Am Ende wird alles gut ...

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
Benutzeravatar
Wolkenflug
Beiträge: 111
Registriert: Montag 17. März 2014, 13:45

Re: Am Ende wird alles gut ...

Beitrag von Wolkenflug » Montag 19. Mai 2014, 21:44

Es tut immer gut das Gedankenkarussell durch euren Input durchbrochen und in eine neue Richtung gelenkt zu bekommen. :rainbow
Ich brauche gerade immer ein bißchen Zeit für meine Antworten.

Piri, ach das mit dem definieren, das ist so eine Sache...
Für mich ist das wichtig, mir immer klar zu sein, wer ich bin (wie ich mich definiere), damit andere das nicht mehr entscheiden können und mich unbemerkt in eine Rolle zwängen.
Du fragst, wer ich ohne meine Gedanken wäre. Ich weiß nicht, ob ich deine Frage richtig verstehe, aber ohne meine Gedanken wäre ich nicht mehr ich, auf der anderen Seite blockiert mich dieses permanente Nachdenken.
Dein letzter Absatz gefällt mir sehr gut. :rose

Glasmurmel, das meinte ich, Rauchstop, Nichtraucher etc. sind alles Begriffe, die den Hauptbestandteil "Rauch" haben und dadurch weiter die Konzentration des Unterbewußtseins auf das Rauchen lenken.
An deiner und Roberts Frage hänge ich fest, ich habe (noch) keinen positiven Entwurf, außer natürlich die allgemeinen Vorteile, Gesundheit, Geld, Vorbildfunktion etc.
Die Formulierung eurer Fragen hat mich berührt :blueh und dieses Gefühl meiner früheren längeren rauchfreien Zeit wachgerufen, mehr bei mir sein, innere Ruhe fühlen ohne Teufelchen und Engelchen Diskussionen im Kopf. Das will ich wieder haben. :nick

Glasmurmel

Re: Am Ende wird alles gut ...

Beitrag von Glasmurmel » Dienstag 20. Mai 2014, 05:09

:wiralle

Schön, wenn wir dich in die richtige Richtung schubsen dürfen... :zahn

lilli-blue

Re: Am Ende wird alles gut ...

Beitrag von lilli-blue » Dienstag 20. Mai 2014, 18:38

Glasmurmel, das meinte ich, Rauchstop, Nichtraucher etc. sind alles Begriffe, die den Hauptbestandteil "Rauch" haben und dadurch weiter die Konzentration des Unterbewußtseins auf das Rauchen lenken.
Wolke ist Frischluftatmer,.......ganz bald :nick
(Nur Vermieter ect. fragen gezielt mit den Wörtern,da sie Raucher nicht möchten.Die wollen nicht wissen,was du tust,sondern dir klar machen,dass du nicht zu rauchen hast ....)

Wann benutzt man schon die Wörter Raucher oder Nichtraucher im Alltag?! Ich gar nicht,daher beschäftigt mich das gar nicht so.
Ab und zu werde ich gefragt: rauchst du nicht mehr - da sag ich ja auch nur "nöööö" und nicht,ich bin jetzt Nichtraucher oder so.

Bevor du lange rumgrübelst,was du dann bist,wenn du nicht mehr rauchst,sag ich es dir......Es hat viele Wörter:Salatesser,Frischluftatmer,Hundeausführer,Schwimmer,.... :talk
Denn du bist,was du tust und nicht,was du nicht tust...... :oops: (versteht man mich?!)

Ich drück dir weiter die Daumen liebe Wolke :daumendrueck

Benutzeravatar
Mickie
Rätselkönigin
Beiträge: 9441
Registriert: Samstag 12. Oktober 2013, 22:04

Re: Am Ende wird alles gut ...

Beitrag von Mickie » Mittwoch 21. Mai 2014, 12:06

Hallo Wolkenflug,

angeregt durch den gestrigen Chat bin ich noch die halbe Nacht durch meine gestapelten Hilfsmittel und Bücher gezogen auf der Suche nach dem einen Rosa Buch von Louise L. Hay. Diese Dame hat bereits Anfang der 80er Jahre die glorreiche Idee das alle körperlichen Krankheiten auf einer Seelisch-Geistigen Grundlage beruhen und hat daraus ein Buch gemacht nach dem Motto: Problem Ihr angenommener Grund und Neues Gedankenmuster (als Affirmation nutzbar)

Sie hat bei der Sucht nicht unterschieden welche Substanz etc. zu sich genommen wird sondern die Sucht an sich stehen gelassen. Ihr angenommener Grund warum wir uns in die Abhängigkeit begeben haben war: Das wir vor uns selbst davonlaufen wollen und wir nicht wissen uns selbst zu lieben. Ihre Affirmation dazu: Ich entdecke jetzt, wie wunderbar ich bin. Ich beschliesse, mich zu lieben und Freude zu genießen.

Ich dachte es wäre für dich vielleicht ein weiterer Denkanstoss, eine neue Idee eine Sache angzugehen.

:knuddel

Lieben Gruß

Mickie :mickie

lilli-blue

Re: Am Ende wird alles gut ...

Beitrag von lilli-blue » Samstag 24. Mai 2014, 21:28

Wolke,ich denk grad an dich!
Ich wünsche dir ein schönes WE :sunxx
und meld dich mal wieder :freunde


Machst du den Flieger startklar?! :flug

Benutzeravatar
Wolkenflug
Beiträge: 111
Registriert: Montag 17. März 2014, 13:45

Re: Am Ende wird alles gut ...

Beitrag von Wolkenflug » Sonntag 25. Mai 2014, 20:52

Hallo Lilli, der Flieger steht mit laufendem Motor hier und will losfliegen. :elch
Ich brauch nur noch einsteigen sobald meine freien Tage sicher sind.

Hallo Mickie, vielen Dank für den Tipp. Von der Autorin habe ich auch ein Buch hier im Regal, da schau ich doch direkt danach. :blueh

Kommt gut in die neue Woche. :blueh1

Lani

Re: Am Ende wird alles gut ...

Beitrag von Lani » Montag 26. Mai 2014, 10:24

Huhu Wolke,

ja dein Flieger steht hier startklar! Statt rosa, habe ich ihn dir diesmal in Tarnfarben lackiert. Also hellblau mit weißen Wölkchen drauf! Ich glaube das passt auch gleich viel besser zu dir!
Also wenn hier alles startklar ist: ich freu mich, wenn es soweit ist, die Motoren wieder laufen und ünser Wölkchen sich wieder in die Lüfte erhebt!
:flug
Eine schöne Woche wünsche ich dir!
:mickie :rose

Benutzeravatar
Silvwester
Beiträge: 265
Registriert: Donnerstag 10. April 2014, 11:52

Re: Am Ende wird alles gut ...

Beitrag von Silvwester » Montag 26. Mai 2014, 10:39

:freu :freu :freu oh ja! oh ja! :freu :freu :freu

Wann gehts los? Will auch mit! :nick undweg

(Quasi auf die Nevercomebacktour! Einmal hin und nie wieder zurück! :klasse )
Einmal zum Strand und wieder zurück, die Geschichte vom kleinen Silvwester. ;)
Die 100 Tage Wette gewonnen! Auf zu den nächsten 100 Tagen...!

Benutzeravatar
Schmuso
Beiträge: 365
Registriert: Montag 10. Februar 2014, 11:34
Rauchfrei seit: 14. Nov 2014

Re: Am Ende wird alles gut ...

Beitrag von Schmuso » Montag 26. Mai 2014, 11:18

hallo Wolke

genau starten :flug
das Wetter ist genial zum fliegen in die Freiheit.

Nur Mut es kann dir doch nichts passieren wir fangen dich alle hier auf ganz bestimmt

ausserdem brauche ich jemanden der mit mir den langen Weg zum Zaun geht der ist nämlich auch bei mir noch fast 97 Tage lang ich will die nicht ganz alleine laufen zu zweit geht das bestimmt noch besser wir können uns schubsen und ziehen und schieben ( ist hier so üblich)

ich lass dir liebe Grüße und einen guten Start da :freu :eva_rob

Benutzeravatar
tweety007
Beiträge: 2375
Registriert: Montag 6. August 2012, 12:22
Wohnort: Geesthacht

Re: Am Ende wird alles gut ...

Beitrag von tweety007 » Montag 26. Mai 2014, 11:22

Moin Wolke,

mir gehts da wie Schmuso....wir wollen den langen Weg nicht allein gehen...komm mit.... :freunde
LG Annette

Benutzeravatar
Schmuso
Beiträge: 365
Registriert: Montag 10. Februar 2014, 11:34
Rauchfrei seit: 14. Nov 2014

Re: Am Ende wird alles gut ...

Beitrag von Schmuso » Montag 26. Mai 2014, 13:48

Siehst du jetzt sind wir schon zu dritt
:gruppe7

Das sollte doch was werden :enrfp

Glasmurmel

Re: Am Ende wird alles gut ...

Beitrag von Glasmurmel » Montag 26. Mai 2014, 16:24

Hier gibts ja noch so ne tolle Dreier-Truppe:
da vorne- guckst Du mal?

Mickie und Veuve und Robert- jeweils zu dritt und Hand in Hand helfen die einander seit Monaten über die Klippen.

In der Truppe gehts besser als allein, aber ganz bestimmt!

Benutzeravatar
Der von der Eva
Beiträge: 10162
Registriert: Montag 7. Oktober 2013, 09:47
Rauchfrei seit: 21. Sep 2013

Re: Am Ende wird alles gut ...

Beitrag von Der von der Eva » Dienstag 27. Mai 2014, 13:18

Und wie, sich von den anderen die ganze Zeit ziehen lassen, ist eine feine Sache. undweg
Ich hab das angenehm gefunden, jemanden mit etwa gleicher Tagzahl in der Nähe zu wissen.
Versuchs vielleicht mal.
Seit 21.9.2013 freie Platzwahl im Restaurant! [ externes Bild ]

[ externes Bild ]

"Wenn ich weiter sehen konnte, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stand." -Isaac Newton
» Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren. « - bei Maja geklaut

Benutzeravatar
Wolkenflug
Beiträge: 111
Registriert: Montag 17. März 2014, 13:45

Re: Am Ende wird alles gut ...

Beitrag von Wolkenflug » Dienstag 27. Mai 2014, 22:57

Schmuso, tweety, ich renne und beeile mich, :freu da will ich gerne mit.
Lani, das ist aber sehr hübsch geworden hellblau und Wölkchen, danke für's immer wieder Lackieren. :rose
Silvwester, Nevercomeback-Tour hört sich gut an, :ahoi den Starttermin will ich auf arbeitsfreie Tage legen. Die stehen aber noch nicht genau fest. *grummel*
Glasmurmel, Der von der Eva, wenn ich euch und andere rauchfrei-Erfahrene hier lese, hach, das ist einfach schön so als Langzeitperspektive. :blueh

und noch ein bißchen :sunxy und gute Laune hierlass

Benutzeravatar
Niko80
Beiträge: 2702
Registriert: Sonntag 30. März 2014, 13:07
Rauchfrei seit: 25. Apr 2014

Re: Am Ende wird alles gut ...

Beitrag von Niko80 » Mittwoch 28. Mai 2014, 04:47

Hallo Wolkenflug,
vielleicht ist ja das kommende lange Wochenende für die Flugversuche geeignet. Du kannst ja erst mal starten und schauen wie weit Du fliegen willst. 24 Stunden reichen ja erst mal.
Alles Gute, Eckhard

Antworten