Quantcast

Nächster Versuch

Helfen Sie mit, Unser endlich Nichtraucher-Forum zu unterstützen:

mausloch

Active member
Mitglied seit
21 Juni 2016
Beiträge
35
Bewertungen
0
Hallo zusammen. Bin auch wieder da. Rauche aber noch werde mir aber keine Zigaretten mehr kaufen wenn die Packung leer ist. Habe mir eine E- zigi gekauft. Habe hier gelesen dass es hier welche gibt die es mit E- Zigarette geschafft haben.

Ich will es schaffen. Rauche seit 25 Jahren. Bin jetzt 42 Jahre alt und will den rest meines Lebens ohne das Gift auskommen. Mich nervts nur noch. Gelbe Zähne, schlechte Haut, dieses nach Rauch stinken und so vieles mehr.

Habe mich schon durch einige Tagebücher gelesen und ich habe auch diese wahnsinnige Angst die hier schon erwähnt wurde.

Ganz schlimm ist die Angst durch das Nichtrauchen krank zu werden. Diese Angst ist schlimmer als jetzt wo ich noch rauche.
 

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
977
Bewertungen
25
Hallo Mausloch,

erst einmal herzlich Willkommen hier im Forum.

Zu deinem Entschluß ,Nicht-Mehr-Rauchen, gratuliere ich Dir ganz ganz herzlich.

Ja , es ist eine gute Entsheidung.

Hier kannst Du dir alles von der Seele schreiben, hier wirst Du verstanden.
Auch das lesen anderer Beiträge hilft enorm.

Und wenn Du schon die E-Zigarette hast, dann wird es wohl alles nicht so schlimm , wie Du jetzt befürchtest.

Möchtest Du denn sofort ohne Nikotin dampfen, oder lieber erst mit Nikotin und dann reduzieren ?

Also , ich hab jetzt Nikotin mit drin, ohne Nikotin wäre es fast nach Hinten los gegangen.

Wollen muß man natürlich schon.

Aber wir sind hier, wir helfen . Wir hören zu. Wir sind für dich da.

Hauptsache keine Tabakzigaretten mehr.
 

mausloch

Active member
Mitglied seit
21 Juni 2016
Beiträge
35
Bewertungen
0
Guten Morgen.
Habe jetzt meine letzte Zigarette geraucht und meine E- Zigi ist startklar. Gehe jetzt zur Arbeit. Drückt mir die Daumen.

Schönen Tag wünsche ich Euch Nichtrauchern.😁
 

Niko_Clean

Well-known member
Mitglied seit
26 Juli 2015
Beiträge
737
Bewertungen
0
Viel Glück wünsche ich Dir!

Krank durch Rauchstop würde ich nicht zu sehr beachten

liebe Grüße
 

Sans Tabac

Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
17 Dezember 2018
Beiträge
1.303
Bewertungen
34
Standort
Falkensee / Spandau City
Hallo Mausloch, :happy64 zu deiner Entscheidung !

Mit einer Dampfe aufzuhören, fällt tatsächlich recht leicht.
Womit du zu tun haben wirst, ist das Ritual zu ändern, aber auch das geht.
Wenn du dazu noch die passende Nikotinstärke hast, ist zu 99% alles in Butter. :nick

Bei Fragen schau (falls nicht schon geschehen) einfach mal in meinem Tagebnuch vorbei.
Wenn noch Fragen bestehen, werden die dort auch gern beantwortet.
 

Bernhard

Well-known member
Mitglied seit
10 Januar 2016
Beiträge
135
Bewertungen
0
Hallo Mausloch,

Super Vorsatz und viel Erfolg damit :)

mausloch meinte:
Ganz schlimm ist die Angst durch das Nichtrauchen krank zu werden. Diese Angst ist schlimmer als jetzt wo ich noch rauche.

Krank durch Nichtrauchen?
Kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen :)

Ich bin übrigens grosser Fan von Allen Carr's "Endlich Nichtraucher"-Buch.
 

mausloch

Active member
Mitglied seit
21 Juni 2016
Beiträge
35
Bewertungen
0
Hallo. Dankw Euch allen. Ich meine mit krank werden beim Nichtrauchen dass sachen kommen die man als raucher nicht wahr genommen hat.

Erster Tag ist geschafft. Habe heute einen Augenblick gehabt wo ich ganz verzweiflet meine Dampfe gesucht habe.

Was mir auch aufgefallen ist das ich überhaupt keinen Hunger habe. Musste mich richtig zwingen zu essen. 🤔🤔

Schönen Abend Euch allen.
 

Bernhard

Well-known member
Mitglied seit
10 Januar 2016
Beiträge
135
Bewertungen
0
@Mausloch:

KEINE SCHMERZEN!
Der Anfang ist nicht mal so schwer. Einfach etwas unangenehm, manchmal.
Es wird besser. Nach 3 Tagen.
 

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
977
Bewertungen
25
Hallo Mausloch,

ich glaub fest an Dich.

Selbst ich hab es mit der E-Zigarette geschafft.

Gestern waren es 10 Wochen RAUCHFREI :hihi1

Es ist etwas anders , aber viel gesünder.
 

Lametta

Well-known member
Mitglied seit
6 November 2018
Beiträge
323
Bewertungen
1
Viel Glück wünsch ich Dir, Mausloch!
Ich habs mit der E-Ziggi geschafft, am Anfang war es zwar trotzdem kein Spaziergang und ich hatte trotzdem ordentlich Entzug, aber es war etwas leichter als ganz ohne. Ein Dickkopp und der feste Wunsch, aufzuhören, haben mir geholfen.

Liebe Grüße!
 

mausloch

Active member
Mitglied seit
21 Juni 2016
Beiträge
35
Bewertungen
0
Hallo

Ich bin sehr erstaunt dass sa doch so viele mit der E- Zigi schaffen. Man hört so viel negatives über die E- Zigi aber ich weiss das noch zu wenig darüber bekannt ist.

Mich würde intressieren was hat sich bei Euch durch den Rauchstop verändert? Auf welche veränderungen kann ich mich freuen ?
 

Lametta

Well-known member
Mitglied seit
6 November 2018
Beiträge
323
Bewertungen
1
mausloch meinte:
Mich würde intressieren was hat sich bei Euch durch den Rauchstop verändert? Auf welche veränderungen kann ich mich freuen ?

Liquid brennt nicht, Du bist mit der E Ziggi Nichtraucher mit all den gleichen Folgen für die Gesundheit - mit Ausnahme vom Nikotin, das aber nur bei Herz-/Kreislauferkrankungen problematisch sein kann. Das Nikotin in der E Ziggi ist dasselbe wie in den Nikotinkaugummis aus der Apotheke. Unter dem Aspekt Gesundheit bist Du damit quasi wie jemand, der Nikotinkaugummis benutzt, aber nicht mehr raucht. Am besten meldest Du Dich zusätzlich mal in einem der vielen E-Zigaretten bzw. Dampferforen an, das Thema ist sehr komplex und anfangs nicht ganz leicht zu verstehen.

Du kannst Dir aber auch die wirklich gute Videoreihe von Prof Bernd Mayer anschauen, er ist Leiter der Toxikologie in (ich glaub) Graz.

Dampfen statt Rauchen:
https://www.youtube.com/channel/UC-OtjiFrsB2haZIvdEuNsSA

Es sind viele Videos, aber Angucken lohnt sich.
 

Sans Tabac

Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
17 Dezember 2018
Beiträge
1.303
Bewertungen
34
Standort
Falkensee / Spandau City
Mausloch fragte:
Mich würde intressieren was hat sich bei Euch durch den Rauchstop verändert? Auf welche veränderungen kann ich mich freuen ?
Zuerst über wiederkommenden Geschmacks- und Geruchssinn, wesentlich bessere Gesundheit
und viiiiel mehr Geld - wenn dich der Haben will Virus nicht erwischt.

Dampfen schmeckt auch viel besser.
Was zur harten Nummer werden kann, ist die Umstellung des Rituals.
Schließlich fallen Drehen und Anzünden weg, du sparst also obendrein noch Arbeit ein.

Was die Negativpresse betrifft, so geht speziell Big Pharma der Hintern mit Grundeis.
Schließlich sind Nikotin-Ersatzprodukte (die auch Nikotin enthalten, goiler Wortwitz !)
und Krebstherapien ein Milliardengeschäft, was denen durch die Dampfe langsam aber sicher wegbröckelt.

Durch die mitunter übermäßige Negativpresse erfahren andererseits Raucher erst von einer Alternative.
Und testen diese dann auch. Angstmache, die nach hinten losgeht. :lach4
 

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
977
Bewertungen
25
Hallo Mausloch

also Sans Tabac hat den gesundheitlichen Aspekt ja schon angedeutet.

Man riecht besser, schmeckt besser, spart Geld.
Kondition und Luft wird besser.
Und.....was ich auch gan ganz toll finde : man STINKT NICHT MEHR

Damals hab ich auf Sans Tabak gehört und bin in einen Dampfer-Shop gegangen.
Dort hab ich mich beraten lassen und es nicht bereut.

Meine E-Zigarette sieht aus wie ein größerer Kulli.

Liquid rein (ich habe Tabak-Geschmack, mein Freund nimmt lieber Obst-Geschmack), Akku laden und fertig.
 

mausloch

Active member
Mitglied seit
21 Juni 2016
Beiträge
35
Bewertungen
0
Hallo zusammen

Melde mich mal wieder.
Zur zeit ist es so dass ich ab und zu noch eine zigi rauche. Aber es sind etwa 5 stück im Tag. Daneben ziehe ich an meiner E-Zigi. Bei der habe ich jetzt von frucht geschmack auf Tabak geschmack gewechselt ond so fällt es mir viel leichter keine normale Zigi zu rauchen.

Ich bin jetzt schon sehr stolz auf mich das ich es von 20 zigis auf 5 geschafft habe. Bei einem Kettenraucher als Partner.

Ich lese hier fleissig mit.

Melde mich demnächst wieder dann hoffendlich nur noch dampfend.

Bis bald
 

Lametta

Well-known member
Mitglied seit
6 November 2018
Beiträge
323
Bewertungen
1
Hey,

ich habe auch 2 Wochen gebraucht, habs ausgeschlichen. nach meinen langen Raucherjahren fand ich das besser. Die letzte blieb die am Morgen, die habe ich am Ende der 2 Wochen dann aus freier Entscheidung auch noch gekillt ;-)

Ich dampfe auch ausschließlich Tabak, google mal nach naturally extracted tobacco, gibts als "Aroma" und als Fertigliquid. Schmeckt logischerweise recht authentisch nach Tabak, aber nicht nach Kippe. Weil: The only thing that tastes like a burning cigarette is a burning cigarette. :blues

Mit dem ganzen anderen Liquidgeschmackkrempel kannst mich Jagen bis zum GehtNichtMehr, ich bin extrem süß- und geruchsempfindlich.

Bleib nicht zu lange dual, sonst erschaffst Du damit eine neue Gewohnheit. Natürlich ist das nicht einfach an der Seite eines Kettenrauchers.
Viel Glück!
 

Neueste Beiträge

Oben