Über das Aufhören

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1085
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Sans Tabac » Freitag 7. August 2020, 17:25

Thermomix ist gar nicht nötig. Die Flaschen wo die fertige Flüssigkeit reinkommt,
die Zutaten, Warmwasserbad, ein gutes Gefühl für Mengen.
Mehr brauchts nicht. :nick
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

WildeHile71
Beiträge: 854
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Über das Aufhören

Beitrag von WildeHile71 » Sonntag 9. August 2020, 08:40

Hallo,

mag sein das selber mischen einfacher ist , wie man denkt.

Aber dann sollte das schon ein Hobby sein.
Für mich wäre das zu Zeit- aufwendig.

Meine Liquids füll ich mit Basis auf, Nic rein oder auch nicht , schütteln, fertig.

Meistens versteh ich eh nur Bahnhof , wenn es ums Dampfen geht.

Wenn ich was wissen will, dann frag ich Sans Tabak.

Im Internet wird so viel fürs Dampfen angeboten, auch zu sehr hohen Preisen......
Da bin ich froh , wenn ich nur Bahnhof verstehe. :)
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1085
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Sans Tabac » Sonntag 9. August 2020, 21:22

@Hilde, damit bist du bereits zu 90% im Mischen drin.
Das Einzige was zeitaufwändig ist, wäre die Reifezeit.

Einzelne Tabakaromen müssen wochenlang stehen, bis die halbwegs schmecken.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

WildeHile71
Beiträge: 854
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Über das Aufhören

Beitrag von WildeHile71 » Donnerstag 13. August 2020, 09:05

Hallo,

aber ich werd nicht wie eine Kräuter-Hexe am Ofen stehen und
irgendwelches Zeug zusammen brauen. ;)
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Lametta
Beiträge: 300
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 13:33
Rauchfrei seit: 1. Mär 2018

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Lametta » Donnerstag 13. August 2020, 13:04

Sans Tabac hat geschrieben:
Sonntag 9. August 2020, 21:22
Einzelne Tabakaromen müssen wochenlang stehen, bis die halbwegs schmecken.
Nur die nachgebauten auf Lebensmittelaromabasis, die brauchen wohl lange.
Die Nets (natural extracted tobacco) kann man reinschütten und losdampfen. Außerdem schmecken sie viel besser und authentischer als der Lebensmittelaromamist.
Mir war lang genug kotzübel von dem ganzen LM-Aromazeug, mir kommt schon ewig nix anderes mehr in die Dampfe als Nets.
Aber ich dampfe eh nur noch ganz wenig, vielleicht 3-4 ml. Pro Woche, wohlgemerkt ;-)

Danke, liebe Hilde, wenn ich wieder Oma werde, sage ich Bescheid *knuddel*

Laß es Dir gutgehn!
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1085
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Sans Tabac » Freitag 14. August 2020, 00:08

@Lametta, NETs hab ich bislang noch nicht probiert. Keine Bezugsquellen.
Aber mt einigen LM-Sorten komme ich ganz gut hin.

Das Zeug wäre auch ziemlich schnell alle, haue ja etwa 5 ml am Tag weg... :lach4
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

Lametta
Beiträge: 300
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 13:33
Rauchfrei seit: 1. Mär 2018

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Lametta » Freitag 14. August 2020, 09:54

Die Produkte von LaTabaccheria müßte es eigentlich auch bei einem guten Offliner in Berlin geben @Sans Tabac. Mixture Nr. 1 geht durch den Burleyanteil in Richtung Drumm oder schwarzer Krauser geschmacklich, American Blend ist ein sehr guter "Blondie" und mein Dauerbrenner. Ich dampf immer dasselbe, schön einfach, manchmal wechsel ich oder mische eine leicht andere Geschmacksrichtung von LaTabaccheria dazu, LM Aromen vertrage ich ja nicht. 80-90% PG, dann halten Coils auch länger. Aber bei meine Verbrauch spielt das eh kaum noch ne Rolle.

Nur, falls es mal probieren magst, Du hast ja die Auswahl und bist nicht drauf angewiesen. Manche Dampfer haben Angst davor, weil es eben sehr authentisch nach Tabak schmeckt - aber mit eine Zigarette kann man es dennoch nicht vergleichen - Dir dürfte das klar sein ;-)

Liebe Grüße!
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1085
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Sans Tabac » Freitag 14. August 2020, 14:13

Okay, lieben Dank. Damit kann ich was anfangen. :nick
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

WildeHile71
Beiträge: 854
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Über das Aufhören

Beitrag von WildeHile71 » Samstag 15. August 2020, 18:19

Hallo,

jetzt bin ich doch etwas verwundert.
Hätte nicht gedacht das deine Dampfe nach Tabak schmeckt.
Hätte eher an außergewöhnliche Aromen gedacht, aber nicht an Tabak.
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1085
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Sans Tabac » Samstag 15. August 2020, 18:54

Tabakzeug dampfe ich am meisten. Ist so herrlich langweilig und damit Allday geeignet.
Und wenn ich mal was anderes will, bei etwa 50 Pullen ist die Auswahl groß genug.

Geht von Früchten über Getränke bis zu Süßigkeiten. :nick
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

Lametta
Beiträge: 300
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 13:33
Rauchfrei seit: 1. Mär 2018

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Lametta » Sonntag 16. August 2020, 06:34

Sans Tabac hat geschrieben:
Freitag 14. August 2020, 14:13
Okay, lieben Dank. Damit kann ich was anfangen. :nick
Bitte, gerne!
Ich habe natürlich die Hälfte vergessen - etwas Wasser ins Liquid, die Extrakte dürfen nicht zu heiß werden. Und am besten MtL mit wenig Watt.
Hier ist eine gute Guideline von der italienischen Firma mit einem *howto*
https://www.latabaccheria.net/en/la-tab ... -and-tips/

Die Extrakte sind "Bio", enthalten natürlich kein Nikotin und auch sonst keinerlei Zusatzstoffe. Extraktion ist viel aufwendiger als paar Aromen aus dem Chemiebaukasten zusammenzumixen, daher finde ich die Preise angemessen. Ich mische 5%, auf 10 ml Base 0,5 ml Extrakt und komme damit lang und gut hin.

Liebe Grüße :)
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1085
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Sans Tabac » Sonntag 16. August 2020, 21:53

Danköööööööö, wenn es so lecker ist, kippe ich das auf sicher nicht in einen Nebelwerfer.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

WildeHile71
Beiträge: 854
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Über das Aufhören

Beitrag von WildeHile71 » Dienstag 18. August 2020, 10:20

Hallo,

ich warte mal dein Urteil ab.

Evtl. ist es ja auch was für mich, obwohl ich eher in Richtung Menthol dampfe.
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 1085
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Über das Aufhören

Beitrag von Sans Tabac » Dienstag 18. August 2020, 11:15

Das Urteil kann etwas dauern. Momentan hab ich es mt neuen Aromen nicht übermäßig eilig.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere - Begeisterter Hobby- und Genussdampfer, 100% Tabakfrei

Bild

WildeHile71
Beiträge: 854
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Über das Aufhören

Beitrag von WildeHile71 » Dienstag 25. August 2020, 09:36

Hallo,

nur keinen Streß.
Will dich ja nicht zu noch mehr dampfen animieren. :-)

Sonst alles gut bei euch ?
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Antworten