Reboots rauchfrei Tagebuch

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
Antworten
Benutzeravatar
Mickie
Rätselkönigin
Beiträge: 9441
Registriert: Samstag 12. Oktober 2013, 22:04

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von Mickie » Mittwoch 31. August 2016, 19:12

Hi Reboot,

die Begegnung mit den rauchenden Wesen kann einem manchmal schon bissl ängstigen, wobei ich glaube es ist wichtig sich dem auch zu stellen und sich ganz klar machen, Fallen und Möglichkeiten kommen immer, hier erkenne ich die Gefahr und kann vorher schon mal gucken wie ich der Versuchung einen Riegel vorschieb.
Bei der Freundin wäre ja eventuell gegangen zu sagen: Du das ist total lieb, ich fühle mich aber total unsicher da ich diesmal wirklich rauchfrei bleiben will und Wein und dazu der Duft einer Zigarette für mich noch Rückfall pur im Kopf bedeutet.
Spannend wäre da die Antwort gewesen von der Freundin und ob sich da ggf. ein auch für dich tragbares Treffen ergeben hätte.
Vorsichtig zu sein und wachsam ja, aber die gute Unterhaltung, das nette Gespräch darf man sich ruhig weiter gönnen.

Du machst das super.

Lieben Gruß

Mickie

Benutzeravatar
reboot
Beiträge: 682
Registriert: Montag 29. August 2016, 12:30
Rauchfrei seit: 2. Jan 2018

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von reboot » Donnerstag 1. September 2016, 14:26

Huhu :hello123
so ,der Arbeitsalltag hat mich wieder zu fassen.Habe heute Tag 7.zu fassen,und mir gehts bestens.Natürlich denke ich ab und zu wie es wäre zu rauchen , aber der Gedanke verfliegt ganz schnell wieder.Ich weiß ja es gibt für mich keine Alternative.
1.Will ich Geld für meinen nächsten Urlaub sparen ,welches wenn ich weiter rauche nicht möglich ist
2.Mache ich mir wenn ich weiterrauche ständig Sorgen, das ich krank werden könnte ,und das will ich nicht mehr
3.Hat sich mein Blutdruck normalisiert
4.freut meine Tochter sich wenn Mama nicht raucht
5.Habe ich schon mal 1.5 J. nicht geraucht,und ich weiß das ich es kann

Also kann ich es auch lassen :hihix
Morgen habe ich eine woche rum...ein Anfang...
Nächstes Ziel:2.Wochen
bis bald...

Benutzeravatar
Mickie
Rätselkönigin
Beiträge: 9441
Registriert: Samstag 12. Oktober 2013, 22:04

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von Mickie » Donnerstag 1. September 2016, 14:32

Hi Reboots,

so liesst es sich gut, viel Spass beim eintüten der ersten Woche und aus einer machste bestimmt zwei rauchfreie Wochen.

Ich glaub an dich. Mein Sohnemann freut sich bis heute das ich nimmer rauche.

Lieben Gruß

Mickie

Benutzeravatar
Khandro
Beiträge: 398
Registriert: Donnerstag 14. April 2016, 00:47
Rauchfrei seit: 6. Apr 2017
Wohnort: Kassel

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von Khandro » Donnerstag 1. September 2016, 22:53

Moin Reboot,

schön, dass Du nun schon fast eine Woche rauchfrei bist.

Mit dem Wein wäre ich auch etwas vorsichtig, mit Alkohol im Moment sowieso. Es ist zum Einen die gewohnte Kombination zwischen Zigarette und dem Wein, zum Anderen enthämmt Alkohol. Da kann es schnell passieren, dass Dich der Leichtsinn umhaut.

Ich finde es super, dass Du nicht mit diesen Gefahren spielst.

Weiter so! Du packst das!
Liebe Grüße
Khandro


[ externes Bild ]

Mut bedeutet sich seinen Ängsten zu stellen,
deshalb kann Mut nicht bedeuten, keine Angst zu haben!

Benutzeravatar
reboot
Beiträge: 682
Registriert: Montag 29. August 2016, 12:30
Rauchfrei seit: 2. Jan 2018

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von reboot » Freitag 2. September 2016, 09:45

:hello123 Ihr Lieben,
so,ich bin eine Woche rauchfrei :banane ich freue mich die erste Woche geschafft zu haben.Jetzt gehts weiter.Dank eurer tollen Unterstützung fällt es mir auch nicht besonders schwer.Ich trinke nun seit 2.5 Wochen keinen Alkohol.Welches mir natürlich auch gut tut.Aber das Gläschen Wein am Abend,oder in geselliger Runde fehlt mir manchmal schon ein bisschen.Trotzdem werde ich es weiterhin durchziehen.So,muss noch ein bisschen arbeiten...

Ganz liebe Grüße an alle :eva_rob

Reboot

Benutzeravatar
reboot
Beiträge: 682
Registriert: Montag 29. August 2016, 12:30
Rauchfrei seit: 2. Jan 2018

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von reboot » Freitag 2. September 2016, 15:38

huhu,bin noch mal da :we
bin eben nach Hause geradelt.Wie Spidi Conzales :D in einem Affenzahn*lach*ne ,im ernst ich werde immer windschnittiger :juppss meine Kondition hat sich merklich gebessert.Toll das motiviert mich !!!
Ich wünsche euch allen ein schönes rauchfreies Wochenende :eva_rob

LG
Reboot

Dirk
Beiträge: 385
Registriert: Samstag 23. November 2013, 18:47
Rauchfrei seit: 25. Mai 2015

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von Dirk » Freitag 2. September 2016, 16:49

Hallo Reboot,
herzlichen Glückwunsch zu deiner ersten Woche ohn Qualm.
Du machst das wirklich prima!!!
Ich kann gut verstehen,dass dir das Glas Wein am Abend fehlt.
Meine Frau und ich trinken auch sehr gerne Wein,wir sitzen oft stundenlang auf dem Balkon,quatschen bei leckerem Essen und Wein.
Für mich ist das Leben und Genuss pur.
Bei dir ist das bestimmt bald auch wieder möglich,denn Zigarettenqualm zerstört diesen Genuss nur.
Ich sehe das bei meiner Frau,der es in solchen Situationen eher unangenehm ist,zu rauchen.
Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende,
Dirk
Einfach nur Leben

Spassbremse

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von Spassbremse » Freitag 2. September 2016, 17:04

Dirk hat geschrieben: Bei dir ist das bestimmt bald auch wieder möglich,denn Zigarettenqualm zerstört diesen Genuss nur.
Ich sehe das bei meiner Frau,der es in solchen Situationen eher unangenehm ist,zu rauchen.
Und das gemeine ist ja, dass einem der kleine Nikotinteufel-Drecksack einreden will, dass in solchen Momenten eine Zigarette auch Genuß wäre, obwohl es tatsächlich nur Sucht ist. Das wird einem dann später klar, aber bis dahin muss man durchhalten und die Zähne zusammenbeißen, wenns sein muss auch mit einem Stück Schokolade dazwischen. Aber der kleine Teufel, der kriegt erstmal :bummx :bummx und außerdem
:enr1

LG, Spassbremse

Benutzeravatar
reboot
Beiträge: 682
Registriert: Montag 29. August 2016, 12:30
Rauchfrei seit: 2. Jan 2018

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von reboot » Freitag 2. September 2016, 19:17

...trinke gerade ein Glas Weißweinschorle :crazyxx und die schmeckt mir soooo gut auch ohne Kippe :hihix ...

Benutzeravatar
reboot
Beiträge: 682
Registriert: Montag 29. August 2016, 12:30
Rauchfrei seit: 2. Jan 2018

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von reboot » Freitag 2. September 2016, 19:19

und ne Tüte Chips :lach4 :lach3 aber ne kleine :roll *hihi*

Spassbremse

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von Spassbremse » Freitag 2. September 2016, 19:37

reboot hat geschrieben:und ne Tüte Chips :lach4 :lach3 aber ne kleine :roll *hihi*
Bei mir waren es anfangs immer Erdnüsse :-D

Benutzeravatar
reboot
Beiträge: 682
Registriert: Montag 29. August 2016, 12:30
Rauchfrei seit: 2. Jan 2018

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von reboot » Freitag 2. September 2016, 19:43

:zwinker

Benutzeravatar
reboot
Beiträge: 682
Registriert: Montag 29. August 2016, 12:30
Rauchfrei seit: 2. Jan 2018

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von reboot » Sonntag 4. September 2016, 10:06

HALLO IHR lIEBEN,
ich bin heute 9.Tage rauchfrei :xenia mir gehts gut damit ,und habe noch nicht ein Sekunde daran gedacht rauchen zu wollen.Ich freue mich auf morgen denn dann bin ich 10 Tage rauchfrei.Eine zweistellige Zahl.Ich wünsche euch allen noch ein schönes Restwochenende.Bis morgen...und schön rauchfrei bleiben :hihix :zwinker

Liebe Grüße
Reboot

Benutzeravatar
Der von der Eva
Beiträge: 10162
Registriert: Montag 7. Oktober 2013, 09:47
Rauchfrei seit: 21. Sep 2013

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von Der von der Eva » Sonntag 4. September 2016, 11:30

Du machst das prima, bitte weiter machen. :xenia
Seit 21.9.2013 freie Platzwahl im Restaurant! [ externes Bild ]

[ externes Bild ]

"Wenn ich weiter sehen konnte, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stand." -Isaac Newton
» Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren. « - bei Maja geklaut

Benutzeravatar
reboot
Beiträge: 682
Registriert: Montag 29. August 2016, 12:30
Rauchfrei seit: 2. Jan 2018

Re: Reboots rauchfrei Tagebuch

Beitrag von reboot » Sonntag 4. September 2016, 14:46

...dankeschön "der von der Eva"das motiviert mich ,wenn ich hier Zuspruch bekomme :mickie ich komme heute den ganzen Tag nicht aus der Jogginghose :D vorhin habe ich mein Schlafzimmer umgestellt,und eben schön gegessen.Ich habe noch mal überlegt .Ich habe bei meinen rauchstops(die wirklich gelungenen)immer anfangs Nikotinkaugummis verwendet.Das hat mir die ersten 3.Wochen immer gut geholfen.Diesmal habe ich sie nur 4.Tage benutzt.Komisch,hat irgendwie geklappt.Ich habe sie aber immer bei mir.Mein erster rauchstop war vor 21.Jahren.Als ich mit meinem Sohn schwanger war.Leider war ich damals so dumm nach der Schwangerschaft wieder anzufangen :bummx dann habe ich während meiner Ehe immer mal 4-10 Wochen nicht geraucht.Und leider wegen familiären Streitigkeiten(es gibt ja immer einen Grund) :lala2 wieder anzufangen.Dann 10.Jahre später war ich mit meiner Tochter schwanger.Also wieder 9.Monate rauchstop.Und wieder angefangen :bummx dann im August 2013 das erste mal die Kurve gekriegt...1.5 Jahre rauchfrei.MAn ich war stolz wie Bolle!!! Leider gab es wiedermal einen Grund(keinen schönen)um tröstend zur Kippe zugreifen.Dann im August2015 wieder ein rauchstop bis Sylvester.Ab Sylvester rauchstop bis März 2016.Und nun wieder rauchstop ab August.Ihr werdet euch sicher fragen warum ich immer wieder angefangen habe.Hm...irgendwann war ich immer an einem Punkt,wo ich dachte eine Zigarette könnte mich jetzt trösten.Mittlerweile weiß ich:"KEINE ZIGARETTE ÄNDERT WAS AN EINER SITUATION(auch wenn sie noch so beschi.... ist.Ich möchte es diesmal für immer schaffen,ich habe erkannt,das ich niemals mehr ein glücklicher Raucher werde.Natürlich habe ich Angst vor irgendwelchen Situationen in denen ich denken könnte:ICH MUSS JETZT RAUCHEN.Ich glaube davor bin ich immer noch nicht gefeit...ist ein bisschen mehr geworden...aber heute hatte ich lust,euch ein bisschen was zu erzählen...schönen Sonntag noch :eva_rob
P.S ich werde niemals aufgeben,bis ich es geschafft habe mich von dieser Sucht zu befreien!
LG
Reboot

Antworten