Quantcast

Auf gehts....Daisys Tagebuch

Helfen Sie mit, Unser endlich Nichtraucher-Forum zu unterstützen:

Daisy

Member
Mitglied seit
30 März 2019
Beiträge
23
Bewertungen
0
Ein liebes Hallo an euch,
Seit einigen Tagen lese ich mich durch eure Beiträge und heute möchte ich mich kurz vorstellen.
Ich bin 50 Jahre alt, Hausfrau und heute den 6. Tag rauchfrei.
Das Rauchen aufzugeben, war eine ganz spontane Entscheidung am letzten Donnerstag Abend....ich hatte mir am Nachmittag noch eine ganze Stange Zigaretten gekauft.....die mein Mann jetzt raucht.
Heute ist der 1. Tag, wo die Sucht mich ganz dolle ärgert, aber es wird nicht geraucht....

LG die Daisy
 

Sans Tabac

Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
17 Dezember 2018
Beiträge
1.305
Bewertungen
35
Standort
Falkensee / Spandau City
Hallo Daisy, erstmal herzlich :wikkxc

Wenn dir was an Ärger über den Weg läuft, kannst du dich nach Herzenslust auskoddern.
Hilft sehr beim Aufhören. :nick
 

Lametta

Well-known member
Mitglied seit
6 November 2018
Beiträge
323
Bewertungen
1
Von mir auch ein herzliches Willkommen.
Wer schreibt, der bleibt.

Graturliere und weiterhin viel Kraft!
 

Daisy

Member
Mitglied seit
30 März 2019
Beiträge
23
Bewertungen
0
Danke für eure Begrüßung.....
Ich bin heute richtig mies drauf...ich hinterfrage meine Entscheidung......ich rede mir selber ein, ohne Zigarette ja nicht mehr ich zu sein...
Ja ich weiß, ganz schön absurde Gedanken

LG DIE DAISY
 

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
978
Bewertungen
25
Hallo Daisy,

auch von mir :welc77 hier im Forum.


Glaub mir, hier kann jeder nachvollziehen was Du durchmachst.
"Kotz" dich aus, mecker was das zeug hält, sei mies drauf usw.

Es wird dir hier geholfen, und.......
es kommen auch wieder andere Tage.


Ich hoffe wir lesen uns jetzt öfters.

Übrigens: gute Entscheidung mit dem Rauchen aufzuhören.
 

Lametta

Well-known member
Mitglied seit
6 November 2018
Beiträge
323
Bewertungen
1
Daisy meinte:
ich rede mir selber ein, ohne Zigarette ja nicht mehr ich zu sein...

Ich bin Raucher. Das war Jahrzehnte ein ganz tief verwurzelter Teil meiner Identität. Deine Ängste und Sorgen kenne ich wirklich gut.
Und dann habe ich es aufgegeben und es klaffte ein fettes Loch. Der Ofen war aus, das Feuer erloschen.

Feuer, für uns Menschen so wichtig und zutiefst archaisch.
Wo Feuer ist, da sind die anderen, da gibt es Wärme und Schutz.

Tja, ich bin lange Zeit dann halt mit dieser Lücke in meiner Identität vor mich hingedümpelt und damit ging es mir auch nicht besonders gut.
Gesundheitlich dafür fix deutlich besser, wobei ich keine Probleme hatte. Aber mehr Luft, fitter, Puls und und und.

Nun hat mein neuer Sport das Feuer wieder angezündet. Ich brenne dafür, wirklich. Keine Lücke mehr, veränderte Identität, die sehr viel besser zum ganzen anderen Rest paßt, der eh schon immer auf Dinge wie gute Ernährung etc. Wert gelegt hat. Hurraa!

Veränderung macht Angst, ich wünsche Dir viel Kraft und Mut! Dranbleiben!!
 

Daisy

Member
Mitglied seit
30 März 2019
Beiträge
23
Bewertungen
0
Danke Hilde und Lametta, eure Worte tun heute so gut....heute ist alles irgendwie doof und ich bin richtig zickig :mitleid


LG die Daisy
 

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
978
Bewertungen
25
Hallo,

auch ich kann das Alles ganz gut nachvollziehen.

Les doch mal in den anderen Tagebüchern.
Du wirst sehen....und Dich wundern....wie oft du dich wiedererkennst un dDu mit dem Kopf nicken wirst.

:gut :enrfp :lmaa :knuddel


genung Mitleid ????????
 

Daisy

Member
Mitglied seit
30 März 2019
Beiträge
23
Bewertungen
0
Guten Morgen in die Runde

@ Sans Tabac ....es schmeckt schon besser :victory

Was für eine Nacht....erst habe ich gefühlt die halbe Nacht wach gelegen und dann unglaublich wild geträumt.....mein Mann hat mir eröffnet, dass es eine neue Frau in seinem Leben gibt und das Erste was ich im Traum gedacht habe war, auf diese Nachricht darf ich aber erstmal eine Rauchen :) :) :) :)
Die Sucht ist wirklich unglaublich.....
Euch allen einen tollen und rauchfreien Tag

DAISY
 

Lametta

Well-known member
Mitglied seit
6 November 2018
Beiträge
323
Bewertungen
1
Daisy, alles ganz normal. Cool, daß Du durchgehalten hast. Weitermachen!

:gutxy

Ich habe in der 1. rauchfreien Woche auch geträumt, daß ich mir eine anzünd. Hatt sie schon zwischen den Lippen und das Feuerzeug in der Hand. Dann habe ich doch tatsächlich IM TRAUM gerafft, daß ich das nicht brauche, weil ich NICHT MEHR RAUCHE. Hab die Kippe dann im Traum wieder raus und weggetan.
Am nächsten Morgen war ich wirklich stolz, daß mein Unterbewußtsein das so fix gerafft hat. Thema war wohl wirklich durch.

Bleib auf Kurs, es lohnt sich.
 

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
978
Bewertungen
25
Hallo,

also bei mir hat das wesentlich länger gedauert, und hält tlw. noch an.

In der Anfangszeit bin ich Nachts aufgeschreckt: hilfe, ich darf morgen früh beim Kaffee KEINE rauchen.
Das war ein echter Schock.
Das tiefe schwarze Loch.

Aber jeder hat so seine eigene Methode gefunden, wie man damit fertig wird und/oder umgeht.

Lies dich hier einfach mal rein .

Das wird schon.
 

Niko_Clean

Well-known member
Mitglied seit
26 Juli 2015
Beiträge
737
Bewertungen
0
Daisy meinte:
...erst habe ich gefühlt die halbe Nacht wach gelegen und dann unglaublich wild geträumt.....mein Mann hat mir eröffnet, dass es eine neue Frau in seinem Leben gibt und das Erste was ich im Traum gedacht habe war, auf diese Nachricht darf ich aber erstmal eine Rauchen :) :) :) :)
Die Sucht ist wirklich unglaublich.....
Euch allen einen tollen und rauchfreien Tag

DAISY

Auch ein Hallo und Willkommen von mir.
Ich häng momentan auch in den Seilen und es fällt mir schwer stark zu bleiben.
Hier mitzulesen hilft immens.
nun trink ich einen Espresso, mir hilft er bei Entzug

liebe Grüße
Franz
 

Daisy

Member
Mitglied seit
30 März 2019
Beiträge
23
Bewertungen
0
Ich habe mich über eure Beiträge gefreut.....

Heute der Tag war okay, hin und wieder mal ans Rauchen gedacht, aber nichts wildes...und weiter geht's
:gut
 

WildeHile71

Well-known member
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
978
Bewertungen
25
Hallo Daisy,

freut mich zu hören/lesen.

Bin ja fast schon etwas neidisch ;-)))), bei mir war es nicht so leicht.

Trotzdem freu ich mich für Dich.

Weiter so
 

Daisy

Member
Mitglied seit
30 März 2019
Beiträge
23
Bewertungen
0
Hallo Wilde Hilde
Die letzten Tage waren ziemlich ruhig aber heute.....ich habe heute so kämpfen müssen...und bin gereizt ohne Ende :entzug

....morgen wird es wieder besser....hoffe ich

LG Daisy
 
Oben