Jetzt endlich richte ich mich hier häuslich ein

Unser endlich Nichtraucher-Forum

Help Support Unser endlich Nichtraucher-Forum:

This site may earn a commission from merchant affiliate links, including eBay, Amazon, and others.
War letzte Woche in der Nähe vom Hohentwiel bei Singen. Da habe ich eine Laufstrecke von 10km , inklusive aufs Hohentwiel rauf und wieder runter. Aber diesmal nur bis zum obersten Punkt der Weinberge. Dies letzten ca. 500m durch den Wald war gesperrt. Wurde auch schon dunkel und wäre von daher sowieso zu gefährlich gewesen. Da gehts neben dem Weg ordentlich steil ab. Hat aber auch so gereicht, 2/3 der Höhenmeter waren es dicke. Und das hat mich auch wieder etwas betreffend meiner Fitness beruhigt, weil es mir gar nicht so schwer gefallen ist.
Am 6. November um 8:35 werden es 8 Jahre rauchfrei. 102.200 nicht gerauchte Zigaretten und ca. 30.000 Euronen gespart o_O 😁:D
 
Frank, ich beneide dich. Ich kann das leider nicht, mir fehlt die Luft. Es reichen schon Treppen und ich bin fertig. Doof gell? Aber was will man machen.
Durch das, das wir jetzt auf einer Insel leben, geht es mir luftmäßig ganz gut.

Mach weiter so

Liebe Grüße Marlis
 
Ja, Marlis,
ich habe wirklich mehr Glück als Verstand, dass ich keine dauerhaften gesundheitlichen Schäden aus meiner Raucherzeit zurückbehalten habe...so sieht es jedenfalls bislang aus.
Dir alles Gute und schön, mal wieder was von dir zu hören!
Liebe Grüße zurück
Frank
 
Ja, ich hatte mich etwas rar gemacht. Zum Einen wegen meiner Krebserkrankung, ( die noch zu dieser sch... COPD hinzugekommen ist) zum Anderen hatte mir die Hetzerei hier im Forum nicht gefallen und bevor ich explodiere, halte ich mich zurück.
Dir geht es gut und ich freue mich, das du diesem Forum weiterhin treu bleibst.
Ich gehöre ja schon zum Inventar:ROFLMAO:

LG Marlis

:ROFLMAO::ROFLMAO:
 
Heute war auch so etwas wie ein Jubiläum, wenn auch nur indirekt mit dem Rauchen zusammenhängend.
Am 31.12.2015 habe ich zum ersten mal "meine" 18km - Strecke gelaufen, die ich seitdem traditionell einmal die Woche laufe. Damals habe ich noch 2 Stunden gebraucht und die Muskeln und gewisse Scheuerstellen haben schon verdammt weh getan. Jetzt bin ich doch schon etwas schneller :) die Muskeln tun nicht mehr ganz so weh und Scheuerstellen sind eher selten auch dank vernünftiger Laufklamotten.
Heute natürlich auch meine Strecke gelaufen, wie fast jeden Sonntag.

Gerade meine Energiereserven wieder Aufgefüllt mit Steak und Vollkornnudeln.

Später gehe ich zu meiner Ex. Wir spielen mir unserer Tochter und deren Freund Activity, dazu essen wir Kuchen. Sobald es ruhig genug ist werde ich dann wieder nach Hause und schlafen gehen, hoffe es wird nicht allzu spät . Dann ist die Sache wieder für ein Jahr geschafft. So spät schlafen zu gehen ist so gar nichts für mich, aber lieber spät als ständig im Schlaf gestört zu werden.
Kommt alle gut und rauchfrei ins neue Jahr.

Frank
 
war ja ziemlich nasskalt das Wochenende , hatte nicht so recht Lust zu laufen. Da habe ich mich an meine Achilleszeiten erinnert, als ich zunächst nur schwimmen dufte. Ist zwar ziemlich langweilig, fühlt sich aber hinterher mindestens genauso gut an wie nach dem Laufen.
Bin jetzt also also am Wochenende ca. 7km geschwommen, aber nicht am Stück.
Gestern ca. 3km , weiß das aber nicht so ganz genau, weil bei den 25m - Bahnen immer mit dem Zählen durcheinanderkomme, nur von der Zeit, die ich geschwommen bin müsste das so in etwa passen. Danach gemütlich ins Solebad, Sauna und Solarium.
Heute dann im 50m Becken 4km auf Zeit, wenn ich mich nicht verzählt habe, 1 Stunde 47 Minuten. Ich kann allerdings nur Brustschwimmen, und das wahrscheinlich zudem noch mit ziemlich schlechten Stil. Ich denke manchmal, wenn ich einen vernünftigen Schwimmstil hätte könnte ich viel schneller sein. Bin deshalb schon länger auf der Suche nach einem Schwimmkurs für Erwachsene, die schon schwimmen können. Das ist gar nicht mal so einfach. Aber heute habe ich mal im Bad nachgefragt und ich glaube, ich habe was gefunden. 10 Stunden 45€ - auch wenn der Eintritt noch oben drauf kommt kann man da eigentlich nicht meckern....
 
Klasse! Was für eine Leistung! Du hast angefangen, das beste aus deinem Leben zu machen. Und soooooo viel Geld nicht verraucht! Jetzt wäre noch ein Alkoholticker interessant ;-).
Super und immer weiter so.
 
Weil ich in 2 Wochen meiner Graue Star Operation habe und Minimum 3 Wochen pausieren müsste habe ich mich doch nicht zum Schwimmkurs angemeldet.
Und weil ich nicht so lange warten wollte habe ich mit einen Private-Trainer genommen, nämlich mich. Der Private - Trainer musste natürlich erst mal durch Youtube geschult werden, aber jetzt Fluppt das. Heuet nach der Arbeit hatte ich auch wieder Training bei mir, das vierte mal heute. So langsam nimmt das Projekt Kraul-schwimmen-lernen Gestalt an. Bin jetzt mir Kraul in etwa so schnell wie Brust. Hoffe, dass ich bald schneller bin, deshalb mache ich es ja.
Aber Hölle antrengend. Deshalb reicht das Bad im nächsten Vorort mit 25m Bahn auch völlig aus. Immer 3 Bahnen Brust, 1 Bahn Kraul, 30 Sekunden Pause, 1 Stunde lang.
Habe ich Samstag auch schon gemacht, und Sonntag dann mal wieder meine 18km Strecke, das war heftig...Aber muss ja schon mal vorsporteln, bald ist ja Zwangspause. Dass ich nach einer Augen-OP erst mal nicht schwimmen darf ist ja logisch, aber laufen. auch 2 Wochen Pause?...haben die Angst, dass ich vor eine Laterne renne?!
Na die werden schon wissen, ich ich werde es schon überstehen, obwohl die erste Woche heftig wird. Da darf ich dann spazieren gehen und Fernsehen, kein Sport und nichts wozu man Nah-sicht braucht, also auch nicht im Forum lesen; es sei denn ich würde mir einen Video-Beamer anschaffen.
 
Boaahhh ...heute war eine Frau im Supermarkt hinter mir, die hat 17€ für 2 Schachteln Kippen bezahlt. Bei den Preisen würde sich ja die Kohle, die ich hier im örtlichen Supermarkt für den täglichen Bedarf lasse mehr als verdoppeln, wenn ich heute so qualmen würde wie früher, Wahnsinn.
Und sonst habe ich meine Graue-Star-OP sehr gut überstanden. Das Ergebnis ist erste Klasse, Sehschärfe auf die Ferne wurde fast genau getroffen. Und wie die Farben jetzt leuchten...
Nach der OP darf man 2 Wochen nicht rauchen, aber wie viele Hardcore-Raucher halten sich wohl daran und versauen sich dann ihr gutes Ergebnis...
So hatte ich eine sehr entspannte Woche mit viel spazieren gehen und fernsehen, viel mehr durfte ich nicht machen, keinen Sport, und nichts was mit auf-die-Nähe gucke zu tun hat, deshalb war ich auch krank geschrieben.
Jetzt reicht es aber auch...gucken geht wieder, darf ich auch, Sport leider noch nicht, da muss ich noch 2 Wochen durchhalten, naja, das geht auch vorbei
 
Ich freu mich für dich.
Meine Freundin hatte diese OP auch. Auch sie war ganz begeistert , auch beim Auto fahren. Plötzlich blenden die Autos nicht mehr so usw.🫴👀

 
Oben