Die Quadratur des Kreises?

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
Benutzeravatar
Pierrotina
Beiträge: 9577
Registriert: Freitag 7. Juni 2013, 08:59

Re: Die Quadratur des Kreises?

#286

Beitrag von Pierrotina » Donnerstag 8. Juni 2017, 21:52

Liebe Selma :blueh

schön wieder von Dir zu lesen. :knuddel

Benutzeravatar
Khandro
Beiträge: 398
Registriert: Donnerstag 14. April 2016, 00:47
Rauchfrei seit: 6. Apr 2017
Wohnort: Kassel

Re: Die Quadratur des Kreises?

#287

Beitrag von Khandro » Samstag 10. Juni 2017, 15:55

Liebe Selma,

bei mir ist die Erkrankung im Laufe meiner Alkoholabstinenz erst richtig aufgetaucht. Dass lag daran, dass der Alkohol bei mir natürlich jede Menge unterdrückt hat. Als ich damals mit der Therapie begann, bin ich von etwa einem Jahr ausgegangen, dann von einem weiteren Jahr, bis ich dann mehr und mehr verstanden habe, dass ich damit leben muss. Ich habe aber auch verstanden, dass ich schon sehr viel Einfluss darauf nehmen kann, wie es bei mir weiter geht.

Klar werde ich niemals ein kerngesunder Mensch sein, aber das ist auch nicht mehr wichtig. Ich habe Ziele, die ich erreichen will und die ich auch erreichen kann. Ich strebe danach und komme immer dichter ran. Meine Ziele und auch meine Wertvorstellungen haben sich in Laufe meiner Therapie verändert und ich bin froh über die Richtung, die ich gehe. Für mich sind diese Veränderungen also welche in die gute Richtung.

Ich stelle jetzt auch immer mehr fest, was ich alles mit dem Zigaretten betäubt habe. Da Rauchen ja nicht high macht, nicht berauscht, glaubt man das vielleicht erst gar nicht. Wer schon mal Psychopharmaka genommen hat, der weiß, was die alles bewirken können, im Guten und im Schlechten. Nikotin wirkt auf eine sehr ähnliche Weise, es besetzt ähnliche Stellen im Gehirn und nimmt großen Einfluss auf die Hormone, und damit auch auf die Gefühlswelt. Daher wäre ich mir gar nicht so sicher, dass Depressionen noch nie ein Thema waren.

Letztlich ist es so, dass es auch gut sein kann, dass die Umstellung im Körper ein bisschen länger dauern kann. Wenn man beginnt zu rauchen, bringt man ziemlich viel im Gehirn durcheinander. Aber der Körper stellt sich darauf ein. Wenn wir dann aufhören zu rauchen, muss diese Umstellung wieder rückgängig gemacht werden, obwohl man vielleicht schon 25 Jahre damit lebt. Dass wirbelt nun auch wieder ganz viel durcheinander.

Also ich kann verstehen, dass der Rauchstopp zu Depressionen führt. Aber: Wenn diese Depressionen nicht ohnehin schon da waren, dann werden die auch wieder vergehen, sobald unser Körper sich wieder neu eingerichtet hat.

Kopf hoch, dass wird wieder werden!
Liebe Grüße
Khandro


[ externes Bild ]

Mut bedeutet sich seinen Ängsten zu stellen,
deshalb kann Mut nicht bedeuten, keine Angst zu haben!

Benutzeravatar
foxi
Beiträge: 654
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2013, 13:51

Re: Die Quadratur des Kreises?

#288

Beitrag von foxi » Mittwoch 28. Juni 2017, 18:33

:halloxy :halloxy Selma, wie geht es dir? Mach doch mal piep, nur kurz...LG

Maja

Re: Die Quadratur des Kreises?

#289

Beitrag von Maja » Samstag 2. September 2017, 21:20

Liebe Selma!
Ich möchte dich heute besuchen, einfach mal :knuddel
Du hast mir so einen netten Beitrag geschrieben - danke -

Dein TB habe ich gelesen ...
Nicht mehr lange und du hast 1 Jahr geschafft.
Ich hoffe,dass es dir inzwischen besser geht ohne Medikamente.
Du hältst dich wirklich wacker.
:sonnefd ... innerlich und äußerlich wirksam

liebe Grüße
Maja

Selma
Beiträge: 455
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 11:08

Re: Die Quadratur des Kreises?

#290

Beitrag von Selma » Samstag 2. September 2017, 21:29

Liebe Foxi,

mit einiger Verspätung ..... P I E P ....

Danke, dass du an mich gedacht hast!!!!

Tja, also, nun. Dann melde ich mich mal wieder. Rauche immer noch nicht. Uff! Muss aber zugeben, dass es ab und an schon ganz schön zwickt. Es hilft aber meist - quatsch immer -, wenn ich den Kopf zuschalte und mir ausmale, wie ich mich danach fühlen würde.

Nun ja, hier ist ja so einiges los. Zwar wird gerade nicht sooooo viel geschrieben, aber wenn man ein paar Wochen/Monate nicht da war, ist schon so einiges passiert.

Khandro, du hast mir so lieb geschrieben. Danke! Hab´leider nicht mehr (noch nicht) drauf antworten können. ´Tschuldige!

Mir geht es wieder besser, wobei ich nicht weiß, was als nächstes kommt. Die Verzweiflung, die mir am meisten zu schaffen gemacht habe, kommt im Moment nur noch ab und an und hält auch nur noch wenige Tage an, Ich hoffe, dass es nicht noch mal schlimmer wird. Mal schau´n, was noch kommt...,
ich bin bereit :elch1a

Schön, dass ihr alle noch da seid!!!!!!!!!! Und sogar noch ein paar tolle Leute, die ich noch gar nicht kenne..., FREU!!!
:kippe :kippe :kippe :wiralle :kippe :kippe :kippe

Alles Liebe
Selma

Ach..., HALLO MAJA,..., das ist ja schon witzig mit uns beiden heute Abend. Unsere Schreibsels überschneiden sich ja dauernd :-) . Ja, es ist nicht mehr allzuweit bis zum vollen Jahr, aber du kommst mir schön hinterher, ja?

Schlaf gut
:schlummer

Glasmurmel

Re: Die Quadratur des Kreises?

#291

Beitrag von Glasmurmel » Montag 4. September 2017, 05:11

Selma,
Du machst das sehr gut.

Ich hab mich über Deine Rückmeldung gefreut!

Lani

Re: Die Quadratur des Kreises?

#292

Beitrag von Lani » Montag 4. September 2017, 07:43

Huhu Selma,

schön wieder von dir zu lesen und danke für die liebe Rückmeldung.
Ich drücke dir auf jeden Fall alle Daumen, dass diese innere Verzeiflung auch langsam wieder besser wird
und du wieder ganz entspannt deines Weges gehen kannst.
:knuddel

Selma
Beiträge: 455
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 11:08

Re: Die Quadratur des Kreises?

#293

Beitrag von Selma » Mittwoch 6. September 2017, 23:22

Hallo...

oh mein Gott..., haltet mich ruhig alle für total daneben, aber ich bin so so so so froh, dass ich heute Abend noch einmal hier reingeschaut und gesehen habe, dass jemand geschrieben hat, von dem ich dachte, sie ist weg - so endgültig. Und dann lese ich von ihr und schon kommen mir wieder die Tränen, weil ich so froh bin, froh und dankbar ... für jeden einzelnen von euch - ob nun virtuell oder nicht.

Ich hoffe, ihr nehmt mir meine Sentimentalität nicht krumm...

Schlaft alle gut - und ... heute rauchen wir keine!!!!!!

:wiralle

Benutzeravatar
Mickie
Rätselkönigin
Beiträge: 9441
Registriert: Samstag 12. Oktober 2013, 22:04

Re: Die Quadratur des Kreises?

#294

Beitrag von Mickie » Donnerstag 7. September 2017, 21:03

<a href="https://www.gif-paradies.de"><img src="https://www.gif-paradies.de/gifs/gemisc ... .gif"/></a>

Benutzeravatar
Mickie
Rätselkönigin
Beiträge: 9441
Registriert: Samstag 12. Oktober 2013, 22:04

Re: Die Quadratur des Kreises?

#295

Beitrag von Mickie » Donnerstag 7. September 2017, 21:05

Bild

Benutzeravatar
foxi
Beiträge: 654
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2013, 13:51

Re: Die Quadratur des Kreises?

#296

Beitrag von foxi » Samstag 9. September 2017, 17:53

:freu :freu :freu :freu :freu liebe Selma, es geht Schrittchen für Schrittchen vorwärts.......LG Claudia

Selma
Beiträge: 455
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 11:08

Re: Die Quadratur des Kreises?

#297

Beitrag von Selma » Samstag 9. September 2017, 23:56

Hallo Claudia!!!!

Jahaaaa, Schritt für Schritt.... :elch ... immer weiter.... MIT EUCH !!!! :wacken

____________________________________________________________

Liebe Mickie,

:X

Maja

Re: Die Quadratur des Kreises?

#298

Beitrag von Maja » Mittwoch 13. September 2017, 20:46

:elch ich bin dabei
Heute habe ich bei Sturm und Regen einen Spaziergang gemacht. Mit Gummistiefeln durch das Laub geraschelt :herbst
Mein Hund stürmte um mich herum und tobte sich aus - herrlich.
Da mußte ich an dich denken,liebe Selma. Hoffentlich hast du auch eine gute Zeit ...
Gerade habe ich mir heiße Schokolade gemacht,habe ich eeeeewig nicht getrunken, ist soooo lecker.

Liebe Grüße
Maja :muede

Maja

Re: Die Quadratur des Kreises?

#299

Beitrag von Maja » Mittwoch 20. September 2017, 16:31

Huhu Selma!
Ich wollte mal so zwischendurch einen lieben Gruß hierlassen und .... :knuddel

alles Liebe
Maja

Ach ja, Sonne wollte ich dir zuschieben
:sunxy

Benutzeravatar
Pierrotina
Beiträge: 9577
Registriert: Freitag 7. Juni 2013, 08:59

Re: Die Quadratur des Kreises?

#300

Beitrag von Pierrotina » Sonntag 24. September 2017, 10:12

Liebe Selma :blueh

herzlichen Dank für Deinen lieben Beitrag am Strand.
Die Gedanken waren da, ob ich mich letztens vielleicht mißverständlich ausgedrückt habe, was ja immer wieder mal vorkommt.
Mir ist schon aufgefallen, was dieses "manchmal Nichtschreibenkönnen" anbelangt, da sind wir uns beide sehr ähnlich :freunde ... bei mir geht manchmal einfach nix
und die Worte wollen nicht fliessen. Ich kann Dich da also sehr gut verstehen.

So dachte ich eben, nachfragen ist besser, als sich damit rumplagen. Jetzt ist alles gut! :knuddel


Und bei der Gelegenheit :roll möchte ich Dir heute ganz ganz herzlich zu sagenhaften

333 rauchfreien Tagen !!! :klasse gratulieren!

Große Leistung :freux ich habe da einen Riesenrespekt! :respekt.gif :servus

Laß Dich mal ein bisschen feiern :winnerx und hab noch einen wunderschönen Sonntag!

Antworten