Quantcast

Alea iacta est - Es gibt kein Zurück!

Helfen Sie mit, Unser endlich Nichtraucher-Forum zu unterstützen:

ciara

Well-known member
Mitglied seit
16 November 2017
Beiträge
164
Bewertungen
0
Hallo Petra , Wellness, das ist gut für die Seele, genau wie das NmR...das ist nicht nur gut für die Seele..sondern für dein Ganzes !

Ich wünsche dir dass es schnell besser geht und du die Leichtigkeit des NmR bald fühlen kannst. :enrfp :lmaa



Liebe Grüße von Ciara
 

Mascha

Well-known member
Mitglied seit
28 Januar 2018
Beiträge
194
Bewertungen
0
Guten Morgen,
ich habe gestern Abend mal dein Tagebuch gelesen. du hast es schon 5 Monate und 10 Tage geschafft :bumm22 :bumm22
Hast du ein anderes Gefühl als beim letzten mal? Andere Entzugserscheinungen?
Du hast es schon wieder ein ganzes Stückchen geschafft. wünsche dir sehr das es bald besser wird. Wellness ist toll. Bin ganz neidisch. und wenn man da viel schläft ist es ja nicht ganz so tragisch. jedenfalls war es in meinen Wellness Urlaub immer so
 

Sanchopanza

Well-known member
Mitglied seit
18 Februar 2017
Beiträge
92
Bewertungen
0
Ja, über 5 Monate hatte ich geschafft und dann ging es wieder los. Morgen vor einem Jahr war Tag 1; mein Männe hat es nun 1 Jahr geschafft und heute sein 2. Projekt Abnehmen begonnen. Ich bewundere ihn für sein Durchhaltevermögen. Ich habe morgen Tag 50 NMR/2. Runde. Ob ich wieder zurück auf 'Start' muss, hab ich ja in der Hand. Da ich mir nach wie vor nicht vorstellen kann nie wieder zu rauchen versuche ich immer im Jetzt zu bleiben. Schon das letzte Mal habe ich mich immer gefragt, wieso ich nicht diese Freuheit erlebe, von der viele sprechen.
Ich habe dieses mal das Medikament gewechselt (Antidepressivum) und hoffe, dass sich stimmungsmäßig doch mal etwas verändert. Und zu Deiner Frage Mascha: Müdigkeit, Lustlosigkeit, Leere waren schon beim letzten Mal Begleiterscheinungen.
Ich überlege im Moment, ob ich nicht doch auf E Zigarette umsteige und der Qual ein Ende setze. Dann denke ich wieder.... halte einfach weiter durch, irgendwann muss es doch ein Ende haben. In diesem Forum melden sich wenige, denen es beim NMR nicht so gut geht. Oder nur sehr kurze Zeit, dann sind sie wieder in der Versenkung (z.B. Wolfel).
Wo seid Ihr?
 

ciara

Well-known member
Mitglied seit
16 November 2017
Beiträge
164
Bewertungen
0
Hallo Petra..ich würde auch gerne wissen wo so manche abgeblieben sind..
Es ist so schade, dass dieses Forum so kränkelt...wenn man alte Tagebücher liest sieht man wie engagiert hier die Leute waren...schade dass so wenige die mit dem rauchen aufhören hier schreiben...oder anfangen zu schreiben und sehr schnell wieder in der Versenkung verschwinden :redx3 :wolleweint

So jetzt habe ich meinen Frust hier bei dir abgeladen..sorry,

Ich wünsche dir einen schönen Abend und dass du dich auch bald freuen kannst nicht mehr rauchen zu müssen :hdl

Liebe Grüße von Ciara
 

Mascha

Well-known member
Mitglied seit
28 Januar 2018
Beiträge
194
Bewertungen
0
das ist ja aber auch in kürzester Zeit so gekommen. oder? wenn man das Tagebuch von Sancho (auch bei reboot) liest, genau vor 1 Jahr, da liest man doch so viele interessante Einträge/Informationen. so freundlich, informativ, gespickt mit Hintergrundwissen, witzigkeit uns spritzigkeit. wo sind sie alle hin? sehr schade.
 

Mascha

Well-known member
Mitglied seit
28 Januar 2018
Beiträge
194
Bewertungen
0
sancho
:michael :round :gloeckner

alles gute zum 50.! Mensch klasse. eine Hürde geschafft. freue mich sehr für dich
 

Sanchopanza

Well-known member
Mitglied seit
18 Februar 2017
Beiträge
92
Bewertungen
0
Hallo liebe NMRs

Sechster Tag meines dritten Anlaufs.... nachdem ich den zweiten Anlauf durch den Narkosetod meines Seelenhundes unterbrochen habe.
Dieses Mal ohne Champix (bekam davon ein Angiödem), aber doch noch mit Hilfsmitteln (nicorette).
Damit geht es vorerst ganz gut. Und es geht mir auch wieder gut. Habe in der Zwischenzeit einige Baustellen bearbeitet, so dass diese leidige Suchtbaustelle nun wieder in den Mittelpunkt treten darf.
44 Jahre sind ja auch echt genug, gelle...

Einige sind neu ins Forum hinzugekommen und andere habe schon eine weite Strecke im neuen Leben zurückgelegt (Masha, Reboot). Gratuliere allen und hoffe ich komme da auch wieder hin

Sanchopanza/Petra
 

Mascha

Well-known member
Mitglied seit
28 Januar 2018
Beiträge
194
Bewertungen
0
Hej Petra,
Das tut mir sehr leid mit Deinem Hund. Ich war selbst sehr lange Hundebesitzer. Wie alt war dein Hund?
Wie läuft es bei Dir? Bleibst Du stur?
 

sokrates

Well-known member
Mitglied seit
8 September 2016
Beiträge
46
Bewertungen
0
Hallo Petra,

ich bin neu hier im Forum und wollte mich gerne mal an all die Mitstreiter wenden, die auch nicht mehr rauchen wollen.

Du hast geschrieben, dass Du einen Rückfall wegen des Ablebens Deines Hundes hattest. Ich hatte nie einen Hund, aber wweiß von meiner Schwester wie tiefgreifend ein solcher Verlust ist. Daher mein Verständnis für den Rückfall....

Wie geht es Dir jetzt. Findest Du die Kraft gegen die Resignation und den Frust und Zweifel anzugehen und zu sagen: Ja, ich starte wieder neu durch?

Würde mich freuen von Dir zu hören.

LG
sokrates
 

Neueste Beiträge

Oben