Eure blaue Zeit: Anfang - Ende= Eure Qualmtime?

"Literarisches" um den Rauchstopp herum, Philosophisches, Gedichte, Lieder etc.
Mopsi

Re: Eure blaue Zeit: Anfang - Ende= Qualmtime?

Beitrag von Mopsi » Freitag 7. Februar 2014, 17:33

Mir gefällt...

- das Wetter nicht
- der Umstand, dass ich bald Prüfung habe, nicht
- so manches Kaufhaus, das wegen Reichtums auf Kundenfreundlichkeit verzichten muss, nicht
- die kleinen, pubertierenden Zicken aus unserem Lehrgang nicht
- nervige Kinder nicht
- Freitage auf vollgestopften Autobahnen nicht
- ein klapperndes Auto, das kaputt gehen könnte, nicht
- ein am Himmel sichtbarer Mond um die Uhrzeit nicht
- 15 Grad in meiner Notunterkunft nicht
- pfeifender Wind an meinem Fenster nicht
- heulende Studienkollegen, die Panik verbreiten und sich mit Notfalltropfen vollpumpen nicht
- Leute, die wegen Prüfungen wieder anfangen zu quarzen, nicht
- unfreundliche Leute nicht
- die Mindestzuführung und Berücksichtigung von gedeckten Abschreibungen kostenrechnender Einrichtungen nicht
- Leute, die lästern nicht
- Leute, die sich aufführen, als wären sie 14 nicht
- offene Rechnungen nicht
- dreckige Brillengläser, die man ständig putzen muss nicht
- ein Haushalt, der gemacht werden muss, nicht
- Menschen, die sich nicht hinterfragen und einfach nur stur rumzicken nicht
- Leute, die einen aus heiterem Himmel nicht mehr kennen, nicht
- die Benzinpreise nicht
- das Gesetzgebungsverfahren nicht
- Youtube Videos mit sinnlosem Content nicht
- die wenige Freizeit nicht
- dass ich gleich nochmal los muss, obwohl eigentlich Wochenende ist, nicht
- dass immer irgendwer rumstänkert, nicht
- dass mir ganz schlecht wird, wenn ich an die nächsten 4 Wochen denke nicht
- dass es - egal wo - immer einen geben muss, der rumstänkert, NICHT
...
...
...
...dass ich nach nem Wochenende in das Forum komme, dessen Zweck allen hinreichend bekannt sein dürfte, fluffig was Schönes lesen will und sowas finde. NICHT.

Achso...mit 27 aufgehört und mit 12 angefangen, also gut 15 Jahre mehr oder weniger intensinv...

Rauchfreies Abend-Theater-Programm wünscht
mit närrischen Grüßen
Mopsi

Benutzeravatar
Sunflower
Beiträge: 597
Registriert: Donnerstag 16. Januar 2014, 14:15

Re: Eure blaue Zeit: Anfang - Ende= Qualmtime?

Beitrag von Sunflower » Samstag 8. Februar 2014, 08:30

Mopsi hat geschrieben:Ganze viele Sachen die mir auch gefallen
:post.gif


Wo ist der "gefällt mir" Knopf?
*Frei seit 2011*

Benutzeravatar
E-NR Team
Beiträge: 12119
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 01:00
Rauchfrei seit: 1. Jan 2000

Re: Eure blaue Zeit: Anfang - Ende= Qualmtime?

Beitrag von E-NR Team » Samstag 8. Februar 2014, 18:46

:feddich :roll


:gefaellt

Benutzeravatar
Sunflower
Beiträge: 597
Registriert: Donnerstag 16. Januar 2014, 14:15

Re: Eure blaue Zeit: Anfang - Ende= Qualmtime?

Beitrag von Sunflower » Sonntag 9. Februar 2014, 09:22

Jöööööööööööööööööööööööööööööööööööörg ----> :imogdi

:gefaellt
*Frei seit 2011*

Benutzeravatar
E-NR Team
Beiträge: 12119
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 01:00
Rauchfrei seit: 1. Jan 2000

Re: Eure blaue Zeit: Anfang - Ende= Qualmtime?

Beitrag von E-NR Team » Sonntag 9. Februar 2014, 18:27

Ist der so ok?..doch ein bisschen blass, oder?

Naja..gebt blassen Randgruppen halt auch eine Chance, kennen wir ja von den:

:bayern :roll

Benutzeravatar
Airwave
Beiträge: 1121
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 09:26
Rauchfrei seit: 13. Feb 2013

Re: Eure blaue Zeit: Anfang - Ende= Qualmtime?

Beitrag von Airwave » Montag 10. Februar 2014, 14:40

Hallo,

wie bei vielen hier angefangen so richtig zu rauchen habe ich mit 15 Jahren.
Zweimal hatte ich ca. 1 Jahr mal nix geraucht 1999 und 2008. Wegen "Eine geht ja" wieder angefangen Einfach zu blöd.
Konsum täglich 20-25 Kippen, am Wochenende gerne mal das Doppelte reingezogen. BäääHHH
Nach 35 verqualmten Jahren dann mit 50 aufgehört.

Benutzeravatar
Sabrina
Beiträge: 111
Registriert: Mittwoch 5. März 2014, 19:36

Re: Eure blaue Zeit: Anfang - Ende= Qualmtime?

Beitrag von Sabrina » Freitag 14. März 2014, 18:44

Naja so 39 Jahre mehr oder weniger , mit 16 angefangen , werde nächste Woche 54 Jahre .
Während zwei Schwangerschaften natürlich nicht geraucht , war seltsamer Weise auch garnicht schwer . Einfach ganz klar das ich dann nicht rauche . Dreimal aufgehört , sechs Monate , acht Monate und halbherzig mal ein paar Wochen weil ich krank war . Natürlich habe ich nicht von Anfang an gleich viel geraucht , das ist wohl bei allen anderen auch so .
Grüße Sabrina

dorfi
Beiträge: 974
Registriert: Samstag 28. Dezember 2013, 13:49
Rauchfrei seit: 0- 0-2017

Re: Eure blaue Zeit: Anfang - Ende= Qualmtime?

Beitrag von dorfi » Samstag 15. März 2014, 16:49

Moin,

ich hab mit 15 angefangen und mit 32 augehört. Macht also 17 Jahre. Zuletzt hab ich 70 Kippen am Tag verraucht.




LG Dorfi
,

Benutzeravatar
Mickie
Rätselkönigin
Beiträge: 9441
Registriert: Samstag 12. Oktober 2013, 22:04

Re: Eure blaue Zeit: Anfang - Ende= Qualmtime?

Beitrag von Mickie » Samstag 15. März 2014, 20:52

Dorfi, deine Zahlen machen mich noch immer Sprachlos.

Respekt das du das NMR noch immer so toll durchziehst.


gruss

Mickie

Benutzeravatar
oldie
Beiträge: 1481
Registriert: Donnerstag 6. September 2012, 21:37
Rauchfrei seit: 10. Aug 2012

Re: Eure blaue Zeit: Anfang - Ende= Qualmtime?

Beitrag von oldie » Sonntag 16. März 2014, 08:32

Ich bin mit 12 Jahren angefangen zu rauchen....in den Schwangerschaften war pause aber nur aufs rauchen verzichtet . Nicht aufhören wollen !

Die letzten Jahre bestimmt 2 Schachteln geraucht..Am 10.8 2012 von jetzt auf gleich weg damit.......40 JAHRE puh wie schrecklich

Benutzeravatar
Niko80
Beiträge: 2702
Registriert: Sonntag 30. März 2014, 13:07
Rauchfrei seit: 25. Apr 2014

Re: Eure blaue Zeit: Anfang - Ende= Qualmtime?

Beitrag von Niko80 » Sonntag 11. Mai 2014, 13:56

Ich habe mit 13 Jahren angefangen zu rauchen. Dies ist jetzt mit 55 Jahren mein erster Rauchstopp.
Das sind 42 Jahre - erschreckend. Habe in den letzten 25 Jahren ungefähr 80 Ziggis pro Tag geraucht.
Das sind Ca. 1 Mio Kippen, ziemlich krank, oder.

LG Eckhard

Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 1993
Registriert: Dienstag 25. Juni 2013, 15:56
Rauchfrei seit: 23. Jun 2013

Re: Eure blaue Zeit: Anfang - Ende= Qualmtime?

Beitrag von Tom » Montag 12. Mai 2014, 07:27

Ich hab auch so mit ca. 15 Jahren angefangen zu rauchen. Geraucht mit einigen kleineren Unterbrechungen bis 46. Macht zusammen ca. 30 Jahre.
[ externes Bild ]
Ist es nicht großartig! Ich muß niemals mehr eines dieser unappetitlichen Dinger in den Mund stecken! ICH BIN FREI!!! (Allen Carr)

Benutzeravatar
Oyana
Beiträge: 296
Registriert: Samstag 8. März 2014, 16:31
Rauchfrei seit: 26. Jan 2014
Wohnort: Kölle

Re: Eure blaue Zeit: Anfang - Ende= Qualmtime?

Beitrag von Oyana » Samstag 17. Mai 2014, 21:04

Ich hab mit 14 angefangen, und mit 47 aufgehört. Macht also 33 Jahre ...

Und ich habe nie so richtig aufgehört ... nur weniger geraucht mal zwischendurch
[ externes Bild ]

Ich achte gut auf mich, weil ich es mir wert bin

Benutzeravatar
Schmuso
Beiträge: 365
Registriert: Montag 10. Februar 2014, 11:34
Rauchfrei seit: 14. Nov 2014

Re: Eure blaue Zeit: Anfang - Ende= Qualmtime?

Beitrag von Schmuso » Dienstag 27. Mai 2014, 09:39

auch ich hab mit 14 Jahren angefangen, mit ner Freundin auf dem Klo eines Kaufhauses :peinlich und ich weiss auch noch die Marke.
bin aber nie über eine Schachtel am Tag hinausgekommen es sei denn es war mal eine Feier aber da war mir dann auch schlecht von der Qualmerei.
Jetzt mit 46 soll schluss sein Das sind 32 verrauchte Jahre

Glasmurmel

Re: Eure blaue Zeit: Anfang - Ende= Qualmtime?

Beitrag von Glasmurmel » Dienstag 27. Mai 2014, 09:53

Das muss auch reichen:
definitiv! :roll

Antworten