Guten Morgen liebe Nichtraucher

Liebe Leute, wir freuen uns wenn ihr euch hier kurz oder lang :roll vorstellt
Antworten
Mella Gutriech
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 4. April 2020, 05:38

Guten Morgen liebe Nichtraucher

Beitrag von Mella Gutriech » Samstag 4. April 2020, 06:15

:gut Vor 4 Jahren hätte ich nicht vermutet, dass ich mich noch einmal in einem Nichtraucher-Forum anmelden würde 😌. Ich war erfolgreicher Nichtraucher, 6 Jahre, und glaubte ... ach jetzt hab ich das unter Kontrolle. Hier mal eine, dort mal eine ... . Das ging 1 - 2 Jahre gut, aber dann. Einfach nicht mehr rauchen, war plötzlich nicht mehr möglich.

2010 habe ich erfolgreich aufgehört, ich finde, da bietet sich 2020 förmlich an 😃.

Mittwoch 8.4.20 ist es soweit. Ich freue mich drauf, habe aber ordentlich Respekt davor. Damals war die erste Woche für mich sehr sehr heftig, rückwirkend aber absolut machbar, weil es ab dem 3. Tag einfacher wurde.

Ursprünglich hatte ich mir August 2020 vorgenommen, aber Corona zeigt mir, dass es jetzt der richtige Zeitpunkt ist. Je früher desto besser!!

Hoch motiviert freue ich mich darauf wieder NICHTRAUCHER zu sein. Das war in meinem Leben definitiv die bessere, gesündere Zeit. Auf meiner Pro-Kontra-Liste gibt es KEIN Argument, was für das Rauchen spricht!

Ich freu mich auf die Zeit mit euch ... wir wuppen das 🤗‼️
Lg Mella

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 749
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Guten Morgen liebe Nichtraucher

Beitrag von Sans Tabac » Samstag 4. April 2020, 07:23

Hallo Mella, sei uns herzlich willkommen !

Kleiner Tip, lies dich durch die Tagebücher hier.
Damit wirst du sicher ein paar Tage zu tun haben, aber da steckt jede Menge Info und Erfahrung
zum Rauchstop drin. Und falls es Fragen gibt, sind wir ja auch noch da. :nick
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

WildeHile71
Beiträge: 711
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 09:14
Rauchfrei seit: 15. Jan 2019

Re: Guten Morgen liebe Nichtraucher

Beitrag von WildeHile71 » Dienstag 7. April 2020, 12:12

Hallo Mella,

herzlich Willkommen hier im Forum.

Gratuliere dir zu deiner Entscheidung.

Hier wird dir geholfen.....ob du willst oder nicht. ;-))

Die Tagebücher zu lesen , ist schon mal ein guter Anfang.
LG WildeHilde71

Redenden Leuten kann geholfen werden



Bild

Benutzeravatar
Space
Beiträge: 96
Registriert: Mittwoch 26. Februar 2020, 14:52
Rauchfrei seit: 2. Mär 2020
Wohnort: Berlin

Re: Guten Morgen liebe Nichtraucher

Beitrag von Space » Mittwoch 8. April 2020, 09:52

Hallo Mella,

alles Gute und toi toi toi

Grüße
Micha
Ticker gibt es erst nach 4 Wochen rauchfrei!

FrankUndFrei
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 3. Juni 2018, 18:48
Rauchfrei seit: 6. Nov 2015

Re: Guten Morgen liebe Nichtraucher

Beitrag von FrankUndFrei » Mittwoch 8. April 2020, 21:02

Hallo Mella,
bist du gut ins neue Nichtraucherleben gestartet? ...ich hoffe!
Puhhh...wenn ich so was lese,6 Jahre Nichtraucher, und dann wieder von vorne, das tut mir immer so leid.Ich bin ja jetzt auch schon über 4 Jahre rauchfrei und kann es mir gar nicht mehr vorstellen zu rauchen.Ich finde schon den Geruch - zu mindestens von Zigaretten - total widerlich. Das war schon nach den ersten paar rauchfreien Wochen so. Trotzdem muss ich natürlich aufpassen, dass ich nicht überheblich werde - denn das ist bei der Rauchsucht so wie beim Alkoholismus oder jeder anderen Abhängigkeit: Die Sucht lässt sich nur zu Stillstand bringen, aber das Suchtgedächtnis lässt sich nicht löschen. Des halb lese ich auch immer mal wieder hier ...
Also, Mella, auf gehts ins rauchfreie Leben, du weist ja schon wie es geht und dass es geht.
Hmm, Corona als guter Anlass,den Start vorzuverlegen, kluge Entscheidung, wie ich finde.
Man redet ja immer von den "Älteren" als Risikogruppe, dabei ist Alter für sich allein ja kein Kriterium. Ich bin zwar kein Mediziner, aber ich würde mal schätzen,dass ein sportlicher,gut trainierter 60 jähriger bessere Chancen hat, eine Infektion ohne Komplikationen zu überstehen als ein kettenrauchender 40 jähriger. Letztens habe ich mal einen Artikel gelesen, in dem stand dann endlich mal , dass Raucher auch eine Risikogruppe sind wegen lahmgelegten Flimmerhärchen in den Bronchien , häufigen Entzündungen in Mund und Rachen u.s.w.
Eigentlich muss das ja jedem logisch denkenden Menschen -auch ohne medizinische Vorbildung - ohnehin klar sein , komisch nur, dass das so selten mal deutlich kommuniziert wird.
Liebe Grüße
Frank

Benutzeravatar
Sans Tabac
Team
Beiträge: 749
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 18:19
Rauchfrei seit: 4. Jul 2015
Wohnort: Falkensee / Spandau City
Kontaktdaten:

Re: Guten Morgen liebe Nichtraucher

Beitrag von Sans Tabac » Donnerstag 9. April 2020, 17:17

Das Raucher als Risikogruppe nicht groß zur Sprache kommen
dürfte darin liegen, das der Finanzminister von denen jedes Jahr 14 Milliarden Euronen
an Tabaksteuer einnimmt. Und auf die will er schließlich nicht verzichten.

Einigen geht Geld vor Menschenleben, sieht man eigentlich jeden Tag.
Wer die Menschen kennt, der liebt die Tiere

Bild

Benutzeravatar
Nisnis
Beiträge: 735
Registriert: Sonntag 22. Februar 2015, 15:35
Rauchfrei seit: 23. Okt 2011

Re: Guten Morgen liebe Nichtraucher

Beitrag von Nisnis » Freitag 10. April 2020, 13:16

Hallo Mella,
ernst einmal, herzlich Willkommen.
Frank hat es angesprochen, ein gut durchtreniertet Nichtraucher hat es im Moment wesentlich leichter. Und da kann ich San Tabac auch nur Recht geben. Platte Flimmerhärchen halten keine Bakterien auf.
Deine Entscheidung jetzt aufzuhören ist goldrichtig.
Lese die Tagenücher und auch im Archiv findest du tolle und sogar spannende Beiträge. Wie und warum die Gründe sind, aufzuhören und wie sie es geschafft haben.
Jeder Beitrag zeigt, wie schwer sich einige mit dem Rsuchen getan haben und wie sie es doch noch geschafft haben.
Ich bin übrigens Nisnis und im September 9 Jahre Rauchfrei. Dank diesem Forum und der Gemeinschaft
Ich wünsche dir einen ganz starken Willen und viel Kraft. Du weißt, einfach ist es nicht. Du hast es einmnal geschafft, du schaffst es wieder.
Schöne Ostertage
Lieben Gruß nisnis

Antworten