Interwallfasten eine gute Idee das Gewicht zu halten oder auch abzunehmen

Unser endlich Nichtraucher-Forum

Help Support Unser endlich Nichtraucher-Forum:

This site may earn a commission from merchant affiliate links, including eBay, Amazon, and others.

Nisnis

Moderator
Teammitglied
Moderator
Unterstützendes Mitglied
Mitglied seit
22 Februar 2015
Beiträge
1.404
Bewertungen
387
Standort
Dänemark
Ich hatte gedacht was über das Intrwallfasten zu schreiben.

Mache ich ja jetzt schon diee 4. te Woche und habe inzwischen 6,o Kilo abgenommen:)
Sie ist relativ leicht einzuhalten, das heißt: du darfst 8 Stunden essen und 16 Stunden wird gefastet..
Kannst die Zeit so legen, wie du es kannst. Nur müssen die 16 Stunden eingehalten werden. Und es sollte dann bei diesen Zeiten bleiben. Ich esse ab 12 Uhr mittags bis 20 Uhr. Danach nur Wasser, ungesüßten Tee oder Gemüsebrühe.

Hier kannst du über das Interwallfasten auch noch nachlesen:


Hier wird Interwallfasten genau beschrieben

https://de.myprotein.com/thezone/er...VFtN3Ch1pdwPwEAAYASAAEgJY__D_BwE&gclsrc=aw.ds

16 Stunden lang fasten und 8 Stunden lang schlemmen – so einfach, wie Abnehmen durch Intervallfasten klingt, ist es nicht. Hier erfahren Sie mehr…

https://www.vidavida.de/abnehmen-du...MIzebwsaae7gIVgbh3Ch0giA9zEAAYAiAAEgJU_PD_BwE

Das Prinzip des Intervallfastens..​


https://www.praktischarzt.de/ratgeber/16-8-intervallfasten-diaet/
Kann ja sein, das es dem Einen oder Anderen gefällt. Einfach mitmachen. Wir können uns ja dann austauschen;)
 
Zuletzt bearbeitet:
16 Stunden lang fasten und 8 Stunden lang schlemmen – so einfach, wie Abnehmen durch Intervallfasten klingt, ist es nicht.

Gut, Schlemmen heißt, normal essen.
Tipp von mir,

erst euren Kalorienverbrauch berechnen und wenn ihr 300 Kalorien drunter bleibt, garantiert es eine Abnahme.
Außerdem, früher in eurer Raucherzeit hat der Körper ca. 300 Kalorien mehr verbraucht, die bleiben nun übrig.

Ich habe mir die Yazio-App herunter geladen. Die sagt viel aus. Probiert es

LG nisnis
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Nisis, ich hab zwar ganze 5 Kilo zugenommen seit ich nicht mehr rauche, die muss ich aber nicht unbedingt wieder loswerden bei ner Größe von 1,93 und nem Lebendgewicht von 85kg... ich hoffe, Du findest noch Leute die mitmachen... bleib weiter dran. 😉
Gruß Olli
 
Leider hatte mir meine Krankheit (COPD)t einen Strich durch die Rechnung gemacht. Trozt Interwallfasten innerhalb einer Woche 6 Kilo mehr. Ursache: Wassreinlagerung durch meine Herzschwäche.
Jetzt geht es wieder und es sind die ersten 10 Kilo runter.
Ich hoffe, es wird besser;)mit den Kilos
 
Immer eins nach dem anderen... 👍
Bleib dran...
Gruß Olli
 

Anhänge

  • IMG-20180505-WA0001.jpg
    IMG-20180505-WA0001.jpg
    30,3 KB · Aufrufe: 184
Hey dieses intervallfasten mache ich auch. Bei mir müssen leider mehr als 10 kg runter. Zurzeit ist es bei mir wieder eingeschlafen.
 
Bei mir müssen leider mehr als 10 kg runter.
Intervallfasten ist zur Gewichtsreduzierung aus meiner Erfahrung nur bedingt geeignet. Ich betreibe seit mehreren Jahren 16/8 von Mo-Fr (18/6 ist mir zu stressig), am Anfang habe 2, 3 kg Körpergewicht verloren, dann stagnierte es. Ich sehe Intervallfasten einfach als Möglichkeit den Körper ein wenig zu entgiften und bewusster zu essen.
 
Ja da hast du recht. Es ist nicht jedermanns Sache. Seit ich mit dem Rauchen aufgehört habe, nasche ich zu viel
 
Das ist ja eine tolle Idee. Ich werde zwar nicht ganz verzichten aber dann nur in Maßen und nicht gleich die ganze Packung Kinder Riegel vernichten.
 
Das Intervallfasten mache ich meistens irgendwie automatisch, weil wir spät frühstücken und früh zu Abend essen. Allerdings ist es - wie Heiko schon schrieb - nur zur Entgiftung geeignet. Was soll es auch nutzen, wenn man in den 8 Stunden z.B. 3000 Kalorien zu sich nimmt. Abgenommen habe ich damit nichts. Es geht halt nur mit Kalorienreduzierung und mehr Bewegung. Also arbeite ich mit WW Prinzip, egal wann ich die Kalorien zu mir nehme, die Hauptsache sie bleiben im Rahmen.
 
Mh, ganz spannend. Hast du gleichzeitig aufgehört und die Ernährungsumstellung durchgezogen? Stelle ich mir einbisschen doppelbelastend vor. Würde mich mal interessieren! Und wie lange hat's gebraucht, bis dein Körper sich dran gewöhnt hat?
 
Oben