 09:47

Sans Tabac hat geschrieben:
Dienstag 21. Juli 2020, 23:20
Na ja, ich will nicht schummeln. Einzelne Nautifüllungen mit 3mg waren schon dabei, morgens zum Kaffee.
Ts ts ts, sowas aber auch … das is ja echt n starkes Stück :lachw

Hattest du es nicht als stimulierendes Genussmittel genommen? Wusste gar nichts vom Projekt Nikotinfrei, oder hab ich da was nicht mitgekriegt?
Trotzdem gratuliere ich für das erreichen deines Zieles und dass du weiter das schaffst was DU willst und nicht die Genussmittel.
Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1085
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Sans Tabac » Mittwoch 22. Juli 2020, 13:24

@Chrischi, Nikotinfrei war genau genommen auch kein Projekt.
Bin mehr durch einen Mischfehler dazu gekommen und
mehr oder weniger dabei geblieben.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

Benutzeravatar
Chrischi
Beiträge: 210
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2020, 13:04
Wohnort: Leipzig

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Chrischi » Mittwoch 22. Juli 2020, 17:49

ah alles klar, trotzdem gut gemacht :nick
Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1085
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Sans Tabac » Montag 27. Juli 2020, 01:40

Eigentlich ist die Sache vor einigen Tagen schon abgehandelt gewesen, aber ich erzähle in Kürze davon.

Jmd. hatte das plötzlich auftretende Problem, das fürs Bad der FI (Fehlerstrom-Schutzschalter) ständig
ausgelöst hat. Im Dunkeln kakken tut ja keiner so gern, also Kolln. rangeholt und den Fehler gesucht.

Ende vom Lied, wir hatten sämtliche Klemmstellen getrennt und durchgemessen.
Was wir dabei an Murks aus der Wand gezogen haben, ging auf keine Kuhpelle mehr !
Tscha, alles ordentlich verdrahtet, nochmal durchgemessen, funzt wieder. :nick

Was das mit NMR zu tun hat ?
Ganz einfach. Strippen ziehen geht ohne Rauchpausen 1000x besser von der Hand.
Und macht auch eine Ecke mehr Spaß, weil man sich gut konzentrieren kann.
Und ich weiß, wofür ich meinen Beruf gelernt habe... :lach4
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

Benutzeravatar
Nisnis
Beiträge: 762
Registriert: Sonntag 22. Februar 2015, 15:35
Rauchfrei seit: 23. Okt 2011

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Nisnis » Montag 27. Juli 2020, 13:10

Klasse beschrieben 👍👍👍👍👍

Benutzeravatar
Chrischi
Beiträge: 210
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2020, 13:04
Wohnort: Leipzig

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Chrischi » Montag 27. Juli 2020, 15:52

Gut gemacht kann ich nachvollziehen, ich kenne dass wie man sich von einer Raucherpause in die Nächste verzettelt und nicht voran kommt.
Ich schließe mal daraus das du sowas wie Elektriker gelernt hast ?!
Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1085
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Sans Tabac » Montag 27. Juli 2020, 16:23

Das Knoff-hoff für die Elektroinstallation stammt zu einem Teil aus Selbststudium,
zum anderen Teil aus einem Teilfach für IT Systemelektroniker, was ich gelernt hatte.
Auch auf Hobbytätigkeit aufbauend. :nick
Da bekam ich auch dann den letzten praktischen Schliff.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

WildeHile71
Beiträge: 854
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Über das Aufhören

Beitrag von WildeHile71 » Montag 27. Juli 2020, 17:39

Hallo,

es ist immer gut
jemanden zu kennen, der davon Ahnung hat. ;-)))
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1085
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Sans Tabac » Donnerstag 6. August 2020, 22:25

War mal wieder in Polen. Nachdem ich dort bereits meine
Lieblingsfressalien, -süßigkeiten und einiges am Kleinelektronik
am Wickel hatte, war diesmal Dampfkram dran. Hardware betreffend
ist es da nicht soooo dolle, außer die Wissenden stehen auf SMOK.
Da das Zeug aber aus Qualigründen nicht so meine Welle ist, war das
Thema Hardware durch.

Wesentlich besser kam das Teilthema Aromen.
Da gibts herrliches Zeug ! Auch ein verschollen geglaubtes Tabakaroma
hab ich da wiedergefunden. Betreffender Offliner zuhause hatte es
aus dem Sortiment genommen, und ich "durfte" dann ein paar Monate danach suchen.

Erschwerend kam hinzu, der Hersteller war hier nahezu unbekannt.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

Julimond
Beiträge: 182
Registriert: Mittwoch 5. August 2020, 15:06
Rauchfrei seit: 10. Aug 2020
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Julimond » Freitag 7. August 2020, 10:29

Echt jetzt, du holst deine Liquids aus Polen ?
Kann man da sicher sein, dass man bekommt, was drauf steht?

Nicht dass das so krass gepantschtes Zeug ist, was hier nicht mal legal den Besitzer wechseln dürfte - ich denk da ja direkt an deren Böller und so, ne :coolw

Schublade, ahoi :D
Bild

WildeHile71
Beiträge: 854
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Über das Aufhören

Beitrag von WildeHile71 » Freitag 7. August 2020, 15:31

Hallo,

sorry , aber dieser Gedanke kam mir auch . :-))
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1085
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Sans Tabac » Freitag 7. August 2020, 16:41

Deren Flüssigkeiten teilen nur einen Minuspunkt, wie andere auch:
Viel zu viel Aroma drin, die meisten sollten etwas verdünnt werden.

Aber sonst ist das Zeug in Ordnung.

Habe mich ohnehin auf Aromen verlegt, die Auswahl und Quali
ist in dem Bereich für mein Befinden eine Ecke besser.
Und da ich ja sowieso selber mische......... :lach4
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

Julimond
Beiträge: 182
Registriert: Mittwoch 5. August 2020, 15:06
Rauchfrei seit: 10. Aug 2020
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Julimond » Freitag 7. August 2020, 17:16

Fair enough, du kennst dich aber auch aus.
Ich würde vermutlich auf irgendnen gestreckten Quatsch reinfallen.

Am coolsten wäre ja Liquid-Selbstherstellung von A-Z.
Geht vllt. mit Thermomix - meine Mutter sagt immer, das Teil kann AAALLES ;-)
Bild

Antworten